Abo
  • Services:
Anzeige
Quake Live wird kostenpflichtig
Quake Live wird kostenpflichtig (Bild: id Software)

Ego-Shooter: Quake Live wird kostenpflichtig und verliert Statistiken

Quake Live wird kostenpflichtig
Quake Live wird kostenpflichtig (Bild: id Software)

Id Software hat die Steam-Integration von Quake Live verstärkt: Der Ego-Shooter kostet nun 10 Euro und wurde auf Steamworks umgestellt. Damit gehen Statistiken von fünf Jahren verloren.

Anzeige

Das Spielestudio id Software hat den bisher clientbasierten und kostenlosen Ego-Shooter Quake Live durch einen großen Patch auf Valves Steamworks umgestellt. Das Spiel setzt nun einen Steam-Account voraus und muss bei einer Neuanmeldung oder ohne Pro-Abonnement kostenpflichtig für 10 Euro erworben werden. Wer Quake Live seit der Veröffentlichung für Steam dort bereits genutzt hat, erhält das Spiel als kleine Geste seitens id Software jedoch kostenlos auch ohne vorheriges Pro-Abonnement von Quake Live.

Durch die Umstellung gehen die bisherigen Freundeslisten und Statistiken der Spieler verloren, was von der langjährigen Community negativ aufgenommen wird - daran ändern aktuell auch die vielen Verbesserungen nichts. Bedingt durch die Steamworks-Integration unterstützt Quake Live nun die üblichen Steam-Funktionen wie Freunde, Chat, Lobbies, Sprach-Chat, Server-Browser, Steam-Statistiken, Achievements, Valves Anti-Cheat-Lösung VAC, Sammelkarten und den Workshop, um eigene Inhalte anbieten zu können; die Entwickler selbst liefern zum Start drei Pakete. Neu sind zudem über 4.500 Map-Verbesserungen und die Option, selbst dedizierte Server aufzusetzen.

In der Community ist der Tenor trotz der vielen neuen Funktionen, aber aufgrund der verlorenen Statistiken gemischt: Gleich der erste Kommentar zur Ankündigung lautet "RIP Quake" - ruhe in Frieden, Quake - und der dritte sagt, all das klinge doch ziemlich gut. Die nächsten Monate werden zeigen, ob durch die Umstellung viele Spieler abspringen oder eben nicht.

Quake Live startete im Februar 2009 in die offene Beta, im August 2010 öffnete offiziell die Arena. Seit Januar 2014 läuft der Shooter nicht mehr im Browser, sondern per Client, im September 2014 erfolgte die erste Integration in Valves Steam - damals aber noch ohne verpflichtendes Steamworks.


eye home zur Startseite
d0p3fish 16. Dez 2015

Ist schon gestorben als es nur noch für Windows einen Client gab :P Echt traurig.

quakquak 09. Nov 2015

Ja, in OpenArena ist nicht viel los und auch die neue geplante Version läuft nicht auf...

teenriot* 04. Nov 2015

Wir sind zu alt. *heul* Ab aufs Abstellglas und den Kiddis zu gucken wie die LetsPlays...

Sharkuu 30. Okt 2015

also ich mag die halo ansagen, aber die sind bei halo 1 auch am besten. killtacular...

nachgefragt 29. Okt 2015

10 euro für alles ohne abo inklusive dedicated server pm1 und allem pipapo



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt
  4. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Frankfurt, Köln, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (-79%) 8,49€
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix' führt ausgefeilten Kampf gegen Raubkopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Klinke

    My1 | 19:08

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ubuntu_user | 19:06

  3. Re: Wenn man kein Amazonkonto hat?

    amagol | 19:06

  4. Re: Unqualifizierter Kommentar?!

    kvoram | 19:06

  5. Webseiten: margin / padding

    HanSwurst101 | 19:03


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel