• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone Next Phone: Tarif mit jährlichem neuem Smartphone jetzt erhältlich

Mit Next Phone können Vodafone-Kunden bereits nach zwölf Monaten ein neues Smartphone erhalten - und nicht erst nach 24 Monaten. Die neue Tarifoption ist jetzt buchbar, allerdings nur bis zum 30. Juni 2014.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafones Next-Phone-Tarif ist ab sofort erhältlich.
Vodafones Next-Phone-Tarif ist ab sofort erhältlich. (Bild: Vodafone)

Vodafones neue Tarifoption Next Phone ist ab sofort erhältlich. Mit Next Phone können Nutzer bereits nach zwölf Monaten ein neues Smartphone im Rahmen ihres Vertrags erhalten. Normalerweise ist dies erst nach Ablauf der normalen Vertragslaufzeit möglich, üblicherweise nach 24 Monaten.

Wechseloption nach frühestens 12 Monaten

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. ASYS Group - ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm

Next Phone kann bei Vertragsabschluss als Option für die Verträge Red M, Red L und Red Premium mitgebucht werden und kostet 5 Euro zusätzlich im Monat. Für Neukunden entstehen dank des Vodafone-Wechselbonus keine Zusatzkosten. Für Neukunden ist die Option für die Smartphones iPhone 5S, Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und HTC One (M8) verfügbar.

Frühestens nach einer Laufzeit von zwölf Monaten können Kunden dann zu den üblichen Konditionen ein neues Smartphone erhalten. Dafür muss der subventionierte Einmalpreis gezahlt werden - einen Rabatt scheint es offenbar nicht zu geben. Die Wechselmöglichkeit besteht nur bis zum 21. Monat, danach gelten die normalen Wechselkonditionen.

Altes Smartphone muss wieder abgegeben werden

Um das neue Smartphone zu bekommen, muss der Nutzer sein altes Gerät wieder bei Vodafone abgeben. Dieses darf keine sichtbaren Beschädigungen aufweisen, nur normale Gebrauchsspuren sind zugelassen. Dieser Passus könnte durchaus zu Problemen führen, denn solche Gebrauchsspuren sind auch eine Frage der Definition. Zudem muss das Zubehör komplett sein.

Nach dem vorzeitigen Austausch des Smartphones verlängert sich der Vertrag zusammen mit der Next-Phone-Option wieder um 24 Monate. Der Kunde kann also nach weiteren zwölf Monaten seinen Vertrag nicht kündigen, da der ursprüngliche Zwei-Jahres-Vertrag nicht mehr gilt.

Aktion bis Ende Juni 2014 befristet

Auf einer eigenen Internetseite bietet Vodafone das neue Angebot an. Momentan steht es nur bis zum 30. Juni 2014 zur Verfügung.

Nachtrag vom 20. Juli 2015

Vodafone hat die Vermarktung von Next Phone eingestellt und ist für Neukunden nicht mehr verfügbar, berichten unter anderem Mobiflip und Teltarif übereinstimmend. Eine Anfrage von Golem.de ließ Vodafone wiederholt unbeantwortet. Die genauen Hintergründe dazu sind daher nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. State of Mind für 2,50€, Animal Doctor für 11,99€, Where the Water Tastes Like Wine...
  4. (u. a. Avengers: Endgame (4K-UHD) für 21,45€, Captain Marvel (Blu-ray) für 11,49€, Thor: Tag...

Dwalinn 21. Jul 2015

und ich wundere mich warum es nur solch alten Handy bei der Aktion gibt

mattweis 15. Apr 2014

Wo bekomme ich den RED M oder den RED L denn für 15 EUR/Monat?

ChemoKnabe 15. Apr 2014

Mit meinem jetzigen Red M kriege ich alle 2 Jahre ein neues Handy ca Wert von 500 - 600...

Fjoi 15. Apr 2014

Aber was gibt es für Alternativen? Nach der Kündigung bei der drosselkom sind wir auf...

Patze93 14. Apr 2014

Ich find es ehrlich gesagt auch ne Sauerei. Kaum einer braucht jedes Jahr ein neues...


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /