Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy on Fire Alliances
Galaxy on Fire Alliances (Bild: Fishlabs Entertainment)

Galaxy on Fire Hamburger Entwicklerstudio Fishlabs ist insolvent

Fishlabs Entertainment, das Entwicklerstudio von Galaxy of Fire, hat Insolvenz beantragt und eine Reihe von Mitarbeitern entlassen.

Anzeige

Das Hamburger Entwicklerstudio Fishlabs Entertainment hat Probleme. Wie jetzt bekanntwurde, befindet sich die Gesellschaft seit dem 1. Oktober 2013 im regulären Insolvenzverfahren, kann sich aber weiterhin selbst verwalten. Rund 25 Mitarbeiter verlieren ihren Job, der größte Teil in den Bereichen Marketing, Art Departement und Programmierung.

"Wir unterstützen unsere ehemaligen Mitarbeiter aktiv bei der Jobsuche und sind zuversichtlich, dass uns die erfolgreiche Vermittlung aufgrund unserer Expertise im Mobile-Bereich und unseren guten Kontakten in der Branche gelingen wird", erklärte Michael Schade, Chef von Fishlabs. "Mit einem verschlankten Studio sowie unserem ersten Free-to-Play-Titel Galaxy on Fire Alliances und einem weiteren Auftrag von Volkswagen China für 2014 in der Pipeline sind wir jetzt gut gerüstet, um neue Investoren an Bord zu holen."

Fishlabs wurde 2004 von Michael Schade und Christian Lohr gegründet. Derzeit bereitet die Firma den Start von Galaxy on Fire Alliances vor, das für iOS-Endgeräte erscheinen soll. Für den geschlossenen Betatest hatten sich nach Unternehmensangaben Anfang Oktober mehr als 120.000 Spieler angemeldet.


eye home zur Startseite
baldur 25. Okt 2013

Jup, das waren Zeiten, als es 3D noch auf sehr wenigen Geräten gab ind 15 FPS noch "gut...

Muhaha 24. Okt 2013

Ah, ok, sry. Durch das Lesen der Meldung gewann ich den Eindruck, die Jungs hätten nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Smartsteuer GmbH, Hannover
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. M&M Software GmbH, St. Georgen, Hannover
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 8,99€
  3. 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  2. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  3. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  4. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  5. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  6. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  7. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  8. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  9. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  10. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 06:46

  2. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Pixelfeuer | 06:44

  3. Re: mehr als 400 Euro

    sg-1 | 06:41

  4. Und am Ende bröselt der Kecks

    mxrd | 06:35

  5. Re: Die Chinesen sind deutlich im Vorteil

    Rulf | 06:18


  1. 07:00

  2. 18:10

  3. 17:45

  4. 17:17

  5. 16:47

  6. 16:32

  7. 16:22

  8. 16:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel