• IT-Karriere:
  • Services:

Survarium: Die Beta-Lotterie der Stalker-Macher

Die Entwickler des Endzeit-Actionspiels Stalker haben die geschlossene Betaphase ihres neuen Projekts Survarium gestartet. Spieler können über eine Art Lotterie teilnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Survarium
Survarium (Bild: Vostok Games)

Seit einigen Tagen testet das ukrainische Entwicklerstudio Vostok Games sein neues Projekt Survarium in der geschlossenen Betaphase. Spieler, die sich für das Actionspiel interessieren, können ebenfalls teilnehmen: Sie müssen sich dazu auf der offiziellen Projektseite registrieren, alle 20 Minuten wird einer der Angemeldeten per Zufall ausgewählt.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim oder bundesweit
  2. Bechtle AG, Hamburg

Survarium ist ein Free-to-Play-Multiplayer-Shooter, der in der nahen Zukunft angesiedelt ist. Spieler sind in einer weitgehend zerstörten Version des Planeten Erde unterwegs. Neben Katastrophen wie dem Ölleck im Golf von Mexiko und dem Reaktorunfall in Fukushima spielen auch Mutanten, Rollenspiel- und Survival-Elemente eine Rolle. Die Waffensysteme sollen dafür eher glaubwürdig ausfallen, inklusive einer physikalisch halbwegs glaubwürdigen Geschossballistik.

Das Spiel basiert auf einer hauseigenen Engine von Vostok Games, dessen Mitglieder größtenteils früher bei GSC Game World an der Stalker-Serie gearbeitet hatten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 594€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Yeeeeeeeeha 09. Jan 2014

Eindruck hinterlassen? ^^ Dankesehr. Ist ein bisschen wenig geworden. Man wird ja auch...


Folgen Sie uns
       


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

      •  /