Abo
  • Services:
Anzeige
Command & Conquer
Command & Conquer (Bild: Electronic Arts)

Victory Games EA stellt Command & Conquer ein

Demnächst sollte Command & Conquer den Alphastatus verlassen und für weitere PC-Spieler geöffnet werden. Daraus wird nichts: EA stellt das Projekt ein. Es sei mit seinem Fokus auf Multiplayer-Matches an den Wünschen der Zielgruppe vorbei produziert worden, so der Publisher.

Anzeige

"Die Reaktionen aus der Alphaphase sind klar: Wir machen nicht das Spiel, das ihr spielen wollt", schreibt das zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Victory Games auf der Webseite des Spiels. Damit gibt es bekannt, dass sein an die Generals-Linie angelehntes Command & Conquer eingestellt wird. Schuld war offenbar der Wechsel vom klassischen Kampagnenmodus hin zu einem "wirtschaftsbasierten Multiplayererlebnis", so Victory Games. Erst für den Sommer 2014 war nach dem zuletzt gültigen Zeitplan auch die Veröffentlichung von Kampagnenelementen vorgesehen.

Vermutlich kam auch das Free-to-Play-Geschäftsmodell nicht sonderlich gut bei der Kundschaft an. Zwar sollte das Programm grundsätzlich kostenlos sein, wer aber etwa in der letzten Alphaversion alle Befehlshaber freigeschaltet haben wollte, musste dafür knapp 120 Euro bezahlen. EA will innerhalb der nächsten zehn Tage allen Teilnehmern das Geld zurückerstatten, das während der Alpha investiert wurde.

Wie die US-Seite Kotaku.com meldet, schreiben mehrere Angestellte von Victory Games auf Twitter, dass ihr in Los Angeles ansässiges Studio geschlossen wird. Das bedeutet für sie vermutlich, dass sie ihren Arbeitsplatz verloren haben. Laut EA soll es "bald Neuigkeiten zur weiteren Entwicklung der Marke geben".


eye home zur Startseite
Neratiel 31. Okt 2013

Ohne Fifa wäre EA wahrscheinlich schon längst Pleite gegangen, da mehr als die Hälfte der...

Technikfreak 31. Okt 2013

Dafür brauchst du nicht einmal Kurven, diese Statistik kannst du Linear darstellen. 1...

Saboteur. 31. Okt 2013

Also SW:TOR empfand ich nun nicht als Fehlentwicklung. Es hat einen unglaublichen Spa...

Nolan ra Sinjaria 31. Okt 2013

bist du der überwiegende Teil? gefühlt entspricht ein größerer Teil der Spielerschaft...

M.Kessel 30. Okt 2013

Firmen wie EA haben f2p nie begriffen. Sie machen immer pay2win.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 19,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. "Relevante Inhalte" oder eher "relevante Medien"?

    Fringe | 19:51

  2. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    Lord Gamma | 19:44

  3. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Sharra | 19:32

  4. "mangelnde Transparenz"

    Lord Gamma | 19:32

  5. Re: Siri und diktieren

    Lord Gamma | 19:30


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel