Abo
342 id Software Artikel
  1. John Carmack im Interview (2): "Apple und Google gegeneinander ausspielen"

    John Carmack im Interview (2): "Apple und Google gegeneinander ausspielen"

    Mit dem Spiel "Mutant Bash TV", einem Ableger von Rage, setzt John Carmack wieder einmal auf einer Plattform Maßstäbe - diesmal aber nur für iOS-Geräte. Im Exklusivinterview mit Golem.de erklärt der Programmierer, was er sich von Handhelds in der Zukunft wünscht und was deren Hersteller für 3D-Spiele alles ändern sollten. Außerdem sprach er über die Schwierigkeiten bei der Portierung von Rage auf iOS (Interview Teil 1).

    19.11.2010137 KommentareVideo
  2. John Carmack im Interview (1): Mobiles Rage war nicht leicht zu entwickeln

    Ganz so einfach, wie bisher angekündigt, ist es offenbar doch nicht, die id-Tech-5-Engine auf mobile Geräte herunterzuskalieren. Mit welchen Schwierigkeiten id Software bei der Entwicklung von Rage - Mutant Bash TV zu kämpfen hatte, erklärt Chefprogrammierer John Carmack im Gespräch mit Golem.de. Außerdem sprach er darüber, was er sich von Handhelds in der Zukunft wünscht und was deren Hersteller für 3D-Spiele alles ändern sollten (Interview Teil 2).

    19.11.201063 KommentareVideo
  3. Spieletest: Rage bringt id-Action auf iPhone und iPad

    Spieletest: Rage bringt id-Action auf iPhone und iPad

    Viele mordlustige Mutanten und ein durchgeknallter Fernsehmoderator: Das Actionspiel Rage von id Software feiert Premiere - auf iPhone und iPad. Für kleines Geld gibt es gute Unterhaltung und sehr schicke Grafiken.

    18.11.2010215 KommentareVideo
  4. Machinegames: Riddick-Macher arbeiten für Bethesda mit id Tech 5

    Machinegames: Riddick-Macher arbeiten für Bethesda mit id Tech 5

    Wie gemeldet, gehört Machinegames inzwischen - wie Bethesda und id Software - zur Spieleholding Zenimax. Das schwedische Entwicklerteam soll eng in das Studionetzwerk eingebunden werden, das erste Projekt entsteht auf Basis der id-Tech-5-Engine.

    12.11.201026 Kommentare
  5. id Software: Mutant Bash TV wird erster Rage-Ableger für das iPhone

    id Software: Mutant Bash TV wird erster Rage-Ableger für das iPhone

    Die Standardversion wird rund 700 MByte groß, die HD-Variante das Doppelte - dieses Detail und mehr hat John Carmack über den ersten Ableger seines Actionspiels Rage für iPhone und iPad verraten. Das trägt den noch inoffiziellen Titel Mutant Bash TV und erscheint im November 2010.

    01.11.201014 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Wilken GmbH, Greven
  2. Enercon GmbH, Aurich
  3. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg


  1. Zenimax: 150 Millionen US-Dollar für id-Mutterkonzern

    Zenimax: 150 Millionen US-Dollar für id-Mutterkonzern

    Id Software gehört wie Bethesda zu Zenimax, jetzt erhält die Holding Geld für weitere Übernahmen und Investitionen: Rund 150 Millionen US-Dollar stellen Providence Equity Partners bereit - es ist die zweite Kapitalspritze dieser Art.

    07.10.20102 KommentareVideo
  2. Rage auf iPhone: "Assets und ein Großteil des Codes sind identisch"

    Rage auf iPhone: "Assets und ein Großteil des Codes sind identisch"

    Gamescom Seit Mitte August 2010 ist bekannt: Das Actionspektakel Rage erscheint zuerst in einer Version für das iPhone. Golem.de hat mit Tim Willits von id Software über die Unterschiede zur PC- und Konsolenversion gesprochen - und erfahren, dass es auch eine Fassung für das iPad geben wird.

    20.08.201099 KommentareVideo
  3. Arx Fatalis: Zenimax übernimmt Arkane Studios

    Arx Fatalis: Zenimax übernimmt Arkane Studios

    Bethesda Softworks, id Software und weitere Entwickler gehören bereits zu Zenimax, jetzt kauft das Unternehmen auch die französischen Arkane Studios. Das Team arbeitet bereits an einem neuen Spiel - Details verrät es noch nicht.

    13.08.20105 Kommentare
  4. id Software: Rage erscheint zuerst für iPhone

    id Software: Rage erscheint zuerst für iPhone

    John Carmack hat in einer Keynote auf der id-Hausmesse gesprochen. Und verkündet, dass Rage zuerst auf dem iPhone erscheint - gegen Ende 2010. Außerdem gibt er die Quellcodes weiterer älterer id-Spiele frei.

    13.08.2010261 KommentareVideo
  5. Tschüss, Beta: Quake Live eröffnet offiziell die Arena

    Tschüss, Beta: Quake Live eröffnet offiziell die Arena

    Unverhofft erscheint dieser Tage ein neuer Shooter von id Software - der allerdings ein etwas älterer Bekannter ist: Quake Live befindet sich nicht mehr im Betastadium. Neben kostenlosen Spielmodi gibt es auch erweiterte Abozugänge.

    09.08.201088 KommentareVideo
  1. Rage: Große Welt, monströse Gegner

    Rage: Große Welt, monströse Gegner

    E3 Dass menschliche Gegner und fiese Mutanten im Actionspiel Rage auftauchen, ist schon länger bekannt. Auf der E3 hat id Software erstmals enthüllt, welche Ausmaße einige Feinde erreichen - und damit bei der Präsentation für Staunen gesorgt.

    17.06.2010120 KommentareVideo
  2. id Software: "Die Deutschen werden Rage lieben"

    id Software: "Die Deutschen werden Rage lieben"

    Brutal und kompromisslos flüssig: Id Softwares Actionspiel Rage läuft auch auf Konsolen mit imponierenden 60 Bildern pro Sekunde. Den Beweis lieferte Chefentwickler Tim Willits bei einer Live-Präsentation und verriet Golem.de neue Details zum Spielverlauf.

    04.05.2010231 KommentareVideo
  3. id-Actionspiel Rage erscheint bei Bethesda

    id-Actionspiel Rage erscheint bei Bethesda

    Eigentlich wollte id Software sein Actionspiel Rage über Electronic Arts weltweit in die Läden stellen lassen. Doch jetzt läuft es anders: Bethesda hat sich mit EA geeinigt und wird das Publishing des Titels übernehmen.

    16.12.200933 KommentareVideo
  1. id-Chef Carmack: Wohl keine Dedicated Server in Rage

    id-Chef Carmack: Wohl keine Dedicated Server in Rage

    Schlechte Zeiten für Clans: Nachdem Call of Duty 6 ohne Dedicated Server erscheint, wird wohl auch Rage von id Software auf alternative Methoden für Multiplayerpartien setzen. Das kündigt id-Chefprogrammierer John Carmack an - lässt aber noch ein Hintertürchen offen.

    08.11.200969 Kommentare
  2. Activision-Blizzard: Verkaufsstopp für Wolfenstein (Update)

    Activision-Blizzard: Verkaufsstopp für Wolfenstein (Update)

    Angeblich hat ein kleines Element in Wolfenstein dazu geführt, dass die deutsche Niederlassung von Activision Blizzard den Ego-Shooter vollständig aus dem Handel zurückzieht. Noch ist nicht bekannt, ob das Programm in einer überarbeiteten Version wieder in die Läden gelangt.

    22.09.2009175 Kommentare
  3. id-Spiel "Rage" läuft wohl doch nativ unter Linux

    id-Spiel "Rage" läuft wohl doch nativ unter Linux

    Meinungsänderung bei id Software: Anders als im Juli 2009 angekündigt, wird es beim Actionspiel Rage voraussichtlich doch Unterstützung für Linux geben. Das gab einer der Programmierer in seinem Blog bekannt.

    15.09.200990 Kommentare
  1. Maxis und Raven entlassen Entwickler

    Electronic Arts und Activision Blizzard verkleinern jeweils eines ihrer Entwicklerstudios: Sowohl beim Spore-Studio Maxis als auch bei den Wolfenstein-Machern Raven Software müssen Mitarbeiter gehen. Insbesondere die Kürzungen beim Spore-Team deuten auf Schwierigkeiten einer einst wichtigen Marke hin.

    27.08.200921 Kommentare
  2. Spieletest: Wolfenstein - schaler Spaß im Schleier

    Spieletest: Wolfenstein - schaler Spaß im Schleier

    Beim Wort "Wolfenstein" erzittern Jugendschützer vor Ärger und Shooterfans vor Freude - bis jetzt. Denn das neue Werk in der legendären Reihe von id Software zieht mit schwächelnder Grafik und Spieldesign von gestern nur traditionsbewusste Actionfans in seinen Bann.

    26.08.2009284 Kommentare
  3. id Software: Quake Live für Mac und Linux, Rage als Video

    id Software: Quake Live für Mac und Linux, Rage als Video

    Derzeit veranstaltet id Software die Hausmesse Quakecon 2009 - und es gibt erste Neuigkeiten: Schon in den nächsten Tagen erscheint Quake Live auch für MacOS und Linux, später wird es einen kostenpflichtigen Bezahlmodus geben. Bereits jetzt ist ein brandneues Video des kommenden Actionspiels Rage zu sehen.

    14.08.200958 Kommentare
  1. id Software spricht über Interna der Engine für Rage

    id Software spricht über Interna der Engine für Rage

    Mit seiner nächsten Grafikengine betritt id Software in vielen Bereichen Neuland, mit denen das Actionspiel Rage zum Spezialeffekte-Feuerwerk werden könnte. Jetzt hat einer der Programmierer über technische Details von "id Tech 5" gesprochen - und neue Screenshots veröffentlicht.

    07.08.2009121 Kommentare
  2. Wolfenstein als Vorabversion im Internet

    Wolfenstein als Vorabversion im Internet

    Erneut landet ein Computerspiel vor der Veröffentlichung im Internet. Diesmal hat es den Ego-Shooter Wolfenstein erwischt: Die offizielle Version steht ab dem 14. August 2009 im Laden, der Multiplayermodus ist schon jetzt auf den üblichen illegalen Kanälen verfügbar. Inzwischen hat sich id Software zu dem Fall geäußert.

    06.08.200992 Kommentare
  3. Rage, id Software und die Playstation 3

    Rage, id Software und die Playstation 3

    Beinahe-PR-Gau für Sony: Im Gespräch mit einem britischen Fachblatt hat John Carmack, Chefprogrammierer bei id Software, die Playstation 3 als langsamer als die Xbox 360 dargestellt - jedenfalls bei seinem aktuellen Projekt Rage. Inzwischen hat Carmack seine Aussagen ergänzt.

    03.08.2009329 Kommentare
  1. Wolfenstein kooperiert bei Vermarktung mit Tarantino-Film

    Wolfenstein kooperiert bei Vermarktung mit Tarantino-Film

    Ausgerechnet die Mutter aller bösen Computerspiele arbeitet bei der Vermarktung mit dem Sommerlieblingsfilm der deutschen Kulturszene zusammen: Wolfenstein unterstützt das Tarantino-Werk Inglourious Basterds.

    29.07.200962 Kommentare
  2. id Software: Wohl keine weitere Unterstützung für Linux

    id Software: Wohl keine weitere Unterstützung für Linux

    Bislang galt die Spieleschmiede id Software als treuer Unterstützer des Betriebssystems Linux, jetzt bestätigt Chefprogrammierer John Carmack frühere Hinweise: Künftige Spiele wie Rage werden aller Voraussicht nach nur für Windows und MacOS erscheinen.

    21.07.2009251 Kommentare
  3. id Software: Zenimax sammelt 105 Mio. Dollar für Übernahme

    id Software: Zenimax sammelt 105 Mio. Dollar für Übernahme

    Wie viel ist id Software wert? Laut neuen Informationen von Zenimax Media, das Ende Juni 2009 die Übernahme der Doom- und Quake-Macher bekanntgegeben hat, mindestens 105 Millionen US-Dollar. Es könnte aber auch deutlich mehr sein.

    08.07.200932 Kommentare
  4. Spieletest: Doom Resurrection - der jüngste Tag auf iPhone

    Spieletest: Doom Resurrection - der jüngste Tag auf iPhone

    Auf Schienen direkt in die Hölle: Der Actionklassiker Doom von id Software ist für iPhone und iPod Touch verfügbar. Monster, Waffen und Umgebungen sind fast wie im großen Vorbild. Aber bei der Steuerung und Bewegung geht Resurrection ganz neue Wege.

    06.07.2009158 Kommentare
  5. Video: Quake Wars Raytraced mit 3D-Spezialeffekten

    Video: Quake Wars Raytraced mit 3D-Spezialeffekten

    Intels Entwicklung einer Raytracing-Engine für das Spiel "Enemy Territory: Quake Wars" macht Fortschritte. Neben mehreren hundert Spielfiguren kann Programmierer Daniel Pohl nun auch typische Spezialeffekte von Spielen darstellen, die sehr einfach umzusetzen sein sollen.

    26.06.2009124 Kommentare
  6. id Software gehört nun ZeniMax Media

    id Software gehört nun ZeniMax Media

    ZeniMax Media, die Muttergesellschaft von Bethesda Softworks (Bethsoft), hat id Software (id Soft) gekauft. Damit vereint der US-Spieleproduzent ZeniMax nun Marken wie Doom, Fallout, The Elder Scrolls, Quake, Wolfenstein und Rage im Portfolio.

    24.06.200973 Kommentare
  7. id, Epic und Crytek: Der Engine-War fiel aus

    id, Epic und Crytek: Der Engine-War fiel aus

    GDC 09 Früher war die GDC eine Schau neuer Grafikeffekte und aktueller Engine-Entwicklungen. 2009 ist das anders. Id Software ist offiziell nicht in San Francisco dabei, Epic Games legt vor allem Wert auf Usability für Leveldesigner. Nur Newcomer Crytek lässt ein bisschen die Muskeln spielen.

    27.03.2009156 Kommentare
  8. John Carmack setzt Wolfenstein 3D aufs iPhone um

    Eines der ältesten Spiele von id Software kommt auf das iPhone und den iPod touch: Wolfenstein 3D. Der 3D-Shooter wurde von John Carmack selbst auf Apples mobile Plattform umgesetzt. Wegen des Inhalts ist eine Veröffentlichung in Deutschland aber nahezu ausgeschlossen.

    25.03.2009153 Kommentare
  9. Zeebo: Eine neue Spielekonsole für Schwellenländer

    Zeebo: Eine neue Spielekonsole für Schwellenländer

    GDC 09 Auf der GDC in San Francisco hat eine neue Spielekonsole das Licht der Öffentlichkeit erblickt: Das Gerät nutzt Mobilfunktechnik von Qualcomm, setzt auf Spieledistribution per Download und soll vor allem in Schwellenländern rasch zum Marktführer werden.

    24.03.200967 Kommentare
  10. Quake Live: Indizierter Klassiker hat Startprobleme

    Quake Live: Indizierter Klassiker hat Startprobleme

    Quake 3 Arena steht auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien - und ist jetzt in weitgehend identischer Form von Quake Live als Browserspiel kostenlos und für jeden als Beta verfügbar. Damit ist id Software Vorreiter bei 3D-Technik und -Anwendung, aber womöglich auch unfreiwillig beim Jugendschutz in Deutschland.

    25.02.2009268 Kommentare
  11. Rage - Riesentexturen erschweren Mod-Entwicklung

    Rage - Riesentexturen erschweren Mod-Entwicklung

    Bislang leben die Spiele der Programmierschmiede id Software auch davon, dass sie vergleichsweise einfach von der Mod-Gemeinschaft umgestrickt, erweitert oder um neue Inhalte ergänzt werden können. Beim kommenden Actiontitel Rage könnte das anders sein.

    19.09.2008133 Kommentare
  12. GC 08: Larrabee und Quake Wars Ray Traced

    GC 08: Larrabee und Quake Wars Ray Traced

    Für Intel ist Raytracing ein spannendes Forschungsgebiet. Es verspricht höhere Bildqualität, denn Effekte wie Brechungen und Spiegelungen durch Oberflächen wie Wasser und Glas sind für Raytracing-Spiele kein Problem. Mit der kommenden Larrabee-Grafikkarte kann zudem fehlende Rechenleistung ausgeglichen werden. Golem.de sprach mit Intel-Forscher Daniel Pohl über Vor- und Nachteile von Raytracing, sein neuestes Projekt Quake Wars Ray Traced und die Möglichkeiten, die Larrabee bieten kann.

    25.08.2008173 Kommentare
  13. Mad Max lässt grüßen: Spielgrafikvideo von Rage

    Mad Max lässt grüßen: Spielgrafikvideo von Rage

    In id Softwares neuem Actionspiel Rage gilt es, in einer düsteren Zukunft mit Waffen, Fahrzeugen und Geschick gegen fiese Mitmenschen und Mutanten zu bestehen. Pünktlich zur Games Convention haben die Entwickler eine hochauflösende Version von dem Ingame-Teaser-Trailer veröffentlicht, der erstmals auf der QuakeCon 2008 zu sehen war und Szenen aus dem Spiel zeigt.

    20.08.200837 KommentareVideo
  14. Electronic Arts fliegt mit Epic Games

    Electronic Arts fliegt mit Epic Games

    Spielepublisher Electronic Arts setzt verstärkt auf Hardcorespiele: Der US-Konzern hat mit Epic Games einen Vertrag geschlossen, in dessen Rahmen ein noch zu produzierendes Spiel von EA weltweit vermarktet und veröffentlicht wird. Entwickelt wird der Titel für PC, Playstation 3 und Xbox 360 beim polnischen Epic-Ableger People can Fly.

    15.08.200884 Kommentare
  15. Wolfenstein, Doom, Quake und Rage - Neues von id (Update)

    Wolfenstein, Doom, Quake und Rage - Neues von id (Update)

    Wolfenstein wird mehrdimensional, Doom 4 schöner, Rage teils schlecht komprimiert und Quake live: Auf der Hausmesse Quakecon in Dallas hat id Software die Fangemeinde mit neuen Informationen zu den kommenden Spielen versorgt. Außerdem gibt es Bilder von Rage und die ersten Screenshots der deutschen Version von Wolfenstein.

    01.08.2008142 Kommentare
  16. Die Spielepläne von John Carmack für iPhone und Handy

    John Carmack von id Software interessiert sich schon länger für Handy und iPhone. Im Gespräch mit Forbes hat er jetzt über Computerspiele auf dem iPhone sowie ein mögliches MMOG gesprochen, das erst als einfaches Spiel für Mobile-Gaming-Geräte erscheint und dann immer stärker erweitert wird.

    28.07.200858 Kommentare
  17. Singularity - Neues Actionspiel von Raven Software

    Singularity - Neues Actionspiel von Raven Software

    Raven Software arbeitet nicht nur am Grusel-Nazi-Shooter Wolfenstein: Auf einer Veranstaltung abseits der gerade stattfindenden Spielefachmesse E3 Media & Business Summit 2008 hat Publisher Activision-Blizzard auch einen kurzen Blick auf ein Actionspiel mit dem Arbeitstitel Singularity gezeigt.

    16.07.200843 KommentareVideo
  18. E3: id Software entwickelt für Electronic Arts

    E3: id Software entwickelt für Electronic Arts

    EA statt Activision: Auf der Computerspielemesse E3 in Los Angeles hat John Carmack, Chef und legendärer Programmierer von id Software, sein nächstes Spiel Rage vorgestellt - und bekanntgegeben, dass er den Titel nicht mit Dauerpartner Activision, sondern gemeinsam mit Electronic Arts veröffentlichen wird. Außerdem präsentierte Will Wright bei der Pressekonferenz von EA beeindruckende Zahlen und der Napster-Erfinder kostenpflichtige Inhalte.

    15.07.200842 Kommentare
  19. Quake Wars für Spielekonsolen erhältlich

    Activision und id Software haben in Nordamerika mit der Auslieferung der Konsolenversionen von Enemy Territory: Quake Wars begonnen. In Europa folgen Playstation-3- und Xbox-360-Version des Shooters am 30. Mai 2008.

    28.05.200871 Kommentare
  20. Doom 4 - das Böse kehrt zurück

    Doom 4 - das Böse kehrt zurück

    Mit der Ego-Shooter-Serie Doom hat id Software den Spielern Scharen von Dämonen entgegengestellt - nun soll der Kampf gegen das Böse weitergehen. Dazu sucht id-Chef Todd Hollenshead nun die talentiertesten Köpfe, um mit ihnen Doom 4 zu entwickeln.

    07.05.2008262 Kommentare
  21. IDF: Nehalem-Workstation mit 32 Threads, Tukwila in Betrieb

    IDF: Nehalem-Workstation mit 32 Threads, Tukwila in Betrieb

    Die Auftaktansprache des Intel Developer Forums in Schanghai durfte erneut der Erfinder der Konferenz Pat Gelsinger halten. Der Leiter der "Digital Enterprise Group" zeigt unter anderem erstmals einen Nehalem-Rechner mit 16 CPU-Kernen und den neuen Itanium "Tukwila" in Betrieb. Intels erster 8-Kern-Prozessor fehlte jedoch.

    02.04.200847 Kommentare
  22. Sweeney und Carmack: Zukunft ohne oder mit Grafikkarten?

    Tim Sweeney von Epic Games ist das Mastermind hinter der Unreal-Engine, John Carmack der Boss von id Software und Vater der Quake-Engine. Beide sprechen in aktuellen Interviews über 3D-Grafik und über die kommende Spielegeneration - und beide haben ganz unterschiedliche Meinungen über die Zukunft von 3D-Grafikkarten.

    13.03.200894 Kommentare
  23. Spieletest: ET Quake Wars - Das beste aus drei Welten?

    Spieletest: ET Quake Wars - Das beste aus drei Welten?

    Der Multiplayer-Shooter Enemy Territory genießt auch Jahre nach seiner Veröffentlichung noch große Popularität - warum also nicht das Konzept wiederbeleben und dann das Ganze mit der Geschwindigkeit von Quake und dem taktischen Tiefgang von Battlefield kombinieren? So oder zumindest so ähnlich müssen die Überlegungen für "Enemy Territory: Quake Wars" (ETQW) bei den Entwicklern von Splash Damage ausgesehen haben; die Erwartungen der PC-Spieler waren jedenfalls dementsprechend hoch. Vielleicht zu hoch - vollkommene Begeisterung kann der Titel jedenfalls nicht auslösen.

    26.10.2007167 Kommentare
  24. Quake Wars - Demo nun auch für Linux

    Auch Linux-Nutzer können nun den bereits erschienenen Netzwerk-Shooter "Enemy Territory: Quake Wars" (ETQW) auf ihrem PC anspielen. Dazu veröffentlichte id Software nun einen "Linux demo client 1.1", nachdem in der vergangenen Woche bereits der Linux-Server erschien - und verspricht, dass die Linux-Version des kompletten Spiels bald fertig sein wird.

    16.10.200731 Kommentare
  25. Spieletest: Alpha Prime - Doom & Fear auf Tschechisch

    Spieletest: Alpha Prime - Doom & Fear auf Tschechisch

    Ego-Shooter von kleineren Entwicklern haben es meist schwer, sich auf dem überfüllten PC-Games-Markt zu behaupten; die großen Platzhirsche wie Doom, Far Cry oder FEAR lassen nur wenig Platz neben sich. Auch Alpha Prime dürfte dieses Problem zu spüren bekommen - zumal sich die Entwickler recht ungeniert bei den großen Vorbildern bedient haben.

    12.09.200723 Kommentare
  26. Enemy Territory: Quake Wars - Die Demo ist da

    Enemy Territory: Quake Wars - Die Demo ist da

    Zum von Splash Damage für id Software entwickelten Online-Shooter "Enemy Territory: Quake Wars" steht nun die lang erwartete Demo bereit. Auf einem großen Areal können sich die Spieler als Strogg oder Menschen austoben und Basen mit der richtigen Strategie und mit Hilfe von Fahrzeugen verteidigen oder übernehmen.

    11.09.200759 Kommentare
  27. GC: id Software zeigt Rage und id Tech 5 - Abkehr von Linux?

    GC: id Software zeigt Rage und id Tech 5 - Abkehr von Linux?

    Auch auf der Games Convention hat id Software (Quake, Doom etc.) hinter verschlossenen Türen seine 3D-Engine id Tech 5 und etwas vom darauf basierenden Spiel "Rage" gezeigt. Golem.de sprach mit id-Chef Todd Hollenshead über die fehlende Linux-Version, die Bedeutung von DirectX, den Mac und die problematische Xbox 360.

    27.08.200794 Kommentare
  28. id Software: Rage, Steam und Castle-Wolfenstein-Film

    Anlässlich der Veranstaltung QuakeCon 2007 hat id Software nicht nur den Liefertermin für "Enemy Territory: Quake Wars" bekannt gegeben, sondern auch einiges Neues angekündigt: So arbeiten die Entwickler an einem actionlastigen Endzeitspiel namens "Rage", Doom 3 wird bald auch über Valves Download-Plattform Steam zu beziehen sein und darüber hinaus ist eine Verfilmung von "Return to Castle Wolfenstein" in Arbeit.

    06.08.2007116 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #