Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von League of Legends
Artwork von League of Legends (Bild: Riot Games)

Free-to-Play 624 Millionen US-Dollar Umsatz mit League of Legends

Das umsatzstärkste westliche Free-to-Play-Spiel im Jahr 2013 war League of Legends. World of Tanks hat es auf Platz vier geschafft - und auch Blizzard und Valve sind in der Bestenliste eines Marktforschers vertreten.

Anzeige

Der Sieger ist hierzulande weitgehend unbekannt: Das weltweit umsatzstärkste Free-to-Play-Spiel heißt Crossfire und wird von seinem Betreiber Smile Game vor allem in Asien vermarktet. Rund 957 Millionen US-Dollar hat Crossfire im Jahr 2013 umgesetzt, so eine Top-Ten-Liste des amerikanischen Marktforschungsunternehmens Superdata Research über die erfolgreichsten Free-to-Play-Games.

Das umsatzstärkste westliche Kostenlos-Spiel ist League of Legends, das es mit 624 Millionen US-Dollar auf Platz zwei geschafft hat. Das im Westen ebenfalls recht unbekannte Dungeon Fighter Online folgt auf Platz drei mit 426 Millionen US-Dollar. Auf Position vier steht das vor allem in Europa und Russland beliebte World of Tanks von Wargaming mit 372 Millionen US-Dollar.

Die beiden mit einem hohen Abo-Anteil vermarkteten MMORPGs World of Warcraft und Star Wars: The Old Republic haben es nur mit den von Superdata Research ermittelten Erlösen von Mikrotransaktionen in die Bestenliste geschafft: World of Warcraft liegt mit 213 Millionen US-Dollar klar vor The Old Republic mit 139 Millionen US-Dollar.

Platz neun und zehn gehört Valve: Mit Team Fortress 2 habe das Unternehmen 2013 rund 139 Millionen US-Dollar, mit Counter-Strike Online rund 121 Millionen US-Dollar an Umsätzen erzielt, so die Marktforschung.


eye home zur Startseite
igor37 26. Jan 2014

So ist es. Wenn jemand sagt dass ein Champion "nur" 4 Fähigkeiten besitzt mag das lahm...

igor37 25. Jan 2014

In LoL gibt es genauso Custom Games auf allen Maps, und weiter? Aber LoL kann man als...

Benutzer0000 21. Jan 2014

http://crossfire.gamerage.com/ Crossfire EU Kann es nur jedem empfehlen der gerne...

Benutzer0000 21. Jan 2014

ich spiele selbst crossfire, crossfire NA und crossfire EU, die echtgeldwaffen sind...

ploedman 21. Jan 2014

Also ich hatte bis vor September einen stink normalen DSL Anschluss von Alice. Hatte auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Town & Country Haus, Behringen
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Günstiger?

    Ovaron | 05:34

  2. Re: Warum nur Full HD?

    Vögelchen | 05:30

  3. Re: Die Idee ist aber gar nicht blöd...

    Ovaron | 05:27

  4. Re: Was, wie bitte?

    Vögelchen | 05:26

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 05:06


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel