Abo
  • IT-Karriere:

Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga

Was ist vor dem 2014 veröffentlichten Wolfenstein: The New Order passiert? Diese Frage soll im Egoshooter The Old Blood beantwortet werden, einer schon bald erscheinenden, alleine laufenden Erweiterung.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Wolfenstein: The Old Blood
Artwork von Wolfenstein: The Old Blood (Bild: Bethesda)

Bethesda will am 5. Mai 2015 die alleine lauffähige Actionspielerweiterung Wolfenstein: The Old Blood für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 veröffentlichen. Dies teilte der Publisher bei der GDC 2015 mit. Bei The Old Blood handelt es sich um ein Prequel zu dem 2014 veröffentlichten und ebenfalls von Machine Games entwickelten The New Order. Die PC- und die PS4-Fassung erscheinen als Download und im Handel, die Xbox-One-Ausgabe nur als Download. Für die Xbox 360 und die Playstation 3 erscheint das Programm nicht.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Hauptfigur ist erneut der Soldat B.J. Blazkowicz. In The Old Blood muss er acht Kapitel in zwei miteinander verknüpften Handlungssträngen überleben, die beide zusammen zu den Ereignissen in The New Order führen.

Die erste Story trägt den Titel Rudi Jäger und die Höhle der Wölfe. Darin bekommt es Blazkowicz mit einem wahnsinnigen Gefängnisleiter zu tun, als er in Burg Wolfenstein eindringt, um den Standort von General Totenkopfs Basis zu erfahren. Teil zwei heißt Die dunklen Geheimnisse der Helga von Schabbs und führt den Spieler laut Bethesda in die Stadt Wulfburg, wo eine besessene Archäologin des Regimes geheimnisvolle Artefakte ans Licht bringt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. 279,90€

Sharkuu 06. Mär 2015

ich erinner mich dabei immer gerne an return to castle wolfenstein...das einzieg gute an...

burzum 06. Mär 2015

Korrekt, ich habe mich verlesen, mein Fehler. Allerdings denke ich waren die...

pythoneer 05. Mär 2015

1. Mache ich das. 2. Ich "durchsuche" häufig Foren danach oder nehme es zumindest zur...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /