Abo
251 FCC Artikel
  1. Google TV: Google plant sein eigenes Fernsehzentrum

    Google TV: Google plant sein eigenes Fernsehzentrum

    Google hat bei der US-Behörde FCC die Genehmigung für einen Cluster von Satellitenantennen in der Nähe eines seiner Rechenzentren beantragt. Der Konzern will offenbar selbst Pay-TV anbieten, was mit Google TV und Youtube verbunden sein könnte.

    21.02.201215 Kommentare
  2. T-Mobile USA: Telekom und AT&T ziehen Kaufanträge zurück

    T-Mobile USA: Telekom und AT&T ziehen Kaufanträge zurück

    Die Deutsche Telekom und AT&T gehen bei ihrem Verkaufsplan für T-Mobile USA einen Schritt zurück. AT&T bildet Rücklagen in Höhe von 4 Milliarden US-Dollar, falls die Übernahme scheitert.

    24.11.20110 Kommentare
  3. Beolit 12: Lautsprecher von Bang & Olufsen im Picknickkorb-Design

    Beolit 12: Lautsprecher von Bang & Olufsen im Picknickkorb-Design

    Der Airplay-Lautsprecher Beolit 12 ist das erste Produkt der dänischen Luxusmarke Bang & Olufsen, das für den Massenmarkt konzipiert wurde. Nun hat die amerikanischen FCC die Zulassung erteilt.

    16.11.201110 Kommentare
  4. Netzneutralität: US-Senat stimmt für freien Datenverkehr

    Netzneutralität: US-Senat stimmt für freien Datenverkehr

    Die Republikaner sind im US-Senat mit ihrem Antrag gegen Netzneutralität gescheitert. Die von der Federal Communication Commission im Dezember 2010 erlassenen Regeln zum freien Datenverkehr sollen Ende des Monats in Kraft treten.

    11.11.201116 Kommentare
  5. Kartellklage: Verkauf von T-Mobile USA praktisch gescheitert

    Kartellklage : Verkauf von T-Mobile USA praktisch gescheitert

    Die Deutsche Telekom wird ihre US-Tochter wahrscheinlich nicht an AT&T verkaufen können. Das US-Justizministerium geht mit einer Kartellklage gegen den Milliardendeal vor.

    31.08.20113 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg - Senatskanzlei, Hamburg
  4. OEDIV KG, Bielefeld


  1. Türen blockiert: BART-Stationen wegen Anonymous-Demonstration gesperrt

    Türen blockiert: BART-Stationen wegen Anonymous-Demonstration gesperrt

    Mitten im Feierabendverkehr hat der Verkehrsbetrieb Bart vier Stationen in der Innenstadt von San Francisco für gut zwei Stunden gesperrt. Der Grund: Mehrere Teilnehmer der von Anonymous organisierten Demonstration blockierten Zugtüren. Der Mobilfunk wurde diesmal nicht abgeschaltet.

    16.08.20117 Kommentare
  2. WLAN: Microsoft baut "Super-Wifi-Netzwerk"

    WLAN: Microsoft baut "Super-Wifi-Netzwerk"

    Microsoft experimentiert mit einer Technologie, die ein Forschungsexperte des Konzerns Super-Wifi nennt. Bei dem Testlauf in Großbritannien werden ungenutzte Rundfunkfrequenzen verwendet. Später sollen weitere Länder folgen.

    27.06.201117 Kommentare
  3. Sonos Play 3: Miniversion des Zoneplayer S5 aufgetaucht

    Sonos Play 3: Miniversion des Zoneplayer S5 aufgetaucht

    Offiziell ist der Sonos Play:3 noch nicht angekündigt worden. In FCC-Dokumenten gibt es jedoch schon Fotos zum bisher kleinsten Zoneplayer von Sonos' Multiroom-Audio-Musiksystem.

    03.06.20111 Kommentar
  4. Sprint Nextel: Kartellbeschwerde gegen Verkauf von T-Mobile USA

    Sprint Nextel: Kartellbeschwerde gegen Verkauf von T-Mobile USA

    Sprint Nextel ist gegen den Verkauf von T-Mobile USA. Der drittgrößte Mobilfunkbetreiber der USA will verhindern, dass AT&T und Verizon Wireless noch stärker werden.

    29.03.20110 Kommentare
  5. Google Street View: US-Bundesstaaten erheben keine Klage gegen Google

    Google Street View: US-Bundesstaaten erheben keine Klage gegen Google

    Die 40 US-Bundesstaaten und Google haben vereinbart, den Streit um die WLAN-Datensammlung außergerichtlich beizulegen. Google gibt zu, Daten unrechtmäßig gesammelt zu haben, muss diese aber nicht aushändigen.

    31.01.20115 Kommentare
  1. Verizon: Klage gegen Regeln zur Netzneutralität

    Verizon: Klage gegen Regeln zur Netzneutralität

    Verizon hat Klage gegen die von der FCC durchgesetzte Netzneutralität eingereicht. Der Netzbetreiber glaubt, dass die US-Regulierungsbehörde nicht die Kompetenz hat, solche Regeln zu erlassen.

    21.01.201110 Kommentare
  2. Mehrheit für Genachowski: FCC will Netzneutralität festschreiben

    Mehrheit für Genachowski: FCC will Netzneutralität festschreiben

    Am heutigen Dienstag wird die US-Regulierungsbehörde FCC über Netzneutralität abstimmen. Da FCC-Chef Julius Genachowski über eine Mehrheit verfügt, wird die FCC voraussichtlich zwei neue Regeln verabschieden, die die Netzbetreiber zur Gleichbehandlung des Datenverkehrs sowie zur Transparenz beim Netzwerkmanagement verpflichten.

    21.12.20105 Kommentare
  3. Ruhe im Karton: USA verbieten laute Fernsehwerbung

    Werbung darf im US-amerikanischen Fernsehen bald nicht mehr lauter als das restliche Fernsehprogramm sein. Der Kongress hat einen entsprechenden Gesetzesentwurf abgesegnet und zur Unterschrift an den US-Präsidenten Barack Obama weitergeleitet.

    03.12.2010112 Kommentare
  1. Street View: FCC untersucht WLAN-Datensammlung

    Street View: FCC untersucht WLAN-Datensammlung

    Eine erste Untersuchung der Datensammlung durch die Street-View-Fahrzeuge in den USA hat Google bestanden. Nun befasst sich die Regulierungsbehörde FCC mit der Angelegenheit, die auch politische Konsequenzen haben könnte.

    11.11.20100 Kommentare
  2. LG: Windows-Tablet in Arbeit

    Bei der Federal Communications Commission (FCC) ist ein Tablet von LG ausführlich getestet worden. Zur kommenden CES im Januar 2011 könnte LG das Windows-Tablet offiziell vorstellen.

    03.11.201020 Kommentare
  3. Durchbruch: Huawei vor 3-Milliarden-Auftrag in den USA

    Durchbruch: Huawei vor 3-Milliarden-Auftrag in den USA

    Nach diversen Niederlagen könnte Huawei endlich der Durchbruch auf dem US-Markt gelingen. Sprint Nextel prüft, einen Großauftrag an den chinesischen Konzern zu vergeben. Doch aus Geheimdienstkreisen kommen Warnungen.

    26.10.201019 Kommentare
  1. Netzneutralität: Verhandeln Google und Verizon über Netzmaut?

    Google soll mit dem Netzbetreiber Verizon über eine bevorzugte Auslieferung seiner Inhalte gegen Bezahlung verhandeln. Das berichten US-Medien. Google weist das zurück. Das Unternehmen stehe weiterhin zur Netzneutralität, heißt es.

    05.08.201013 Kommentare
  2. Eingabegerät: Hinweise auf ein Bluetooth-Trackpad von Apple

    Eingabegerät: Hinweise auf ein Bluetooth-Trackpad von Apple

    Apple hat für ein Trackpad mit Bluetooth eine Zulassung beantragt und die Freigabe bekommen. Das ist durch ein Dokument der amerikanischen Behörde FCC bekannt geworden. Das Trackpad soll auch am Desktop eine Multitouch-Eingabe erlauben, wie sie mit den Notebooks von Apple möglich ist.

    21.07.201027 Kommentare
  3. Stromnetz: Smart Grid wird drahtlos

    Stromnetz: Smart Grid wird drahtlos

    In Kalifornien hat ein regionaler Energieversorger ein Smart Grid in einigen abgelegenen Bezirken im Gebirge eingerichtet. Verbrauchsdaten sowie Steuerbefehle für die Anlagen werden drahtlos übertragen - über ehemalige Fernsehfrequenzen. Mit an dem Projekt beteiligt ist Google.

    24.06.20103 Kommentare
  1. Mobiles Internet: FCC will Frequenzen von Satellitentelefonie umwidmen

    Mobiles Internet: FCC will Frequenzen von Satellitentelefonie umwidmen

    Die Federal Communication Commission will einen Teil des US-Funkspektrums für Satellitentelefonie umwidmen. Es könne effizienter genutzt werden, wenn es für Breitbandinternet zur Verfügung stünde, begründet die Behörde. Die Maßnahme ist Teil eines Plans zur Förderung von schnellem Internet über Funk.

    22.06.20107 Kommentare
  2. Playstation 3: FCC bestätigt zwei neue Sony-Konsolen kurz vor E3

    Playstation 3: FCC bestätigt zwei neue Sony-Konsolen kurz vor E3

    Die FCC, die in den USA alle neuen elektronischen Geräte mit Funk abnehmen muss, hat zwei neue Modelle der Playstation 3 geprüft. Dabei dürfte es sich um die Version mit 40-Nanometer-Grafikchip handeln. Ein Marktstart kurz nach der E3 ist damit sehr wahrscheinlich - vielleicht wird die PS3 sogar billiger.

    11.06.201036 KommentareVideo
  3. Adobe-DRM: Flash schaltet analoge Ausgänge ab

    Adobe-DRM: Flash schaltet analoge Ausgänge ab

    Adobe hat sein digitales Rechtemanagement-System für die Flash-Plattform ausgebaut. Unter anderem bietet Flash Access 2.0 Rechteinhabern und Distributoren die Möglichkeit, den analogen Videoausgang von Anzeigegeräten zu deaktivieren.

    13.05.2010276 Kommentare
  1. Broadcast-Flag: FCC genehmigt Abschaltung von Analogausgang an Set-Top-Boxen

    Seit Jahren wünscht sich der Lobby-Verband der großen Hollywood-Studios MPAA ein sogenanntes Broadcast-Flag, um den analogen Ausgang von TV-Set-Top-Boxen ganz oder zeitweilig abschalten zu können. Die Federal Communications Commission ist diesem Wunsch jetzt nachgekommen.

    10.05.201037 Kommentare
  2. Netzneutralität: FCC will mit einem Kniff ihre Kompetenz behalten

    Netzneutralität: FCC will mit einem Kniff ihre Kompetenz behalten

    Die US-Regulierungsbehörde FCC will trotz eines aktuellen Gerichtsurteils durchsetzen, dass die Breitbandnetzbetreiber keine Dienste unterdrücken dürfen. Ein Gericht hatte kürzlich die Kompetenz der FCC bei der Netzneutralität eingeschränkt.

    06.05.20102 Kommentare
  3. Playstation Move - Subcontroller mit neuem Namen

    Playstation Move - Subcontroller mit neuem Namen

    Die zweite Komponente von Sonys Motion Controller hat ihren definitiven Namen erhalten. Zur Hauptkomponente Playstation Move gesellt sich der Navigation-Controller.

    13.04.201011 KommentareVideo
  4. FCC darf nicht in Netzneutralität eingreifen

    FCC darf nicht in Netzneutralität eingreifen

    In den USA hat ein Berufungsgericht eine Verfügung der FCC gegen den Provider Comcast für ungültig erklärt. Das Verfahren gilt als Präzedenzfall für die Frage, wer in den USA die Netzneutralität überwacht und welche Dienste und Inhalte Provider ihren Kunden zur Verfügung stellen müssen.

    07.04.201010 Kommentare
  5. Das iPad von innen - dank FCC (Update)

    Das iPad von innen - dank FCC (Update)

    Eigentlich hatte Apple die FCC um längere Vertraulichkeit gebeten, doch Fotos vom Innenleben des iPad sind in der Onlinedatenbank der Behörde schon zu finden. Die Experten von iFixit haben die Fotos analysiert, wollen aber noch selbst ein iPad auseinandernehmen.

    03.04.2010282 KommentareVideo
  6. T-Online nimmt iPad wieder aus dem Programm

    T-Online nimmt iPad wieder aus dem Programm

    Der T-Online-Internetshop hat Apples iPad wieder aus dem Vorverkauf genommen. Apple erklärte in Deutschland, dass ein Verkaufsangebot des Tablet-Rechners ohne eine Zulassung durch die US-Kommunikationsbehörde FCC nicht legal sei.

    30.01.2010116 Kommentare
  7. Hollywood-Studio will Suchmaschinen kontrollieren

    In einem Brief an die Federal Communications Commission (FCC) erklärt das Hollywood-Studio Paramount, dass der Breitbandausbau nur mit begleitenden Maßnahmen zum Schutz vor Filmpiraterie erfolgreich sein könne.

    03.11.2009138 Kommentare
  8. FCC befürchtet Knappheit im Funkspektrum

    Die US-Regulierungsbehörde befürchtet, dass nicht genug Funkfrequenzen für drahtloses Breitbandinternet zur Verfügung stehen. Die Behörde erwägt deshalb, für die Fernsehübertragung reservierte Frequenzen unter den Mobilfunkanbietern zu versteigern.

    28.10.200913 Kommentare
  9. FCC will Netzwerkneutralität im Internet abschaffen

    Die Federal Communications Commission (FCC) in den USA hat gestern neue Regeln für Internetprovider vorgeschlagen. Die Regeln zielen darauf ab, P2P-Datenverkehr einzuschränken. Die Öffentlichkeit hat ab sofort Gelegenheit zur Stellungnahme.

    23.10.200969 Kommentare
  10. E-Book-Reader von Barnes & Noble soll 259 US-Dollar kosten

    Am heutigen Dienstag wird die US-Buchhandelskette Barnes & Noble voraussichtlich ihren E-Book-Reader der Öffentlichkeit vorstellen. Vorab sind weitere Details zu dem Gerät durchgesickert.

    20.10.200911 Kommentare
  11. Public Knowledge protestiert gegen Hollywood-Pläne

    Keine hochauflösende Filme über analoge Ausgänge? Dafür setzen sich die großen Filmstudios ein, die hochqualitative Mitschnitte aus dem Fernsehen erschweren wollen. Sie drängen in den USA bei der Federal Communications Commission FCC weiter auf eine Genehmigung für das Broadcast-Flag - und bringen damit nun auch die Bürgerrechtsorganisation Public Knowledge gegen sich auf.

    16.10.200926 Kommentare
  12. FCC nimmt Google Voice unter die Lupe

    Google muss sich in den USA eine Untersuchung der Federal Communication Commission gefallen lassen. Nach einer Beschwerde von AT&T will sie von Google wissen, warum bei Google Voice manche Anrufe blockiert werden.

    12.10.200916 Kommentare
  13. FCC-Chef will Netzneutralität festschreiben

    Lange haben sich die US-Netzbetreiber dagegen gewehrt. Doch nun will der neue FCC-Chef Julius Genachowski mit zwei neuen Regeln die Netzbetreiber zwingen, alle Internetdaten gleich zu behandeln und ihre Netzmanagementmaßnahmen offenzulegen.

    22.09.20099 Kommentare
  14. USA wollen angeblich Netzneutralität durchsetzen

    Einfache Webseiten sind bei Internetprovidern beliebt, datenintensive Videos und Onlinespiele weniger - und spätestens, wenn etwa Skype über das iPhone jenseits des WLAN-Modus betrieben werden soll, greift T-Online zur Sperre. Künftig soll die Netzneutralität gesetzlich vorgeschrieben sein, berichtet das Wall Street Journal.

    20.09.200939 Kommentare
  15. Apple erklärt den App-Store-Prüfprozess

    Apple hat auf die Ermittlungen der Federal Communications Commission (FCC) reagiert und Fragen zum Zulassungsprozess von Anwendungen für den iPhone-App-Store beantwortet. Auslöser war, dass Googles Voice von Apple nicht zugelassen wurde. Das aber, so Apple, sei so nicht korrekt.

    22.08.2009133 Kommentare
  16. WLAN über Rundfunkfrequenzen

    Entwickler von Microsoft und der Harvard Universität haben mit WhiteFi ein Protokoll entwickelt, über das WLAN über freie Rundfunkfrequenzen übertragen werden kann. Wegen der strengen Regeln für die Nutzung von Frequenzlücken in den USA beinhaltet WhiteFi eine Reihe von Mechanismen zur Verhinderung von Störungen.

    20.08.20095 Kommentare
  17. Bittorrent wehrt sich gegen Behinderungen durch Provider

    Das Unternehmen Bittorrent Inc. wehrt sich nach einem längeren Schlagabtausch mit Comcast in den USA nun gegen Störpraktiken in Kanada. Bell Canada, Rogers Communications und andere diskriminieren den Internetdatenverkehr, so der Vorwurf.

    01.08.200960 Kommentare
  18. US-Regierung bindet Fördermittel an Netzneutralität

    Vertreter der Netzneutralität in den USA bekommen Aufwind: Die Regierung hat staatliche Fördermittel für den Ausbau des Breitbandinternets bereits gestellt. Unternehmen, die die Mittel in Anspruch nehmen, müssen sich zu Netzneutralität verpflichten.

    03.07.200915 Kommentare
  19. Obama nominiert Julius Genachowski für den FCC-Vorsitz

    Obama nominiert Julius Genachowski für den FCC-Vorsitz

    US-Präsident Barack Obama hat Julius Genachowski als Wunschkandidaten für den Vorsitz der Federal Communications Commission benannt. Genachowski war im Obama-Wahlkampfteam für Technologie und Innovation zuständig.

    04.03.20093 Kommentare
  20. Über 400 TV-Stationen in USA schalten Analogbetrieb ab

    Trotz eindeutigen Votums des US-Repräsentantenhauses über die Verschiebung der Abschaltung des Analogfernsehens haben über 400 TV-Stationen in den USA den Sprung bereits vollzogen. Offiziell ist die Umstellung auf die digitale Übertragung von terrestrischen Fernsehsignalen auf den 12. Juni 2009 festgelegt.

    18.02.200947 Kommentare
  21. Republikaner blockieren Verschiebung des Digitalfernsehens

    Der Streit um die Umstellung von analogem auf digitales Fernsehen in den USA geht weiter: Das Repräsentantenhaus stimmte gegen eine von Obama vorgeschlagene Verschiebung und brachte dem neuen Präsidenten so seine erste Niederlage bei.

    29.01.200932 Kommentare
  22. Google hofft auf Obama

    Nach dem Wahlsieg von Barack Obama hofft Google darauf, dass die politischen Ziele des Unternehmens umgesetzt werden. Die Chancen sind gut: Die wichtigsten Ziele Googles stehen auf der Agenda des neuen Präsidenten.

    27.01.200923 Kommentare
  23. Obama macht Internetunternehmer zum Chef der Telekomaufsicht

    Obama macht Internetunternehmer zum Chef der Telekomaufsicht

    Der designierte US-Präsident Barack Obama hat Julius Genachowski zum Chef der US-Regulierungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) berufen. Der 46-Jährige war acht Jahre im Management von Barry Dillers Internetkonzern IAC/InterActiveCorp und ist Wagniskapitalgeber für Internetfirmen.

    13.01.20091 Kommentar
  24. Lessig an Obama: FCC abschaffen!

    Die Federal Communication Commission (FCC) in den USA sei zu einem Innovationshindernis geworden und sollte abgeschafft werden, stellt Lawrence Lessig in einem aktuellen Beitrag für Newsweek fest. Dem neu gewählten US-Präsidenten Barack Obama empfiehlt er, alle Monopolschutzrechte zu überprüfen.

    27.12.200843 Kommentare
  25. Unterläuft Google die Netzneutralität? (Update)

    Google verhandelt mit Kabelnetzbetreibern und Telekommunikationsanbietern über eine bevorzugte Auslieferung seiner Inhalte, berichtet die US-Tageszeitung Wall Street Journal. Das kalifornische Internetunternehmen hat sich bislang immer vehement für Netzneutralität eingesetzt.

    15.12.200873 Kommentare
  26. FCC-Kommissarin für Internetfilter statt Netzneutralität

    FCC-Kommissarin Deborah Taylor Tate hat sich positiv über digitales Rechte-Management und Filtermaßnahmen bei Internetprovidern geäußert. Taylor Tate will damit die sogenannte Piraterie im Internet bekämpfen.

    10.12.200849 Kommentare
  27. FCC-Chef Martin will kostenloses WLAN für die USA

    Auf der kommenden Sitzung der US-Regulierungsbehörde will deren scheidender Chef Kevin Martin Pläne für ein landesweites kostenloses WLAN vorlegen. Die Zugänge sollen langsam sein, Filterprogramme sollen Jugendschutz sicherstellen. Verbraucherschützer und Mobilfunkanbieter kritisieren Martins Vorhaben.

    01.12.20085 Kommentare
  28. USA: FCC gibt Frequenzlücken für Internet frei

    Am Tag der US-Präsidentenwahl hat die Federal Communication Commission entschieden, Teile des für Fernsehsender reservierten Frequenzspektrums für die unlizenzierte Nutzung durch neue Geräte freizugeben.

    05.11.20083 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #