Abo
Anzeige

id Software

Artikel
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft: Nintendo kriegt große Namen

    Doom, Wolfenstein, Minecraft: Nintendo kriegt große Namen

    Das Spieleangebot für Nintendos Switch und 3DS wächst. Gamer können sich ab sofort auf Doom und Wolfenstein 2 auf der Switch oder Minecraft auf dem New 3DS freuen und eins davon sogar ab heute spielen.

    14.09.2017118 KommentareVideo

  1. Gamedesign: Der letzte Lebenspunkt hält länger

    Gamedesign: Der letzte Lebenspunkt hält länger

    Aus dem Takt geratene Bossgegner in Dark Souls, besonders wertvolle letzte Pistolenkugeln und Schüsse, die absichtlich danebengehen: Auf Twitter verraten Entwickler ihre schmutzig-schönen Designtricks - prompt gibt es Kritik.

    05.09.201752 KommentareVideo

  2. id Software: Quake Champions startet in den Early Access

    id Software  : Quake Champions startet in den Early Access

    Elf spielbare Charaktere plus mindestens sechs weitere in den kommenden Monaten: Das Entwicklerstudio id Software hat den Termin und die Inhalte für die kostenpflichtige Early-Access-Version von Quake Champions vorgestellt.

    18.08.201729 KommentareVideo

Anzeige
  1. id Software: Wolfenstein 2 unterstützt FP16 und Vulkan

    id Software: Wolfenstein 2 unterstützt FP16 und Vulkan

    Vorzeigespiel für AMDs neue Radeon RX Vega: In Wolfenstein 2 nutzt id Software die D3D12- und die Vulkan-Grafikschnittstelle. Dank Async Compute plus FP16-Berechnungen sowie Shader-Intrinsics soll die Bildrate besonders hoch liegen.

    31.07.20179 KommentareVideo

  2. Wolfenstein 2 angespielt: Stahlskelett und Erdbeermilch

    Wolfenstein 2 angespielt: Stahlskelett und Erdbeermilch

    Widerstandskämpfer B. J. Blazkowicz schlägt zurück: Das Entwicklerstudio Machinegames zeichnet in Wolfenstein 2: The New Colossus eine zynische Zukunftsvision der besetzten USA. Golem.de hat sich beim Anspieltermin erstmals ausführlich mit dem Regime angelegt.

    27.07.201749 KommentareVideo

  3. id Software: Update 6.66 für Doom enthält Season-Pass-Inhalte

    id Software: Update 6.66 für Doom enthält Season-Pass-Inhalte

    Es ist rund 35 GByte groß - und wer sich für 40 Euro den Season Pass gekauft hat, dürfte sich ärgern: Id Software hat das Update 6.66 für Doom veröffentlicht. Es enthält die bislang kostenpflichtigen Inhalte und baut den Multiplayermodus um.

    20.07.20174 KommentareVideo

  1. Bethesda: Wolfenstein und das Dieselkraftwerk

    Bethesda: Wolfenstein und das Dieselkraftwerk

    E3 2017 Wolfenstein und The Evil Within 2 sind die Highlights, die Bethesda auf seiner Pressekonferenz vorgestellt hat. Fans von Dishonored können sich auf neue Schleichabenteuer freuen.

    12.06.201738 KommentareVideo

  2. Virtual Reality: Zenimax verklagt Samsung wegen Gear VR

    Virtual Reality: Zenimax verklagt Samsung wegen Gear VR

    Die vor allem von John Carmack entwickelten Technologien für Oculus Rift beschäftigen weiter die Anwälte: Nun klagt Zenimax gegen Samsung - es geht um das auf Rift basierende Headset Gear VR.

    16.05.20172 KommentareVideo

  3. id Software: Nächste id Tech setzt auf FP16-Berechnungen

    id Software: Nächste id Tech setzt auf FP16-Berechnungen

    Tech Summit Die nächste Iteration der id-Tech-Engine soll mehr CPU-Kerne und erneut das Vulkan-API nutzen. Auch von FP16 möchte id Software Gebrauch machen, noch ist die Hardware-Unterstützung abseits der Playstation 4 Pro gering.

    27.04.201743 KommentareVideo

  1. id Software: "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

    id Software: "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

    Tech Summit Bessere Technologien für Licht und Schatten wünscht er sich ebenso wie CPUs mit mehr Kernen: Golem.de hat sich mit Billy Khan, Lead Engine Programmer bei id Software, über Spielegrafik und die Vorteile von PS4 Pro und Xbox Scorpio unterhalten.
    Ein Interview von Peter Steinlechner und Marc Sauter

    27.04.201716 KommentareVideo

  2. In eigener Sache: Doom auf dem Tech Summit

    In eigener Sache: Doom auf dem Tech Summit

    Tech Summit Dynamische Lichteffekte und der Wechsel von OpenGL zu Vulkan bei Doom: Über diese und andere Themen spricht Lead Engine Programmer Billy Khan (id Software) auf dem Tech Summit von Golem.de.

    21.04.20172 KommentareVideo

  3. Quake Champions angespielt: Wie früher - aber eben auch ein bisschen anders

    Quake Champions angespielt  : Wie früher - aber eben auch ein bisschen anders

    Das neue Quake Champions ähnelt stark dem indirekten Vorgänger Quake 3 Arena: blutig, explosiv, schnell - wären da nicht die besagten Helden und die modernere Technik. Wir fühlten uns sofort wie damals, wenngleich etwas weniger treffsicher.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    06.04.201761 KommentareVideo

  1. id Software: Beta von Quake Champions ist kurz vor dem Start

    id Software: Beta von Quake Champions ist kurz vor dem Start

    Schafft der Rechner die 120 fps? Das Entwicklerstudio id Software will bereits in den nächsten Tagen den geschlossenen Betatest von Quake Champions starten - noch sind Anmeldungen möglich.

    31.03.20174 KommentareVideo

  2. Zenimax: John Carmack will 22,5 Millionen US-Dollar

    Zenimax: John Carmack will 22,5 Millionen US-Dollar

    150 Millionen US-Dollar hat Zenimax im Jahr 2009 für id Software bezahlt - ein Großteil davon sollte auf das Konto von John Carmack wandern. Um einen Teil dieser Summe gibt es nun einen weiteren Rechtsstreit.

    10.03.20171 KommentarVideo

  3. Oculus Rift: Zenimax bekommt 500 Millionen US-Dollar Entschädigung

    Oculus Rift: Zenimax bekommt 500 Millionen US-Dollar Entschädigung

    Das VR-Headset Oculus Rift wird teuer für seine Erfinder und Entwickler: Sie haben einen Rechtsstreit verloren und müssen 500 Millionen US-Dollar an Zenimax zahlen. Im Mittelpunkt des Prozesses standen John Carmack und Palmer Luckey.

    02.02.201725 KommentareVideo

  1. Doom: Zenimax übernimmt Escalation Studios

    Doom: Zenimax übernimmt Escalation Studios

    Das Entwicklerstudio Escalation Studios hat bei der Produktion von Doom und anderen Titeln geholfen. Nun gehört es - wie schon id Software selbst - zu Zenimax.

    01.02.20174 KommentareVideo

  2. Virtual Reality: Zenimax fordert vier Milliarden US-Dollar von Oculus VR

    Virtual Reality: Zenimax fordert vier Milliarden US-Dollar von Oculus VR

    Der Rechtsstreit zwischen Zenimax und Oculus VR steht vor dem Abschluss. Inzwischen ist die Sache sogar noch eskaliert: Zenimax fordert insgesamt vier Milliarden US-Dollar. Im Mittelpunkt der Auseinandersetzung stehen John Carmack und Oculus Rift.

    27.01.201720 KommentareVideo

  3. Zenimax: Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

    Zenimax: Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

    Zum ersten Mal bei Gericht: Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist im Rechtsstreit um Oculus Rift in Dallas befragt worden. In dem Verfahren geht es unter anderem um einen anderen Branchenpromi, nämlich um John "Doom" Carmack.

    18.01.201718 KommentareVideo

  4. Facebook: Milliardenstreit um VR-Brille Oculus vor Gericht

    Facebook: Milliardenstreit um VR-Brille Oculus vor Gericht

    John Carmack steht im Mittelpunkt eines Rechtsstreits mit der Firma hinter Bethesda, in dem es um die Anfangstage der VR-Brille Oculus Rift geht - und um sehr viel Geld.

    11.01.201722 KommentareVideo

  5. Grafikchip: AMD zeigt Vega 10 und erläutert Architektur

    Grafikchip: AMD zeigt Vega 10 und erläutert Architektur

    CES 2017 Große Veränderungen bei der Vega-Generation: AMD hat HBM2-Stapelspeicher als schnellen Cache, neue Shader-Einheiten und eine verbesserte Geometrie- sowie Rasterizer-Stufe integriert. Hinzu kommt eine hohe FP32/FP16-Leistung und der Vega-10-Chip erweist sich in Doom als flott.

    05.01.201779 KommentareVideo

  6. Grafikchip: AMDs Vega hat mindestens 12,5 Teraflops Rechenleistung

    Grafikchip  : AMDs Vega hat mindestens 12,5 Teraflops Rechenleistung

    Der Vega-Grafikchip der kommenden Radeon Instinct MI25 weist mehr als die doppelte Rechengeschwindigkeit einer Radeon RX 480 auf und nutzt HBM2 als Cache. Der Name der Karte hingegen leitet sich von den 25 Teraflops für Deep Learning ab.

    12.12.201695 KommentareVideo

  7. id Software: Update für Doom entfernt Denuvo

    id Software: Update für Doom entfernt Denuvo

    Spieler im Deathmatch-Multiplayermodus von Doom können nun auch gegen Bots antreten, dazu kommen weitere Änderungen. Außerdem hat das Entwicklerstudio id Software den Anti-Tamper-Schutz Denuvo von der PC-Version des Egoshooters entfernt.

    08.12.201662 KommentareVideo

  8. Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik

    Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik

    Golem retro_ Es bebt: Wir beginnen die dritte Staffel unserer Videoreihe über bedeutsame Pixel-Klassiker mit Quake, das seinerzeit als ideenloser Nachfolger gebrandmarkt wurde und doch für zahlreiche Innovationen steht.
    Von Michael Wieczorek

    27.11.2016112 KommentareVideo

  9. Dishonored 2 im Technik-Test: PC-Version des Actionspiels noch nicht optimiert

    Dishonored 2 im Technik-Test: PC-Version des Actionspiels noch nicht optimiert

    Richtig rund läuft die PC-Version von Dishonored 2 nicht, Nvidias Gameworks-Effekte sind aber offenbar unschuldig. Die Arkane Studios arbeiten schon an weiteren Patches.

    12.11.201630 KommentareVideo

  10. Doom 2: Modder baut Drei-Stunden-Map

    Doom 2: Modder baut Drei-Stunden-Map

    In rund 300 Arbeitsstunden hat ein Modder eine riesige Map für Doom 2 gebastelt. Durchschnittliche Spieler dürften um die drei Stunden benötigen, um alle Bestien darin zu finden und zu erledigen.

    25.10.201643 Kommentare

  11. Arcade-Modus: Doom wird endgültig zur Schießbude

    Arcade-Modus: Doom wird endgültig zur Schießbude

    Auf Tempo und einen hohen Highscore kommt es im neuen Arcade-Modus an, der nun mit der vierten kostenlosen Erweiterung für Doom verfügbar ist. Außerdem bietet das umfangreiche Update weitere Multiplayermodi und Inhalte aus früheren Doom-Spielen für den Editor Snapmap.

    20.10.20166 KommentareVideo

  12. Künstliche Intelligenz: Doom geht in Deckung

    Künstliche Intelligenz: Doom geht in Deckung

    Navigieren, schießen - vor allem aber in Deckung gehen und sich ducken: Das können Monster im ersten Doom nun selbständig mithilfe neuer KI-Algorithmen. Zwei Studenten haben den Code für einen Wettbewerb entwickelt und wollen ihn nun für das komplexere Quake erweitern.

    07.10.201669 Kommentare

  13. id Software: Doom hat jetzt Deathmatch

    id Software: Doom hat jetzt Deathmatch

    Mit dem dritten großen Update fügt das Entwicklerstudio id Software endlich den Deathmatch-Multiplayermodus in Doom ein. Außerdem gibt es Privatpartien und eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen.

    23.09.201614 KommentareVideo

  14. Doom: Denuvo schützt offenbar nicht mehr

    Doom: Denuvo schützt offenbar nicht mehr

    Möglicherweise war die Demo von Doom entscheidend daran beteiligt, dass das Kopierschutzsystem Denuvo nun offenbar umgangen werden kann. Geknackte PC-Versionen von Rise of the Tomb Raider und Inside sind im Netz verfügbar.

    08.08.201696 KommentareVideo

  15. Quakecon 2016: Gameplay aus Quake Champions und Prey verfügbar

    Quakecon 2016: Gameplay aus Quake Champions und Prey verfügbar

    Auf seiner Hausmesse Quakecon 2016 hat Bethesda erstmals Gameplay aus Prey und Quake Champions im Trailer vorgestellt. Neues gibt es auch von Doom: Die erste Erweiterung mit zusätzlichen Inhalte ist da - und klassisches Deathmatch kommt.

    05.08.201613 KommentareVideo

  16. id Software: Vier Helden für ein Quake Champions

    id Software: Vier Helden für ein Quake Champions

    Ein Kämpfer kann sich an andere Orte teleportieren, ein anderer kann durch Wände gucken: id Software hat Informationen zu den Spezialfähigkeiten von vier Helden in Quake Champions veröffentlicht.

    26.07.201611 KommentareVideo

  17. Geforce GTX 1060 vs Radeon RX 480: Das bringen Direct3D 12 und Vulkan

    Geforce GTX 1060 vs Radeon RX 480: Das bringen Direct3D 12 und Vulkan

    Zwei Grafikkarten, zwei Low-Level-Schnittstellen: Spiele wie Doom und Quantum Break nutzen Vulkan oder Direct3D 12. Wir haben verglichen, was die beiden APIs der Geforce GTX 1060 und der Radeon RX 480 an Leistung entlocken - einige Überraschungen inklusive.
    Ein Test von Marc Sauter

    20.07.2016126 Kommentare

  18. Doom: Vulkan macht die Hölle schneller

    Doom: Vulkan macht die Hölle schneller

    Höhere Bildrate dank neuer Schnittstelle: id Softwares Doom unterstützt mit dem zweiten Patch das Vulkan-API. Davon profitieren AMD- und Nvidia-Grafikkarten sowie Intel-GPUs deutlich.
    Ein Hands on von Marc Sauter

    12.07.2016106 KommentareVideo

  19. Rise of the Tomb Raider: Kopierschutzsystem Denuvo angeblich geknackt

    Rise of the Tomb Raider: Kopierschutzsystem Denuvo angeblich geknackt

    Das Kopierschutzsystem Denuvo galt bislang als nicht knackbar. Russische Hacker sagen nun allerdings, dass sie die PC-Version von Rise of the Tomb Raider gecrackt haben. Ein Vertreter von Denuvo hält das für möglich - aber nicht für allzu schlimm.

    06.07.2016100 KommentareVideo

  20. id Software: Doom bekommt die Waffen mittig

    id Software: Doom bekommt die Waffen mittig

    Das erste größere Update für Doom soll neben Fehlerkorrekturen auch inhaltliche Neuerungen bieten. Waffen können künftig in der Mitte des Bildschirms platziert werden, außerdem gibt es einen Fotomodus.

    29.06.201618 KommentareVideo

  21. Machine Games: Kostenlose neue Episode für Quake

    Machine Games: Kostenlose neue Episode für Quake

    Das Entwicklerstudio hinter dem letzten Wolfenstein hat eine neue, gut gemachte Episode für Quake veröffentlicht. Grund: Der Klassiker wird 20 Jahre alt.

    27.06.20164 KommentareVideo

  22. E3-Tagesrückblick im Video: Welcher Shooter darf's denn sein?

    E3-Tagesrückblick im Video: Welcher Shooter darf's denn sein?

    E3 2016 Ein Titanfall 2 mit Kampagne, ein Trainer mit Kontoauszügen: Auf Pressekonferenzen haben Electronic Arts und Bethesda neue Spiele gezeigt - und für Gesprächsstoff gesorgt. Im Tagesrückblick diskutieren wir die besten und blödesten Momente der Veranstaltungen.

    13.06.20165 KommentareVideo

  23. Bethesda Softworks: "Quake is back"

    Bethesda Softworks: "Quake is back"

    E3 2016 Es wird sehr schnell: Quake Champions soll Bildraten von bis zu 120 fps bieten - und Arenakämpfe. Außerdem hat Bethesda eine grafisch deutlich schönere Konsolenversion von Skyrim vorgestellt, spannende Szenen aus Dishonored 2 gezeigt und Prey angekündigt.

    13.06.2016158 KommentareVideo

  24. Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie

    Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie

    Die Handlung ist doof - aber wen interessiert die schon: Mit seiner ebenso schnellen wie schlicht gestrickten Action macht das neue Doom vieles richtig. Ein paar Elemente hätten sogar noch einfacher sein dürfen.
    Von Peter Steinlechner

    18.05.2016139 KommentareVideo

  25. Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte

    Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte

    Id Softwares neues Doom hat es in sich: In der PC-Version sind besonders hohe Grafikeinstellungen möglich und die id Tech 6 ist sehr konfigurierbar. Einzig der Speicherhunger bleibt problematisch.

    13.05.2016172 KommentareVideo

  26. id Software: Doom wird Vulkan unterstützen

    id Software: Doom wird Vulkan unterstützen

    Die PC-Version von Doom verwendet erst OpenGL, später soll das Actionspiel aber auch mit Vulkan klarkommen. Das hat id Software gesagt - und sein nächstes Werk im Video mit 200 fps auf einer der neuen Grafikkarten von Nvidia gezeigt.

    09.05.201623 KommentareVideo

  27. Id Software: PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

    Id Software: PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

    Die Systemanforderungen für die PC-Fassung von Doom liegen vor. Spieler mit einer langsamen Onlineverbindung werden höllisch viel Geduld vor dem Spielestart brauchen: Von 55 GByte befinden sich nur 10 GByte auf der DVD der Handelsversion.

    07.05.2016383 KommentareVideo

  28. id Software: Dauertod in Doom

    id Software: Dauertod in Doom

    Doom verfügt über einen Ultra-Nightmare-Schwierigkeitsgrad mit Permadeath, den noch keiner der Entwickler geschafft hat. Das und mehr über den Einzelspielermodus haben zwei der Designer gesagt.

    29.04.201670 KommentareVideo

  29. Blackroom: John Romero und das Shooter-Holodeck

    Blackroom  : John Romero und das Shooter-Holodeck

    Klassische Action inklusive Rocket-Jumps will John Romero (Doom, Quake) in Blackroom bieten. Der Designer verspricht, jeden Level in seinem neuen Ego-Shooter rund um ein mysteriöses Holodeck selbst zu entwerfen.

    26.04.20168 KommentareVideo

  30. Wettbewerb: Doom Deathmatch nur für KI-Krieger

    Wettbewerb: Doom Deathmatch nur für KI-Krieger

    Ausschließlich computergesteuerte Spielfiguren dürfen im Deathmatch-Modus von Doom bei einem Wettbewerb antreten. Die Veranstalter schlagen Deep-Learning-Methoden vor - aber im Grunde sind alle Mittel erlaubt.

    22.04.201638 Kommentare

  31. Doom: Hölle für alle

    Doom: Hölle für alle

    Nach der geschlossenen kommt die offene Beta: Ab Mitte April 2016 können Spieler auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 den Mehrspielermodus von Doom ausprobieren. Die Entwickler geben außerdem einen kleinen Ausblick auf die drei geplanten Erweiterungen.

    07.04.201637 KommentareVideo

  32. Doom: Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

    Doom: Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

    Ein Dämon, zwei Spielmodi und drei Klassen: Die Closed Beta von Doom ist beendet. Golem.de hat auf dem PC Probe gespielt einen Blick auf die - nur eingeschränkt zugänglichen - Grafikoptionen geworfen.

    04.04.201651 KommentareVideo

  33. E-Sport: "Es ist sauschwer, an der Spitze zu bleiben"

    E-Sport: "Es ist sauschwer, an der Spitze zu bleiben"

    GDC 2016 Preisgelder in Millionenhöhe und Popstar-Status sind nur die eine Seite von E-Sport: Der Job sei auch riskant, sagen erfahrene Spieler wie Thresh und Tricia Sugita.

    16.03.201657 KommentareVideo

  34. Bethesda: Doom erscheint ungeschnitten in Deutschland

    Bethesda: Doom erscheint ungeschnitten in Deutschland

    Trotz fieser Angriffsmöglichkeiten mit der Kettensäge und sehr viel Blut: Das Actionspiel Doom erscheint in Deutschland ohne inhaltliche Schnitte mit einer Freigabe "ab 18". Auch Informationen über die Sprachfassungen liegen vor.

    24.02.201660 KommentareVideo

  35. Deepmind: Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten

    Deepmind: Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten

    Die von Google programmierte künstliche Intelligenz Deepmind kann nicht nur Go spielen, sondern sich auch in einem 3D-Labyrinth zurechtfinden, das an Spiele wie Doom erinnert.

    08.02.201650 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Test Rage
    id ganz irdisch
    Test Rage: id ganz irdisch

    Kein Marsmond, kein Höllenportal - sondern die Erde ist der Einsatzort des Helden im Erste-neue-Serie-seit-Quake-Spiel Rage von id Software. Eher eine bodenständige Sache ist auch der Spielspaß: Ganz gut, jedoch von aktuellen Überfliegern weit entfernt. Fans von neuen Grafiktechnologien wird ein frisches, großes Diskussionsthema eröffnet.

  2. Wolfenstein, Doom, Quake und Rage - Neues von id (Update)
    Wolfenstein, Doom, Quake und Rage - Neues von id (Update)

    Wolfenstein wird mehrdimensional, Doom 4 schöner, Rage teils schlecht komprimiert und Quake live: Auf der Hausmesse Quakecon in Dallas hat id Software die Fangemeinde mit neuen Informationen zu den kommenden Spielen versorgt. Außerdem gibt es Bilder von Rage und die ersten Screenshots der deutschen Version von Wolfenstein.

  3. Spieletest: ET Quake Wars - Das beste aus drei Welten?
    Spieletest: ET Quake Wars - Das beste aus drei Welten?

    Der Multiplayer-Shooter Enemy Territory genießt auch Jahre nach seiner Veröffentlichung noch große Popularität - warum also nicht das Konzept wiederbeleben und dann das Ganze mit der Geschwindigkeit von Quake und dem taktischen Tiefgang von Battlefield kombinieren? So oder zumindest so ähnlich müssen die Überlegungen für "Enemy Territory: Quake Wars" (ETQW) bei den Entwicklern von Splash Damage ausgesehen haben; die Erwartungen der PC-Spieler waren jedenfalls dementsprechend hoch. Vielleicht zu hoch - vollkommene Begeisterung kann der Titel jedenfalls nicht auslösen.

  4. GC: id Software zeigt Rage und id Tech 5 - Abkehr von Linux?
    GC: id Software zeigt Rage und id Tech 5 - Abkehr von Linux?

    Auch auf der Games Convention hat id Software (Quake, Doom etc.) hinter verschlossenen Türen seine 3D-Engine id Tech 5 und etwas vom darauf basierenden Spiel "Rage" gezeigt. Golem.de sprach mit id-Chef Todd Hollenshead über die fehlende Linux-Version, die Bedeutung von DirectX, den Mac und die problematische Xbox 360.


Verwandte Themen
Quake, Doom 4, John Carmack, Doom, Wolfenstein, Rage, The Evil Within, Zenimax, Shinji Mikami, Bethesda, Quo Vadis 17, Prey, Punkbuster, Palmer Luckey

Gesuchte Artikel
  1. Call of Duty
    Schummeln in Modern Warfare 3 unter Strafandrohung verboten
    Call of Duty: Schummeln in Modern Warfare 3 unter Strafandrohung verboten

    Es liest sich fast wie ein Gesetz: Robert Bowling, Producer von Modern Warfare 3, hat einen ausführlichen Überblick darüber veröffentlicht, was in Multiplayerpartien verboten ist - und welche Folgen Boosting oder Cheating haben kann.
    (Modern Warfare 3)

  2. Vollformat-DSLR
    Nikon D800 mit 36 Megapixeln und Videokomfort
    Vollformat-DSLR: Nikon D800 mit 36 Megapixeln und Videokomfort

    Mit der D800 bringt Nikon eine weitere Kamera für professionelle Fotografen und Filmer auf den Markt. Neben hoher Auflösung gibt es auch Mikro- und Kopfhöreranschluss sowie unkomprimiertes Livevideo. Auch eine Spezialversion ohne Tiefpassfilter ist angekündigt.
    (Nikon D800)

  3. Lockheed Martin
    US-Soldaten in Afghanistan bekommen Exoskelett
    Lockheed Martin: US-Soldaten in Afghanistan bekommen Exoskelett

    Lockheed Martin hat eine neue Version des Exoskeletts Hulc vorgestellt, das es einem Menschen ermöglicht, schwere Lasten zu heben und zu tragen. Der Hersteller will das System im Spätsommer testen und, wenn alles gutgeht, danach an US-Soldaten in Afghanistan ausliefern.
    (Exoskelett)

  4. Axel-Springer-Konzern
    Massenentlassungen bei Computer Bild werden ausgesprochen
    Axel-Springer-Konzern: Massenentlassungen bei Computer Bild werden ausgesprochen

    Der Axel-Springer-Konzern macht seine Drohung wahr und setzt die angekündigten Massenentlassungen seiner Redakteure der Computer-Bild-Gruppe um. Die entstehenden Lücken würden von freien Redakteuren, Praktikanten und Aushilfen gefüllt, erklären die Betroffenen.
    (Computer Bild)

  5. Android-Smartphone
    Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf
    Android-Smartphone: Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf

    Erste Onlineshops in Skandinavien listen das Galaxy S3 Mini von Samsung auf. Es wird erwartet, dass das Android-Smartphone in dieser Woche offiziell vorgestellt wird.
    (Galaxy S3 Mini)

  6. Apple-Chef Tim Cook
    Microsoft Surface ist ein verwirrendes Produkt
    Apple-Chef Tim Cook: Microsoft Surface ist ein verwirrendes Produkt

    Tim Cook hat Microsofts Surface noch nicht in der Hand gehabt, findet es aber verwirrend wie ein Auto, das auch noch schwimmen und fliegen kann, aber nichts davon richtig gut.
    (Microsoft Surface)

  7. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt
    Mit Schweini & Co. nach Südamerika
    Fifa WM 2014 Brasilien angespielt: Mit Schweini & Co. nach Südamerika

    Das Passsystem ist überarbeitet, der Titel in Reichweite: Golem.de hat das offizielle WM-Fußballspiel von EA Sports ausprobiert - und vom Entwicklungsleiter erfahren, warum es nur für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheint.
    (Fifa Wm 2014 Ps3)


RSS Feed
RSS Feedid Software

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige