Abo
  • Services:

Quake Live: Aus dem Browser in den Windows-Client

Das Entwicklerstudio id Software hat angekündigt, den Browser-Shooter Quake Live bis Endes des Jahres in einen Standalone-Client umzuwandeln. Die Unterstützung von Mac OS X und Linux wird gestrichen, der Client wird nur noch Windows unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Quake Live erscheint 2013 als Standalone-Spiel.
Quake Live erscheint 2013 als Standalone-Spiel. (Bild: id Software)

Für Quake Live sind die Tage im Browser gezählt: Entwickler id Software hat bekanntgegeben, den Shooter als eigenständigen Client veröffentlichen zu wollen. Noch 2013 soll Quake Live für die Windows-Plattform bereitstehen, Mac-OS-X- und Linux-Nutzer werden nicht mehr nativ berücksichtigt. Als Begründung gibt id Software die Pläne der Browserentwickler an und erläutert, Quake Live sei per Emulation oder Virtualisierung dennoch unter Mac OS X und Linux spielbar.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Weiter führt id Software in einem Forumseintrag aus, dass Google die NPAPI in Chrome auslaufen lässt und Mozilla ab Firefox 26 die meisten Plugins deaktiviert. Daher hat sich das texanische Spielestudio dazu entschieden, einen Standalone-Client zu entwickeln, der noch 2013 veröffentlicht werden soll.

Ein kleiner Launcher hält das Spiel aktuell und gibt id Software mehr Kontrolle über Quake Live. Alle Statistiken bleiben beim Wechsel zum Windows-Client erhalten, die Unterstützung von Mac OS X und Linux wird gestrichen. Per Emulation oder Virtualisierung soll Quake Live zwar spielbar sein, id Software sieht sich selbst jedoch nicht in der Lage, einen nativen Client zu entwickeln.

Quake Live startete im Februar 2009 in die offene Beta, im August 2010 öffnete offiziell die Arena. Quake Live ist die Browserversion von Quake 3 Arena, einem Multiplayer-Shooter von 1999, der auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien steht. Das erste Quake ist mittlerweile vom Index genommen, da zehn Jahre nach der Indizierung ein entsprechender Antrag gestellt werden kann.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

Hu5eL 11. Nov 2013

Dachte ich mir auch ;-) paar Updates und die Masterserver wieder online nehmen. Und bitte...

awollenh 11. Nov 2013

Ekelhaft... picmip 16 ftw

awollenh 11. Nov 2013

Vllt sollten die Leute merken, dass ID QuakeLive nicht aus purem Gewinn laufen lässt...

awollenh 11. Nov 2013

QL war unproblematisch und einfach. Keine Ahnung was für Pseudo-Probleme die Leute hier...

Endwickler 11. Nov 2013

Was genau wäre da einfacher? Valve programmiert die Spiele der anderen Firmen nicht.


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /