Abo
  • Services:
Anzeige
Magenta Mobil heißen die neuen Mobilfunktarife der Deutschen Telekom.
Magenta Mobil heißen die neuen Mobilfunktarife der Deutschen Telekom. (Bild: Deutsche Telekom)

Magenta Mobil: Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio

Die Deutsche Telekom legt neue Mobilfunktarife vor. Die Complete-Comfort-Tarife verschwinden, die neuen Mobilfunktarife heißen Magenta Mobil und werden günstiger bei mehr Leistungen.

Anzeige

Die neuen Mobilfunk-Tarife der Deutschen Telekom gibt es nur noch in vier Ausbaustufen. Den sogenannten Magenta-Mobil-Tarifen fehlen vor allem die bisherigen beiden Einsteiger-Tarife Complete Comfort XS und S. Vergleichbare Leistungen gibt es im neuen Tarifportfolio nicht mehr.

Nur noch Flatrate-Tarife

Alle Magenta-Mobil-Tarife umfassen eine Telefon-Flatrate und eine SMS-Flatrate, beide in alle deutschen Netze, sowie eine LTE- und VoIP-Nutzung. Unterschiede gibt es bei den neuen Datenflatrates und bei der Nutzung der Tarife im Ausland. Der Einstiegstarif Magenta Mobil S entspricht bei der Leistung in etwa dem bisherigen Complete Comfort M.

Die mobile Datenflatrate wird ab einem Datenvolumen von 500 MByte im Monat auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Die maximale Datenrate liegt im Download bei 16 MBit/s und im Upload bei 2 MBit/s. Der neue Tarif kostet monatlich 29,95 Euro und ist damit 10 Euro günstiger als der bisherige Complete-Comfort-Tarif, der allerdings ein ungedrosseltes Datenvolumen von 750 MByte enthält.

Magenta Mobil M mit 1,5 GByte ungedrosselt

Magenta Mobil M ist am ehesten mit dem bisherigen Complete Comfort L vergleichbar. Statt 1 GByte ungedrosseltes Datenvolumen gibt es nun monatlich 1,5 GByte. Die maximale Downloadrate ist unverändert bei 50 MBit/s. Im Upload gibt es mit bis zu 5 MBit/s aber nur noch die halbe Geschwindigkeit. 39,95 Euro kostet der neue Tarif im Monat, der alte ist 15 Euro teurer.

Bei 49,95 Euro im Monat liegt der Tarif Magenta Mobil L. Dafür gibt es ein ungedrosseltes Datenvolumen von 3 GByte monatlich. Die maximale Downloadrate liegt bei 100 MBit/s, und im Upload sind bis zu 10 MBit/s möglich. Zum Vergleich: Der am ehesten vergleichbare Tarif Complete Comfort XL ist 14 Euro teurer und umfasst nur ein ungedrosseltes Datenvolumen von 2 GByte.

Nachgebuchtes Datenvolumen wird kleiner 

eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 07. Sep 2014

die Provider haben ja auch was zu verschenken, gell?

Auf 'ne Cola 06. Sep 2014

ich zahle 0Euro pro 100mb

Youssarian 06. Sep 2014

Wo bist Du aufgewachsen und erzogen worden? Beim teuersten Tarif kommen ich auf 599,40...

Arcardy 06. Sep 2014

Dann nimm halt Eplus. Kommt aber auf deinen Wohnort an ob das Netz gut ist. Bei mir ist...

Atomlobbyist 06. Sep 2014

Ist eigentlich nicht schwierig zu verstehen. Ein Händler der Mobilfunkverträge für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Regierung von Oberbayern, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 699€ statt 799€
  2. 158€ (Vergleichspreis 202€)
  3. 83,99€ (Vergleichspreis 111€)

Folgen Sie uns
       


  1. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  2. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  3. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  4. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  5. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  6. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  7. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  8. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  9. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  10. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    michael_ | 12:10

  2. Re: mit 5G brauchen wir keine Kabel mehr

    Captain | 12:08

  3. Re: wenig Geld? gibt doch schon welche ab 100¤

    egal | 12:07

  4. Re: Hubwagen

    thinksimple | 12:07

  5. Speilt das ausser kleinen Kindern wer?

    flasherle | 12:04


  1. 12:03

  2. 11:44

  3. 10:48

  4. 10:16

  5. 09:41

  6. 09:20

  7. 09:06

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel