Abo
  • Services:
Anzeige
Selfie in Insta-Doom
Selfie in Insta-Doom (Bild: Linguica)

Doom: Selfies mit dem Space Marine

Selfie in Insta-Doom
Selfie in Insta-Doom (Bild: Linguica)

Der Cyberdemon muss sich ein bisschen gedulden: Mit einer neuen Mod können Spieler in Doom auf Knopfdruck ein Selbstporträt bei ihrem Kampf gegen die höllische Brut anfertigen.

Anzeige

Eigentlich hat der Space Marine, der vom Spieler gesteuerte Held im 1993 veröffentlichten Klassiker Doom, bei seinem Kampfeinsatz auf dem Mars wenig zu lachen. Trotzdem kann er sich jetzt "bitte lächeln" zurufen: Eine neue Mod fügt dem Programm eine witzig gemachte Selbstporträt-Funktion hinzu, mit der Spieler ihr Alter Ego bei ihren Abenteuern knipsen können.

Das Ganze ist eine über Dropbox erhältliche Erweiterung für Insta-Doom - eine Mod, mit der Fotos in Doom geschossen und dann mit Hilfe von knapp 40 Filtern wie bei Instagramm eingefärbt oder entfärbt werden können. Die Selfie-Funktion blendet den Space Marine mit mehreren Gesichtsausdrücken und Posen ein.

Die Möglichkeit, Fotos in Spielen aufzunehmen, ist schon etwas länger beliebt. 2014 hatten einige Entwickler derlei Funktionen in ihre Werke eingebaut, etwa in Infamous Second Son und The Last of Us Remastered. Das 2013 für die Wii U veröffentlichte The Legend of Zelda: The Wind Waker HD enthält sogar eine Selbstporträt-Funktion, die ungefähr der nun für Doom verfügbaren entspricht.


eye home zur Startseite
jg (Golem.de) 19. Mai 2015

Danke für den Hinweis, ist korrigiert!

freddypad 17. Feb 2015

Ach so, okay! Hatte ich falsch aufgefasst. Ja so ist das ja meist: Einer ist der...

Hotohori 16. Feb 2015

Ich muss gestehen die Funktion dort auch 1-2x benutzt zu haben... ;p

Pigmei 16. Feb 2015

Gehört vielleicht nicht ganz hier rein aber was ist eigentlich aus Beyond Good and Evil 2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  2. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach
  4. TUI AG, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  2. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  3. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  4. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  5. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  6. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  7. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  8. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt zur Pflicht

  9. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  10. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Und wieder das Anti-Fortschritts-Gemecker...

    Muhaha | 09:43

  2. Re: Was Hans schon nicht kann...

    crackhawk | 09:41

  3. Re: ich dachte Apple Geräte wären so langlebig

    mainframe | 09:39

  4. Re: Brechend: Die Dosis macht das Gift

    kendon | 09:38

  5. Re: Total verständlich.

    PedroKraft | 09:38


  1. 09:42

  2. 09:25

  3. 09:08

  4. 08:30

  5. 08:21

  6. 07:17

  7. 18:08

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel