Abo
  • IT-Karriere:

The Evil Within: Böse Erweiterung mit guter Polizistin

Bethesda Softworks hat Informationen zur ersten Erweiterung für The Evil Within vorgestellt. Im März 2015 sollen Spieler mit der Polizistin Juli Kidman neue Schockmomente erleben können.

Artikel veröffentlicht am ,
Juli Kidman in The Evil Within
Juli Kidman in The Evil Within (Bild: Bethesda)

Im März 2015 soll die erste Erweiterung für The Evil Within erscheinen, so der Publisher Bethesda Softworks in seinem Blog. Das Add-on trägt den Titel The Assignment und erzählt eine Geschichte, in deren Mittelpunkt die in der Kampagne am Rande auftretende Polizistin Juli Kidman steht.

Stellenmarkt
  1. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg
  2. Porsche Digital GmbH, Ludwigsburg

In Foren war in letzter Zeit immer wieder Kritik an Bethesda zu lesen, weil der Publisher zwar den Season Pass für rund 20 Euro verkauft hat, aber bislang nichts von den versprochenen drei Erweiterungen zu sehen war. Ein zweites Add-on soll sich ebenfalls um Kidman drehen. Im dritten soll der Spieler dann als der "böse" Wächter antreten.

The Evil Within ist bei Tango Dreamworks entstanden und im Oktober 2014 für Konsole und Windows-PC auf den Markt gekommen. Das düstere Horror-Action-Adventure hat überwiegend gute Kritiken erhalten. Die Verkaufszahlen sollen aber - so ist unter der Hand zu hören - die hohen Erwartungen nicht erfüllt haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ (Bestpreis!)
  2. 89,90€ (Bestpreis!)
  3. 449,90€ (Release am 26. August)
  4. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)

Bouncy 18. Feb 2015

Echt? Das ist ja interessant...

Matthias Wagner 18. Feb 2015

Keine Ahnung was alle haben.... Ich fand das Spiel ziemlich gut und mir hat es soviel...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    Faire IT: Die grüne Challenge
    Faire IT
    Die grüne Challenge

    Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
    2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
    3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

      •  /