Abo
  • Services:
Anzeige
Assassin's Creed Pirates
Assassin's Creed Pirates (Bild: Ubisoft)

Ableger Assassin's Creed und Dragon Age für unterwegs

Gleich zwei Ableger von großen Blockbustern sind ab sofort für iOS und Android verfügbar: Assassin's Creed Pirates und Heroes of Dragon Age.

Anzeige

Wer von den Meeren in Assassin's Creed 4 nicht genug kriegt, kann ab sofort auch unterwegs im Serienableger Pirates die Segel setzen. Darin geht es darum, eine Crew zusammenzustellen, das Schiff zu verbessern, neue Crewmitglieder zu rekrutieren und sich in gewaltigen Seegefechten in Echtzeit zu beweisen, um der gefürchtetste Pirat der Karibik zu werden.

Die Handlung spielt im Jahr 1716, Spieler schlüpfen in die Rolle von Alonzo Batilla, einem jungen Kapitän, der sich auf die Suche nach dem legendären Schatz von La Buse begibt. Auf seinem Weg kreuzt er die Wege berüchtigter Freibeuter wie Blackbeard, Bellamy und Hornigold - und verstrickt sich natürlich auch in den ewigen Kampf zwischen Assassinen und Templern.

Assassin's Creed Pirates kostet 4,49 Euro und ist für iPhone, iPod Touch, iPad sowie ausgewählte Smartphones und Tablets im App Store, bei Google Play und im Amazon-Appstore erhältlich.

Fast gleichzeitig hat Electronic Arts das rundenbasierte Strategiespiel Heroes of Dragon Age veröffentlicht - das natürlich in der Fantasywelt Ferelden angesiedelt ist.

Hunderte von Figuren aus dem Universum von Dragon Age inklusive Drachen, Golems und Magiern stehen für die Bildung der Heldengruppe zur Wahl, mit der Spieler sich ihren Feinden entgegenstellen. Heroes of Dragon Age ist Free-to-Play und ab sofort für iPhone, iPod Touch, iPad und Android-Geräte erhältlich.


eye home zur Startseite
the_spacewürm 05. Dez 2013

Nach GTA III und GTA Vice City ist GTA San Andreas durchaus realistisch ;-)

Anonymer Nutzer 05. Dez 2013

Habe es allerdings gerade selber auf der Start-Seite gefunden. Über die Suche nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. über Duerenhoff GmbH, Essen
  4. LEDVANCE GmbH, Garching bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    sofries | 02:22

  2. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    berritorre | 02:13

  3. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    p4m | 02:12

  4. Re: Drohnenkrieg ist aber sicher nur solange ok

    Oh je | 02:08

  5. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    dominikp | 02:05


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel