Abo
  • Services:
Anzeige
General Totenkopf in Wolfenstein: The New Order
General Totenkopf in Wolfenstein: The New Order (Bild: Bethesda Softworks)

Wolfenstein angespielt: Agent Blazkowicz in historischer Mission

In den 1960er Jahren herrschen immer noch die Nazis und der Spieler muss sie in Wolfenstein: The New Order als Ein-Mann-Armee besiegen. Golem.de hat das teils erstaunlich ernsthafte Abenteuer angespielt.

Anzeige

15 Jahre lange Jahre lebt B. J. Blazkowicz in einer Art Standby-Modus: Nachdem er sich 1946 eine Kriegsverletzung zugezogen hat, kann er weder sprechen noch sonst eine Gemütsregung zeigen. Aber was um ihn herum in einer polnischen Nervenheilanstalt geschieht, das versteht er schon - und wir mit ihm, natürlich im Zeitraffer. Als dann Anfang der 1960er Jahre ein paar Nazis ein Massaker in dem Krankenhaus anrichten und insbesondere die Pflegerin Anja zu Schaden kommt, reicht es: B. J. Blazkowicz wacht auf und beschließt, den Zweiten Weltkrieg zu einem nicht ganz so üblen Ende zu bringen.

Das ist die Ausgangslage in Wolfenstein: The New Order, das derzeit im Auftrag von Bethesda beim schwedischen Entwicklerstudio Machine Games entsteht. Beim Anspielen hat sich unter anderem herausgestellt, dass die neuen Abenteuer des alten Serienhelden Blazkowicz ein lange vernachlässigtes Genre bedienen: das der handlungsgetriebenen Ego-Shooter, die anders als die Call of Dutys dieser Welt eine ernst gemeinte Geschichte erzählen und sogar ohne Multiplayermodus auskommen.

  • Wolfenstein: The New Order (Bilder: Bethesda)
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
  • Wolfenstein: The New Order
Wolfenstein: The New Order (Bilder: Bethesda)

Die Kampagne soll für heutige Verhältnisse lang sein: rund 20 bis 25 Stunden, so Bethesda. Ausprobieren konnten wir das aber nicht, beim Anspielen hatten wir nur rund drei Stunden Zeit. Das Spiel bietet vier Schwierigkeitsstufen, eine fünfte und extrem herausfordernde wird nach dem ersten Durchgang freigeschaltet.

Als Einführung in die Geschichte haben wir einen gut einstündigen Prolog gespielt, der während der langen Auszeit von Blazkowicz im Jahr 1946 spielt. Er beginnt über der Nordsee, und zwar an Bord eines alliierten Flugzeugs, das ein paar kleine Probleme hat: Angreifer von allen Seiten. Blazkowicz darf Ballast abwerfen, an der Bordkanone auf die Gegner feuern und sich dann mit einem aufwendig inszenierten Stunt in letzter Sekunde in Sicherheit bringen.

Hoch hinaus an der Steilwand 

eye home zur Startseite
Hotohori 01. Mär 2014

Ja, und deswegen sieht die PC auf nicht mal höchsten Einstellungen (da noch nicht...

quineloe 28. Feb 2014

Replayability solltet ihr mal nicht unterschlagen. Bei Doom gab es keine...

wmayer 27. Feb 2014

Wiki hilft da sehr schnell: "Der Autor gibt vor, dass die Weltgeschichte ab 1942 einen...

thecrew 26. Feb 2014

Hab gerade gelesen, dass es in der deutschen Version auch keine "Nazis" sein sollen...

TheUnichi 25. Feb 2014

Wo siehst du denn hier so viele "Heulsusen und Memmen", dass dieser Thread hier nötig ist?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  2. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  3. Experis GmbH, Berlin
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel