Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Hearthstone
Artwork von Hearthstone (Bild: Blizzard)

Blizzard: Hearthstone geht in die offene US-Beta

Ab sofort gibt es in den USA keine Beschränkungen mehr beim Zugang zum Sammelkartenspiel Hearthstone: Blizzard hat die offene Betaphase gestartet. In Europa soll es in einigen Tagen so weit sein.

Anzeige

Im Grunde hat Blizzard am 21. Januar 2014 ein neues Spiel veröffentlicht. Was normalerweise lange Schlangen vor Elektrogroßmärkten verursacht, fällt im Falle von Hearthstone eine Nummer kleiner aus. Zum einen, weil das Sammelkartenspiel bislang nur in den USA, Kanada und in Australien sowie Neuseeland an den Start geht. Zum anderen, weil offiziell nur die offene Beta eröffnet wird, für die sich Spieler per Battle.net anmelden.

Laut Blizzard sollen ab sofort keine Kartensets mehr gelöscht werden. Damit wird es wohl einen langen und eher fließenden Übergang in das finale Produkt geben, wie es bei Free-to-Play-Games durchaus üblich ist. Auch wenn es noch Veränderungen an Details geben dürfte: Es spricht kaum noch etwas gegen den Aufbau einer persönlichen Sammlung.

In Europa und anderen Regionen der Welt soll die offene Beta von Hearhtstone in den kommenden Tagen eröffnet werden. Vorerst ist das Spiel für Windows-PC und Mac OS verfügbar. Versionen für iPhone, iPad und Android sollen später folgen. Das grundsätzliche Spielprinzip von Hearthstone erinnert stark an Magic: The Gathering - nur eben mit Blizzard-eigenen Klassen und Rassen, darunter Warlocks und Druiden.

Nachtrag vom 23. Januar 2014, 10:00 Uhr

Hearthstone ist nun auch in Europa in der offenen Beta verfügbar, so Blizzard unter anderem auf der offiziellen Webseite des Sammelkartenspiels.


eye home zur Startseite
Phreeze 23. Jan 2014

wer Strom selbst zahlen muss, wird nicht immer seinen PC laufen haben ;) Meine Kiste...

Phreeze 23. Jan 2014

hab mit meinem paladin Deck, ohne Erfahrung gleich ranked gespielt, bis level 15. ich...

wynillo 23. Jan 2014

also wenn er dich hart trollen will meint er die Effekte sämtlicher Elemental-Hero-Karten...

cry88 22. Jan 2014

Weniger Glück als bei den anderen Kartenspielen. Du hast nur 30 Karten und pro Karte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Würzburg
  2. über Ratbacher GmbH, Berlin
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Rostock, Magdeburg, Halle (Saale), Bremen
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. 19,99€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

  2. Equal Rating Innovation Challenge

    Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  3. Firmenstrategie

    Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

  4. APFS unter iOS 10.3 im Test

    Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

  5. Starship Technologies

    Domino's liefert in Hamburg Pizza per Roboter aus

  6. Telekom Stream On

    Gratis-Flatrate für Musik- und Videostreaming geplant

  7. Nachhaltiglkeit

    Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt

  8. Firaxis Games

    Civilization 6 kämpft mit Update schlauer

  9. Microsoft Office

    Excel-Dokumente gemeinsam bearbeiten und autospeichern

  10. Grafikkarte

    AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Hasskommentare Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft
  2. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  3. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Re: 80er Filme

    Dino13 | 14:33

  2. Gegenteilige Stellungnahmen?

    RicoBrassers | 14:32

  3. Re: Wie bei der Musik...

    Wurstbrot | 14:32

  4. Re: Es wird vergessen zu erwähnen...

    highfive | 14:31

  5. Re: Liebe Golem-Autoren,

    Mithrandir | 14:30


  1. 13:59

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:09

  5. 12:04

  6. 11:56

  7. 11:46

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel