Abo
  • Services:
Anzeige
Allnet-Flat-Tarife erhalten mehr Geschwindigkeit.
Allnet-Flat-Tarife erhalten mehr Geschwindigkeit. (Bild: Congstar)

Congstar: Geschwindigkeit von Allnet-Flat-Tarifen verdoppelt

Congstar stockt zwei der drei Allnet-Flat-Tarife auf und steigert die maximale Download-Geschwindigkeit um hundert Prozent.

Anzeige

Mit sofortiger Wirkung erhöht Congstar die maximale Download-Rate bei zwei der drei Allnet-Flat-Tarife. Statt bisher 7,2 MBit/s gibt es im Download jetzt bis zu 14,4 MBit/s in den Tarifen Allnet Flat M und L. Der kleine Tarif Allnet Flat S bleibt weiterhin bei einer Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s. Die Änderung gilt für Neukunden und alle Bestandskunden, die ihren Vertrag in diesem Jahr abgeschlossen haben.

Ende Januar 2014 hatte Congstar die neuen Allnet-Flat-Tarife vorgestellt, dessen Monatspreise um jeweils 5 Euro gesenkt wurden. Allerdings wurden in einigen Tarifen auch die Inklusivleistungen verringert. So wurde im Einstiegstarif die maximale ungedrosselte Datenrate auf 250 MByte halbiert. Die Leistungen der beiden teureren Tarife blieben unverändert.

Alle 12 Monate ein neues Smartphone

Seit Ende September 2014 gibt es bei Congstar eine neue Tarifoption. Wenn diese gebucht ist, bekommen Kunden alle 12 Monate ein neues Smartphone. Die neue Tarifoption kostet monatlich zusätzlich 5 Euro und ist an weitere Bedingungen geknüpft.

Kunden mit dieser Option müssen einen Tarif mit einer Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren abgeschlossen haben. Zudem muss sein Smartphone aus dem Congstar-Shop stammen und über eine monatliche Ratenzahlung finanziert worden sein.

Das alte Smartphone darf keine schwerwiegenden Defekte aufweisen. Der Kunde bewertet den Zustand seines alten Smartphones, sucht sich ein neues Modell aus, bekommt dieses zugeschickt und sendet im Gegenzug das alte Modell innerhalb von 30 Tagen an Congstar. Er hat also Zeit, Einstellungen und Daten des alten Modells auf das neue zu übertragen.

Nach Erhalt des alten Mobiltelefons prüft Congstar den angegebenen Zustand, da es als Gebrauchtgerät weiterverkauft wird. Congstar empfiehlt die Handytausch-Option nur dann zu buchen, wenn ein Smartphone gekauft wurde, das in der monatlichen Ratenzahlung mindestens 10 Euro kostet, damit der Kunde den maximalen Preisvorteil erhält.


eye home zur Startseite
Auf 'ne Cola 12. Okt 2014

kann ich beim 500mb prepaid Tarif bestätigen

lars.vorherr 09. Okt 2014

Hoffe ich verstehe es jetzt nicht falls. Aber wenn mit Guthaben Abfrage der...

p h o s m o 09. Okt 2014

Hallo, ich bin von congstar Full Flat flex zwangsumgestellt worden auf congstar Allnet...

purzelbaum 09. Okt 2014

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Vorwerk & Co. KG, Düsseldorf
  3. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  4. HOMAG GmbH, Schopfloch


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Drillisch... sind das nicht die, die min. 1...

    jayjay | 20:44

  2. Re: Inexio = Monopolstellung mit überteuerten...

    Keksmonster226 | 20:42

  3. hatte erst Zweifel

    John2k | 20:40

  4. Re: Mafia 3

    Der_Hausmeister | 20:39

  5. Re: Wer's hat, der kann

    Tigtor | 20:36


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel