Abo
  • Services:
Anzeige
Tchibo legt auch die Internet-Jahres-Flatrate neu auf.
Tchibo legt auch die Internet-Jahres-Flatrate neu auf. (Bild: Tchibo)

Tchibo: 1-GByte-Datenflatrate für 9,95 Euro im Monat

Tchibo bietet eine mobile Datenflatrate an, die vor allem für Tablet- und Notebook-Nutzer gedacht ist. Für 9,95 Euro im Monat gibt es ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GByte. Auch die Internet-Jahres-Flatrate wird es mit 1 GByte ungedrosseltem Volumen geben.

Anzeige

Ab dem 5. Mai 2014 bietet Tchibo einen neuen Datentarif an. Dieser umfasst ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GByte und kostet monatlich 9,95 Euro. Bis zum Erreichen der Drosselungsgrenze steht eine maximale Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s bereit, danach wird die Geschwindigkeit auf 64 KBit/s verringert. Dadurch kann der Nutzer das mobile Internet weiter nutzen, aber nur mit erheblich geringerer Geschwindigkeit.

Der Datentarif wird ab nächster Woche als SIM-Karte bei allen Tchibo-Filialen und auf der Tchibo-Webseite angeboten. Das Starterpaket mit SIM-Karte kostet einmalig 9,95 Euro, ein Startguthaben gibt es allerdings nicht. Dadurch fallen für den ersten Nutzungsmonat erst einmal Kosten von 19,90 Euro an. Der Tarif ist monatlich kündbar und hat keine Mindestvertragslaufzeit.

Wenn das Datenvolumen von 1 GByte nicht ausreicht, kann das ungedrosselte Volumen aufgestockt werden. Für 5 Euro Aufschlag gibt es ein Datenvolumen von 3 GByte und wer 5 GByte im Monat benötigt, zahlt 10 Euro drauf.

Internet-Jahres-Flatrate neu aufgelegt

Ergänzend dazu gibt es ab dem 5. Mai 2014 eine neu aufgelegte Internet-Jahres-Flatrate. Diese bietet Tchibo immer in bestimmten Aktionszeiträumen an. Derzeit gibt es die Internet-Jahres-Flatrate noch zu den alten Konditionen. Für einmalig 79,90 Euro gibt es ein Jahr lang jeden Monat ein ungedrosseltes Datenvolumen von 500 MByte.

Ab kommender Woche gibt es die Internet-Jahres-Flatrate mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 1 GByte im Monat. Damit erhöht sich aber der Jahrespreis auf 99 Euro. Im Vergleich zur monatlichen Zahlvariante verringern sich die Kosten rechnerisch auf 8,25 Euro im Monat. Ein Aufstocken des monatlichen Datenvolumens ist in diesem Tarif nicht möglich.

Die Internet-Jahres-Flatrate läuft nach einem Jahr Laufzeit automatisch aus und verlängert sich nicht automatisch. Tchibo weist darauf hin, dass die Internet-Jahres-Flatrate nur in begrenzten Stückzahlen angeboten wird.

In beiden Tarifen kann bei Bedarf auch telefoniert werden und auch SMS können versendet werden. Eine Telefonminute und eine SMS innerhalb Deutschlands kosten dann jeweils 9 Cent. Dabei wird jede angefangene Telefonminute immer voll berechnet, eine sekundengenaue Abrechnung gibt es nicht.

Tchibo-Kunden verwenden das Mobilfunknetz von O2.

Nachtrag vom 5. Mai 2014, 14:48 Uhr

Tchibo erklärte Golem.de auf Nachfrage, dass die beiden neuen Mobilfunkangebote aufgrund technischer Probleme heute noch nicht auf der Tchibo-Webseite verfügbar seien. Die beiden Angebote sollten dort ab dem 6. Mai 2014 zu haben sein. Über die telefonische Hotline von Tchibo Mobil seien beide Angebote bereits verfügbar.


eye home zur Startseite
Endwickler 06. Mai 2014

Und jetzt, wo es auch auf der HP steht, ist es nur eine Datensache während Golem.de...

janitor 05. Mai 2014

Flatrate mit Drosselung nach 1 GB.

Endwickler 05. Mai 2014

Telefonieren, keine Datenflatrate, der Datenzugriff hat andere Preise, die ich aber...

pierrot 01. Mai 2014

O2 ist im Rhein-Main-Gebiet katastrophal. In Gebäuden hab ich teilweise gar keinen oder...

KTVStudio 01. Mai 2014

http://www.ebay.de/itm/Vodafone-3GB-Internet-Flat-nur-9-99-mtl-LTE-Datentarif-Datenflat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. BWI GmbH, Bonn oder München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  2. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  3. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  4. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  5. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  6. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  7. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  8. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  9. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  10. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    ML82 | 13:09

  2. Um Vertauen wieder zu gewinnen, sollten Facebook...

    Stereo | 13:05

  3. Vermisse ich auch

    hhf1 | 13:04

  4. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    FreierLukas | 13:01

  5. Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    v2nc | 13:00


  1. 13:15

  2. 12:31

  3. 14:35

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 12:57

  7. 12:26

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel