624 Free-to-play Artikel
  1. All Points Bulletin: Relaunch 2011 mit neuem Geschäftsmodell

    All Points Bulletin: Relaunch 2011 mit neuem Geschäftsmodell

    Nach dem Kauf des gefloppten Onlineactionspiels All Points Bulletin (APB) stellt Gamersfirst seine Pläne vor: Wahrscheinlich in der zweiten Hälfte von 2011 sollen die Server wieder eröffnet werden - mit neuem Geschäftsmodell.

    16.11.20109 KommentareVideo
  2. Studie: Deutscher MMO-Markt ist 435 Millionen Euro schwer

    Studie: Deutscher MMO-Markt ist 435 Millionen Euro schwer

    Browsergamefirmen wie Bigpoint und Gameforge boomen, World of Warcraft hat weiterhin eine riesige Fangemeinde - aber bislang liegt kaum unabhängig erhobenes Datenmaterial über den Markt der MMOs vor. Eine neue Untersuchung vermittelt eine Vorstellung davon, wie groß er inzwischen ist.

    15.11.201019 Kommentare
  3. Dragon Age Legends: Abenteuerausrüstung bei Facebook freispielen

    Dragon Age Legends: Abenteuerausrüstung bei Facebook freispielen

    Die Rollenspielreihe Dragon Age bekommt mit Legends einen Ableger auf Facebook. Originelle Marketingidee: Wer dort Heldentaten vollbringt, kann spezielle Ausrüstung für Dragon Age 2 erhalten. Betatester dürfen sich jetzt schon anmelden.

    03.11.201012 Kommentare
  4. Spielebranche: Frogster-Übernahme durch Gameforge abgeschlossen

    Spielebranche: Frogster-Übernahme durch Gameforge abgeschlossen

    Browsergame-Spezialist Gameforge hält 81,5 Prozent der Anteile von Frogster - genug, um mit der Umsetzung der ersten gemeinsamen Projekte zu beginnen. Seine eigene Eigenständigkeit und die seiner Marken - darunter Runes of Magic - soll Frogster allerdings behalten.

    28.10.201010 Kommentare
  5. Spielemarkt: Champions Online wird "Free-to-Play"

    Spielemarkt: Champions Online wird "Free-to-Play"

    Erst Dungeons & Dragons, dann The Lord of The Rings Online, jetzt Champions Online von Atari: Die Liste der MMORPGs, die erst auf Abogebühren setzten und dann doch grundsätzlich kostenlos sind, wird länger.

    26.10.201032 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. FREICON GmbH & Co. KG, Bremen, Freiburg
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  4. freiheit.com technologies, Hamburg


  1. Griechenland forever: Age of Empires Online angekündigt

    Griechenland forever: Age of Empires Online angekündigt

    Gamescom Microsoft lädt PC-Strategiespieler erneut ein, mit historischen Völkern wie den Griechen in die Historie einzutauchen. Sowohl Einzelspieler als auch Multiplayerfans sollen auf ihre Kosten kommen - mit neuen Konzepten. Die Anmeldung zum Betatest ist ab sofort möglich.

    17.08.201059 KommentareVideo
  2. Gameforge: Star Trek als Browserspiel

    Der Karlsruher Browserspielhersteller Gameforge will Browserspiele auf Basis von Star Trek anbieten und hat dazu ein internationales Lizenzabkommen geschlossen.

    14.06.201033 Kommentare
  3. The Chronicles of Spellborn: Frogster droht Entwicklerstudio mit Millionen-Rückforderung

    The Chronicles of Spellborn: Frogster droht Entwicklerstudio mit Millionen-Rückforderung

    Mit The Chronicles of Spellborn hatte der Berliner Publisher Frogster Großes vor, doch jetzt scheint der Streit mit den Entwicklern des Onlinerollenspiels zu eskalieren: Frogster droht mit einer Rückforderung in siebenstelliger Höhe.

    05.05.201031 KommentareVideo
  4. Hellgate: London kommt zurück nach Europa

    Hellgate: London kommt zurück nach Europa

    Die Tore zur Hölle öffnen sich erneut: Das Actionrollenspiel Hellgate soll im Laufe des Jahres 2010 auch in Europa wieder an den Start gehen - mit frischem Geschäftsmodell, anderem Namen und einigen inhaltlichen Änderungen.

    18.01.201038 Kommentare
  5. Funcom eröffnet den Kampf: Haustiere gegen Monster

    Funcom eröffnet den Kampf: Haustiere gegen Monster

    Bislang produziert das Entwicklerstudio Funcom vor allem Onlinerollenspiele für erwachsene Hardcorespieler, etwa Age of Conan. Nun kündigt das Unternehmen an, unter der Marke Sweet Robot auch MMOGs für andere Zielgruppen anzubieten - den Anfang macht Pets vs. Monsters.

    11.12.200914 Kommentare
  1. Battlefield Heroes: EA ärgert Spieler mit neuem Preismodell

    Battlefield Heroes: EA ärgert Spieler mit neuem Preismodell

    Electronic Arts versucht sich bei seinem Free-to-Play-Shooter Battlefield Heroes in Gewinnmaximierung und baut das Preismodell zugunsten von Bezahlinhalten um. Ein gewagtes Experiment, denn die Community reagiert mit einem Aufschrei.

    02.12.2009114 Kommentare
  2. Alle Geschäftsmodelle denkbar in Star Wars: The Old Republic

    Alle Geschäftsmodelle denkbar in Star Wars: The Old Republic

    Bioware arbeitet unter Hochdruck am PC-Onlinerollenspiel Star Wars: The Old Republic, schweigt aber zum geplanten Geschäftsmodell. Jetzt hat sich der Chef von Lucas Arts zu dem Thema geäußert. Außerdem gibt es Gerüchte über ein drittes Star-Wars-MMORPG.

    08.09.200947 Kommentare
  3. Runes of Magic beschert Frogster einen Millionengewinn

    Runes of Magic beschert Frogster einen Millionengewinn

    Im Vorjahreszeitraum war er noch tief in den roten Zahlen - jetzt stehen schwarze 1,35 Millionen Euro unter der Bilanz. Das Onlinerollenspiel Runes of Magic hat beim Berliner Publisher Frogster Interactive für den Turnaround gesorgt.

    28.08.200952 Kommentare
  1. 30 Millionen US-Dollar: Streit um Dungeons & Dragons

    30 Millionen US-Dollar: Streit um Dungeons & Dragons

    Das amerikanische Entwicklerstudio Turbine fordert von Atari 30 Millionen US-Dollar Schadensersatz. Angeblich hat Atari seine Unterstützung für das Onlinerollenspiel Dungeons & Dragons nur vorgetäuscht und stattdessen ganz andere Pläne verfolgt.

    27.08.200926 Kommentare
  2. "Wir verdienen pro User mehr als Blizzard mit denen von WoW"

    "Wir verdienen pro User mehr als Blizzard mit denen von WoW"

    Browsergames waren ein beherrschendes Thema auf der Leipziger Messe Games Convention Online - und Bigpoint.com aus Hamburg gehört zu den Big Playern auf dem boomenden Markt. Golem.de hat mit Geschäftsführer Heiko Hubertz über Onlinespiele, künftige Streamingangebote und Java gesprochen.

    04.08.2009226 Kommentare
  3. Frogster baut Geschäftsmodell des MMOGs "Spellborn" um

    Frogster baut Geschäftsmodell des MMOGs "Spellborn" um

    Trotz inhaltlich interessanter Ansätze hat es das Onlinerollenspiel The Chronicles of Spellborn nie geschafft, zu den erfolgreicheren Mitbewerbern aufzuschließen. Nun kündigt Betreiber Frogster Interactive an, das Geschäftsmodell vollständig umzubauen. Statt Abos gibt es künftig einen Itemshop.

    30.06.200916 Kommentare
  1. Bigpoint öffnet sein Portal für alle Browsergame-Entwickler

    Bigpoint öffnet sein Portal für alle Browsergame-Entwickler

    Apples "App Store"-Prinzip hält Einzug in den Markt für Browsergames: Ab sofort können Entwickler ihre Onlinespiele über das reichweitenstarke Portal von Bigpoint anbieten. Das Unternehmen kümmert sich dann auch um das Inkasso.

    14.05.200936 Kommentare
  2. Interview: Onlinespiele auch 2010 großes Entwicklerthema

    Interview: Onlinespiele auch 2010 großes Entwicklerthema

    Quo Vadis Vor dem Spiel ist nach dem Spiel: Golem.de sprach mit Stephan Reichart über die Gamestage 2009 und über die Veranstaltung 2010, die künftigen Themenschwerpunkte und die deutsche Kongresslandschaft.

    30.04.20093 Kommentare
  3. Videointerview: Was spielen wir 2015?

    Videointerview: Was spielen wir 2015?

    Quo Vadis Das neueste Computerspiel ist immer nur einen Klick entfernt, Onlineangebote ersetzen den Handel, kleine Teams machen Publisher überflüssig - sieht so die Zukunft des Spielemarktes aus? Golem.de hat während der Entwicklerkonferenz in Berlin mit Teut Weidemann über das Jahr 2015 gesprochen.

    24.04.200989 KommentareVideo
  1. Interview: Hinter den Kulissen der Onlinespielebranche

    Interview: Hinter den Kulissen der Onlinespielebranche

    Virtuelle Welten wie World of Warcraft oder Warhammer Online erfordern nicht nur Aufwand für Grafik und Spielinhalte, auch hinter den Kulissen ist viel Arbeit an Datenbanken, Zahlungs- und Bezahlsystemen zu leisten. Über diese Arbeit, die von Entwicklern oft unterschätzt wird, sprach Golem.de mit Ingo Mohr von Arvato Systems.

    23.12.200826 Kommentare
  2. Agenten-MMOG "The Agency" mit Ingame-Verkaufsplattform

    Agenten-MMOG "The Agency" mit Ingame-Verkaufsplattform

    Das Geschäft mit dem Handel von Ingame-Gegenständen läuft offensichtlich gut - so gut, dass Sony Online Entertainment (SOE) und der Serviceanbieter Live Gamer ihre Kooperation ausweiten. Die Unternehmen kündigen an, auch für kommende Massively Multiplayer Online Games (MMOG) zusammenzuarbeiten.

    16.05.200812 Kommentare
  3. Die Zukunft der MMOGs - laut Blizzard, Bioware & Co.

    Die Zukunft der MMOGs - laut Blizzard, Bioware & Co.

    Rob Pardo von Blizzard und Ray Muzyka von Bioware waren die prominentesten Macher aus der Welt der Onlinerollenspiele, die sich während der GDC 2008 zur Podiumsdiskussion trafen. Es ging um kostenlose Webspiele, die über Item-Verkäufe Umsatz machen. Um herkömmliche Abo-Titel wie World of Warcraft und um das Modell von Guild Wars, das nur mit Add-ons Geld verdient.

    14.03.200881 Kommentare
  1. War Rock - Netzwerk-Shooter kommt nach Europa

    Der koreanische Battlefield-Klon War Rock wird bald auch in Europa in Form einer englischsprachigen Premium-Edition im Handel stehen, die etwas später auch in andere Sprachen übersetzt wird. Während das Grundspiel kostenlos heruntergeladen werden kann, ist für bestimmte Optionen und Ausrüstungsgegenstände eine Bezahlung erforderlich - die Premium-Version beinhaltet bereits ein paar der Zusätze.

    15.01.200743 Kommentare
  2. Battlefield-Klon Warrock bleibt frei spielbar

    Battlefield-Klon Warrock bleibt frei spielbar

    Der koreanische Online-Shooter Warrock wird mittlerweile von K2 Network betreut und wurde westlichen Verhältnissen angepasst. Das Spielen selbst ist innerhalb des "Free2Play"-Progamms kostenlos. Für die Finanzierung des Projekts halten Premiuminhalte her, welche die Spieler gegen bares Geld bekommen. Nicht nur K2 Network versucht sich mit diversen Spielen an dem neuen Geschäftsmodell, auch das Online-Portal GOA.com will bald starten und Minispiele für zwischendurch anbieten.

    29.08.200636 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #