Abo
  • Services:

Warface: Europa-Vorschau und neue Inhalte

Crytek bereitet den Start seines Free-to-Play-Shooters Warface in Europa vor: In den nächsten Tagen können eingeladene Spieler an mehreren Betaphasen teilnehmen. Außerdem soll es eine Reihe neuer Inhalte geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Soldatin in Warface
Soldatin in Warface (Bild: Crytek)

In Ländern wie Russland und Brasilien läuft Warface schon länger, jetzt bereitet Entwickler Crytek auch den Start in Europa und Nordamerika vor. Dazu soll es am 2. Oktober 2013 eine sogenannte Sneak-Peek-Phase geben, an der alle Spieler teilnehmen können, die an einer der vorangegangenen geschlossenen Betaphasen beteiligt waren. Am 7. Oktober 2013 folgt dann die sogenannte Pre-Open-Beta, welche auf eingeladene Spieler beschränkt bleiben soll.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Kurz darauf dürfte dann tatsächlich die offene Beta beginnen, also der eigentliche Spielbetrieb für jedermann. Allerdings nur auf Windows-PC - die Xbox-360-Version soll erst 2014 folgen.

Gleichzeitig kündigt Crytek ein Update mit neuen Inhalten an. So soll die Sneak-Peek-Phase mit China ein neues Setting enthalten. Zum ersten Mal können Spieler als Soldatinnen ausrücken und den zusätzlichen Zerstörungsmodus ausprobieren - eine Neuinterpretation des klassischen "Einnehmen und Verteidigen". Des Weiteren soll Warface dann fünf statt der bisher drei täglichen Koopmissionen bieten. Außerdem soll ein überarbeitetes Tutorial Neulinge in kurzen, klassenspezifischen Trainingsmissionen auf die Schlacht vorbereiten.

Partner von Crytek haben Warface bereits in Russland, China, Südkorea und Brasilien gestartet, demnächst folgen Japan und Taiwan. In Europa, der Türkei und Nordamerika will das Frankfurter Entwicklerstudio den Free-to-Play-Shooter über sein Portal Gface.com selbst anbieten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.

Michael H. 02. Okt 2013

Naja... Battlefield 3, Modern Warfare 3, Blackops und und und bekommste inzwischen so...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /