Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Vertragstarife bei Congstar
Neue Vertragstarife bei Congstar (Bild: Congstar)

Mobilfunk: Neue Congstar-Tarife starten Ende September

Neue Vertragstarife bei Congstar
Neue Vertragstarife bei Congstar (Bild: Congstar)

Congstar krempelt seine Vertragstarife für Mobilfunk um. Die Summe der Basistarife wird halbiert, aber mit den passenden Optionen gibt es dann doch wieder sechs Varianten.

Anzeige

Künftig gibt es bei Congstar statt sechs nur noch drei Haupttarife für Mobilfunkverträge. Congstar hat die Tarife anlässlich der Ifa vorgestellt. Da es allerdings bei den neuen Tarifen jeweils eine Zubuchoption gibt, hat der Kunde de facto wieder die Wahl zwischen sechs Varianten. Statt der bisherigen drei Smart- und drei Allnet-Flat-Tarife gibt es künftig einen Smart- und zwei Allnet-Flat-Tarife. Die neuen Tarife werden Ende September 2015 gestartet und künftig zu runden Monatspreisen angeboten.

Noch gibt es mit Smart S einen Congstar-Tarif für 6,99 Euro im Monat. Künftig kostet der günstigste Congstar-Laufzeitvertrag 10 Euro, der Leistungsumfang wird allerdings deutlich aufgestockt und bietet sogar mehr als der nahezu gleich teure bisherige Smart-M-Tarif. Im neuen Smart-Tarif erhält der Käufer monatlich 300 Telefonminuten sowie 100 SMS in alle deutschen Netze. Jede weitere Telefonminute respektive SMS kostet dann jeweils 9 Cent.

Der Tarif umfasst ferner eine ungedrosselte Datenflatrate mit 300 MByte und einer maximalen Geschwindigkeit von 7 MBit/s. Gegen einen Aufpreis von 5 Euro im Monat kann das ungedrosselte Datenvolumen auf 600 MByte und die maximale Geschwindigkeit auf 14 MBit/s erhöht werden.

Nicht mehr Leistung in den Allnet-Tarifen

Als nächstgrößeren Tarif gibt es künftig den Tarif Allnet Flat, der als direkter Nachfolger des Tarifs Allnet Flat S gilt. Für 20 Euro im Monat gibt es eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze und eine Datenflatrate mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 500 MByte bei einer maximalen Geschwindigkeit von 14 MBit/s. Auch im neuen Tarif wird jede versendete SMS separat mit 9 Cent pro Nachricht abgerechnet.

Auch für diesen Tarif können das ungedrosselte Datenvolumen und die Geschwindigkeit für 5 Euro im Monat verdoppelt werden. Dann stehen monatlich 1 GByte bei einer Geschwindigkeit von maximal 28 MBit/s zur Verfügung. Eine SMS-Flatrate ist als Option nicht verfügbar.

Der dritte neue Allnet-Tarif entspricht dem bisherigen Allnet Flat L. Für 30 Euro im Monat gibt es eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine Datenflatrate mit einer Drosselungsgrenze von 1 GByte. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 21 MBit/s. Auch hier kann mittels 5-Euro-Option das Datenvolumen und die Geschwindigkeit verdoppelt werden - und zwar auf 2 GByte mit 42 MBit/s.

Beide Allnet-Tarife kosten künftig als Zweijahresvertrag und mit monatlicher Kündigungsfrist die gleichen monatlichen Gebühren. Bisher ist es so, dass ein monatlicher Aufschlag von 5 Euro anfällt, wenn monatliche Kündigung gewünscht ist. Bei allen Tarifen muss bei monatlicher Laufzeit ein Bereitstellungspreis von 25 Euro bezahlt werden, der bei einem Zweijahresvertrag entfällt.

Bestandskunden können kostenlos in die neuen Tarife wechseln, werden aber nicht automatisch umgestellt.


eye home zur Startseite
backdoor.trojan 12. Sep 2015

Ich habe mit Drillisch / o2 zu Hause leider auch nicht optimalen Empfang und muss zum...

TrollNo1 10. Sep 2015

In der App hab ichs jetzt gefunden. Aber ist schon komisch... Auch dass die App nur durch...

twil 09. Sep 2015

Das hat mich aufgeheitert Danke!

nglsr 09. Sep 2015

Steht bei mir auch auf IPv4, in den Einstellungen unter Status wird mir auch nur die...

lonestarr86 09. Sep 2015

Naja, der Median wäre tatsächlich aussagekräftiger. Aber nun gut. Aber 34k sollten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. spectrumK GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 30,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Neues Feature in iOS11

    iCmdr | 04:05

  2. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 03:52

  3. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    Greys0n | 03:48

  4. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    Greys0n | 03:46

  5. Re: Armes Deutschland

    medium_quelle | 03:36


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel