Abo
  • Services:
Anzeige
Simyo startet mit neuen Mobilfunktarifen.
Simyo startet mit neuen Mobilfunktarifen. (Bild: Simyo)

Mobilfunk: Neue Tarifstruktur bei Simyo

Die E-Plus-Tochter Simyo startet heute mit einer umgebauten Tarifstruktur. Es gibt zwei Basistarifgruppen, die jeweils mit einem festen Kontingent an ungedrosseltem Datenvolumen versehen sind. Außerdem gibt es mehr Inklusiveinheiten statt Flatrates, um den Preis niedriger zu halten.

Anzeige

Simyos neue Tarifstruktur sieht nur noch zwei All-Net-Flat-Tarife vor, die übrigen Smartphone- und Starter-Tarife umfassen nur noch Inklusiveinheiten. Dadurch kann der Monatspreis gesenkt werden und für Kunden, denen die Freieinheiten genügen, ist der Tarif mit einer Flatrate vergleichbar.

Im Gegenzug gibt es alle Smartphone-Tarife mit einem ungedrosselten Volumen von 1 GByte im Monat. Heutzutage würde es keinen Sinn mehr ergeben, Smartphone-Tarife mit weniger als 1 GByte anzubieten, erklärte der Simyo-Chef Nicolas Biagosch Golem.de. Daher seien die Tarife entsprechend überarbeitet worden.

Drei All-On-Tarife

Für Intensivnutzer gibt es künftig drei neue All-On-Tarife von Simyo. Der günstigste Tarif nennt sich All-On L und umfasst 200 Freieinheiten für Telefonie und SMS, die dynamisch zwischen diesen verteilt werden. Ohne Vertragslaufzeit kostet der Tarif 14,80 Euro im Monat. Bei Abschluss eines Zweijahresvertrags verringern sich die monatlichen Kosten auf 11,90 Euro.

Der Tarif All-On XL kostet monatlich 18,80 Euro ohne Mindestvertragslaufzeit und 15,90 Euro im Monat bei Abschluss eines Zweijahresvertrags. In diesem Tarif gibt es 400 Freieinheiten für Telefonie und SMS. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten wird jede Telefonminute und SMS innerhalb Deutschlands mit jeweils 9 Cent abgerechnet. Dabei wird jede angefangene Telefonminute voll berechnet, eine sekundengenaue Abrechnung gibt es nicht.

Die Allnet-Flatrate heißt jetzt All-On Flat und umfasst eine Telefon- und SMS-Flatrate. Mit Zweijahresvertrag kostet der Tarif 24,90 Euro monatlich, ohne feste Laufzeit sind es 28,80 Euro im Monat.

Drei Starter-Tarife mit Datenflatrate 

eye home zur Startseite
svenson 24. Apr 2014

Mit mehreren Karten überprüft, sowohl welche mit gebuchtem 100MB-Paket als auch ohne...

neocron 16. Apr 2014

natuerlich. Wie du bemerkt hast, habe ich kein Limit, natuerlich mache ich dort grosse...

flasherle 16. Apr 2014

Stimmt nicht. Ich habe seit einigen Jahren jetzt beruflich ein Vertrag von der Firma...

Gontah 16. Apr 2014

Meine Karte wurde nicht umgestellt und Simyo flat kann ich irgendwo in Optionen...

herzcaro 15. Apr 2014

Das musst du mir mal genauer erklären, also du meinst es ist schöngerechnet weil die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
  4. kubus IT GbR, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 19,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-77%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

  2. Equal Rating Innovation Challenge

    Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  3. Firmenstrategie

    Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

  4. APFS unter iOS 10.3 im Test

    Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

  5. Starship Technologies

    Domino's liefert in Hamburg Pizza per Roboter aus

  6. Telekom Stream On

    Gratis-Flatrate für Musik- und Videostreaming geplant

  7. Nachhaltiglkeit

    Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt

  8. Firaxis Games

    Civilization 6 kämpft mit Update schlauer

  9. Microsoft Office

    Excel-Dokumente gemeinsam bearbeiten und autospeichern

  10. Grafikkarte

    AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Es wird vergessen zu erwähnen...

    Eisboer | 14:43

  2. Re: Schade. Anime Tipps?

    Carlo Escobar | 14:43

  3. Re: Liebe Golem-Autoren,

    Whitey | 14:43

  4. Re: Ich würde lieber ein alternatives Dateisystem...

    glmtyp | 14:40

  5. Re: Wer?

    PaBa | 14:40


  1. 13:59

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:09

  5. 12:04

  6. 11:56

  7. 11:46

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel