Abo
  • Services:

The Evil Within: Baden in Blut ab 18

Das Survival-Horror-Actionspiel The Evil Within ist ganz harte Kost - aber auch in Deutschland erscheint es ohne inhaltliche Schnitte ab 18 Jahren, so Publisher Bethesda Softworks.

Artikel veröffentlicht am ,
The Evil Within
The Evil Within (Bild: Bethesda Softworks)

Swimming-Pools voller Blut, Horden von Untoten und tausend Tode erwarten den Spieler von The Evil Within - so zumindest der Eindruck von Golem.de beim Anspielen. Trotzdem erscheint das Survival-Horror-Actionspiel auch hierzulande ohne inhaltliche Schnitte gegenüber der internationalen Version. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat dem Programm jetzt laut Publisher Bethesda Softworks eine Freigabe mit dem roten "ab 18"-Logo verpasst, das konkret für "Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG." steht.

The Evil Within entsteht unter Führung von Resident-Evil-Erfinder Shinji Mikami bei dem japanischen Entwicklerstudio Tango Gameworks auf Basis der Engine id Tech 5. Die Handlung dreht sich um einen Detective namens Sebastian Castellanos, der an einem Einsatzort plötzlich von einer geheimnisvollen Macht angegriffen wird. Das Programm soll am 17. Oktober 2014 für Xbox 360 und One, für Playstation 3 und 4 sowie für Windows-PC auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€
  4. 589,99€ (Bestpreis!)

Jogis 30. Jul 2014

Bei Filmen wird halt immer argumentiert, dass man ja nur der Zuschauer ist, in Spielen...

Gizeh 30. Jul 2014

Naja. Bei Träumen hast du ja ganz anderen Input als bei Spielen. In Träumen kann man...

Gizeh 30. Jul 2014

Wenns nicht wieder son Region-Lock gedöns gibt, gerne.

u just got pwnd 30. Jul 2014

Versuchen kannst du es, ist das was du meinst. Es aber 100% vergleichbar umzusetzen ist...

jjo 30. Jul 2014

Steam is not evil (:


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Recycling: Die Plastikwaschmaschine
    Recycling
    Die Plastikwaschmaschine

    Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann


        •  /