• IT-Karriere:
  • Services:

Id Software: PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Die Systemanforderungen für die PC-Fassung von Doom liegen vor. Spieler mit einer langsamen Onlineverbindung werden höllisch viel Geduld vor dem Spielestart brauchen: Von 55 GByte befinden sich nur 10 GByte auf der DVD der Handelsversion.

Artikel veröffentlicht am ,
Doom
Doom (Bild: Bethesda Softworks)

Das Entwicklerstudio id Software hat die Systemanforderungen für die PC-Fassung von Doom bekanntgegeben. Alle Rechner benötigen eine 64-Bit-Version von Windows (7, 8.1 oder 10) sowie 55 GByte Platz auf der Festplatte. Die Handelsversion von Doom enthält nur eine Disc - offenbar eine reguläre DVD, auf die nur 10 GByte passen. Spieler müssen also laut Bethesda rund 45 GByte zusätzlich von Steam auf ihren Rechner laden. Der Preload auf Steam beginnt am 11. Mai 2016 um 0:01 Uhr.

Stellenmarkt
  1. Webasto Group, Stockdorf bei München
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt

Minimum-Systemanforderungen

  • Intel Core i5-2400/AMD FX-8320
  • Nvidia GTX 670 oder AMD Radeon HD 7870 (beide mit 2 GByte VRAM)
  • 8 GByte RAM

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel Core i7-3770/AMD FX-8350
  • Nvidia GTX 970 oder AMD Radeon R9 290 (beide mit 4 GByte VRAM)
  • 8 GByte RAM

Doom erscheint offiziell am 13. Mai 2016. Auf der Playstation 4 und der Xbox One werden laut Hersteller rund 50 GByte auf der Festplatte belegt. Wer die Konsolenfassung auf Xbox Live oder im Store des Playstation Network kauft, kann die Daten ab dem 13. Mai 2016 um 0:01 Uhr herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

My1 13. Mai 2016

bin jz da nie gewesen aber battle.net klingt schon sehr nach onlinemultiplayer und da ist...

flasherle 11. Mai 2016

:D :D :D

ElMario 10. Mai 2016

Gut kombiniert.

cpt.dirk 09. Mai 2016

Selbstverständlich ist das eine Option. Wenn auch wenige sie wahrnehmen werden wollen.


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /