Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone-Tarife mit Abwerbeangebot
Vodafone-Tarife mit Abwerbeangebot (Bild: Carl Court/AFP/Getty Images)

DSL: Vodafone bietet Wechselwilligen 100-Euro-Bonus

Vodafone-Tarife mit Abwerbeangebot
Vodafone-Tarife mit Abwerbeangebot (Bild: Carl Court/AFP/Getty Images)

Vodafone bietet potenziellen Neukunden einen DSL-Wechselbonus: Wer online abschließt, bekommt eine höhere Gutschrift. Wer mit hohem Tempo nicht zufrieden ist, kann nach einem Jahr wieder auf ein Paket mit bis zu 16 MBit/s wechseln.

Anzeige

Vodafone Deutschland bietet wechselwilligen Kunden ein neues Tarif-Angebot für Festnetzanschlüsse mit Telefonie und Internet. Das gab das Unternehmen bekannt. Dabei gewährt der britische Konzern bei Anbieterwechsel einen Bonus von 50 Euro und eine Gutschrift in gleicher Höhe bei Abschluss über den Online-Shop. Das Angebot gilt bis Ende Juni 2015. Auch IP-TV-Pakete sind erhältlich.

Geboten werden DSL Zuhause als DSL 6000, 16000 und VDSL 25000, 50000 und 100000. "Dabei gilt ein einheitlicher Listenpreis, unabhängig davon, ob der Anschluss innerhalb oder außerhalb des Vodafone-Ausbaugebietes liegt", erklärte das Unternehmen. Für DSL 6000 und DSL 16000 erhebt Vodafone als Wiederverkäufer einen Regio-Zuschlag in der Höhe von fünf Euro, um die Mietleitungskosten weiterzugeben. Das Paket Internet & Phone mit einer DSL-6000-Leitung beginnt bei monatlich 9,99 Euro. Mit TV starten die monatlichen Basispreise bei 19,99 Euro.

Als zubuchbare Optionen stehen drei Sprach-Minutenpakete für Anrufe ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz sowie in das ausländische Festnetz zur Auswahl. Die Flexi-Minutenpakete kosten von 4,99 Euro bis 9,99 Euro pro Monat. Hinzu kommt eine Flatrate für Telefonate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz zu 4,99 Euro pro Monat.

Aus den Tarifen VDSL 50000 und VDSL 100000 kann bei Nichtgefallen nach dem 12. Monat auf ein Paket mit einer geringeren Bandbreite bis 16 MBit/s gewechselt werden.

Bei der Tochter Kabel Deutschland gibt es zudem Änderungen beim Mobilfunk, wie die Kunden per Post mitgeteilt bekommen. Das Angebot wurde bislang für Kabelnetzkunden ohne Grundgebühr im Netz von O2 bereitgestellt. Diese Verbindung beendet Vodafone zum 30. April 2015, und stellt auf ihr eigenes Mobilfunknetz um. Dann gibt es jedoch nur noch drei Monate ohne Grundgebühr, was durch einen 120-Euro-Bonus ausgeglichen werden soll.


eye home zur Startseite
Ichabod 17. Mär 2015

Das ist aber kein Tarif für Neu-/Wechselkunden ? (da ist sicher ein Rabatt drin!)

tomacco 12. Mär 2015

Geht mir im Moment auch so, allerdings mit einem Telekom-Anschluss. Ich mache jetzt mal...

Himmerlarschund... 11. Mär 2015

:'-D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Made in Office GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 15,99€
  3. (-15%) 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: WEnn Remake, dann bitte

    igor37 | 07:50

  2. Sind ja auch 6 Jahre alt

    Mastercontrol | 07:49

  3. Re: Priv

    Ratloser99 | 07:48

  4. Re: Sie sollen es lassen.

    igor37 | 07:45

  5. Re: E-Auto laden utopisch

    DY | 07:44


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel