Abo
  • Services:
Anzeige
Tele Columbus als Mobilfunkprovider
Tele Columbus als Mobilfunkprovider (Bild: Tele Columbus)

TV-Kabelnetzbetreiber: Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

Tele Columbus als Mobilfunkprovider
Tele Columbus als Mobilfunkprovider (Bild: Tele Columbus)

Tele Columbus bietet auch Mobilfunk an. Es gibt ein 2-GByte-Datenpaket und eine Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Das Angebot gibt es nur bei zweijähriger Vertragsbindung, dazu kommt eine Anschlussgebühr.

Anzeige

Tele Columbus bietet seinen Kunden ab dem 1. September 2015 auch ein Mobilfunkangebot: Dazu gehören eine Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz sowie mobiles Internet zum Monatspreis von 19,99 Euro. Das gab der TV-Kabelnetzbetreiber am 31. August 2015 bekannt. Das Angebot ist für Tele-Columbus-Kunden in Kombination mit den Double- und Triple-Play-Angeboten "2er Kombi" und "3er Kombi" buchbar.

Der Mobilfunk-Tarif erlaubt LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 50 MBit/s, nach 2 GByte Datenvolumen wird gedrosselt. Für 4,99 Euro im Monat ist ein weiteres GByte zubuchbar. Der Einrichtungspreis beträgt 24,90 Euro. Die Mindestlaufzeit des Vertrags beträgt 24 Monate. Keine Angaben machte das Unternehmen zum Preis von SMS und zum Tempo des mobilen Internets nach der Drosselung.

Mit Drillisch im Netz von O2 und E-Plus

Für das neue Mobilfunkangebot setzt Tele Columbus in Zusammenarbeit mit Drillisch auf das Mobilfunknetz von Telefónica, und damit auf die beiden Netze von O2 und E-Plus.

Tele Columbus hatte im Juli erklärt, den Konkurrenten Primacom zu übernehmen. Der Kaufpreis beträgt 711 Millionen Euro.

Nach Kabel Deutschland und Unitymedia ist Tele Columbus mit rund 1,7 Millionen angeschlossenen Haushalten die Nummer drei in Deutschland. Primacom ist nach eigenen Angaben mit über 1,2 Millionen angeschlossenen Haushalten der viertgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Rheinland-Pfalz aktiv.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 02. Sep 2015

Bitte bitte gern geschehen :) Was da gerade so kritisch ist und mich hellhörig werden...

DD6VD 01. Sep 2015

Bei mir ist es so ähnlich ich bin mit 4 Handys bei Base, zahle Monatlich 20¤ pro Handy...

Youssarian 01. Sep 2015

Du weißt schon, dass eine Fritz!Box recht teuer ist? Es steht Dir natürlich frei, eine...

Anonymer Nutzer 01. Sep 2015

Unabhängig davon, daß sowas hier schon sofort disqualifiziert: "Keine Angaben machte das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. echion Corporate Communication AG, Augsburg
  2. censhare AG, München
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences, Esslingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. täglich neue Deals
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Verstehe die Aufregung nicht.

    Niaxa | 23:44

  2. Re: Warum wieder ein Eigenweg und kein GBM?

    jose.ramirez | 23:43

  3. Re: Diese Nvidia-Eigenbrödlerei nervt!

    jose.ramirez | 23:37

  4. was brauche ich für HLG?

    jms | 23:37

  5. Re: Ich hasse Google

    ArcherV | 23:36


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel