Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Playstation 4: Weniger Leistungsaufnahme und größere Festplatte

Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Der Stromverbrauch sinkt etwas, dafür gibt es wohl auch eine Version mit einer 1 TByte großen Festplatte: Sony bereitet offenbar eine weitere Revision der internen Bauteile seiner Playstation 4 vor.

Anzeige

Sony hat bei der Federal Communications Commission (FCC) in den USA zwei leicht überarbeitete Modellversionen der Playstation 4 zur Freigabe eingereicht, so Dualshockers.com. Gemeint sind nicht äußerlich sichtbar geänderte Konsolenfassungen, sondern lediglich solche mit kleineren internen Änderungen - derlei Revisionen gibt es im Lebenszyklus der Geräte immer wieder mal.

Vermutlich hat Sony auch diesmal vor allem Bauteile höher integriert und kleinere Optimierungen vorgenommen. Darauf deutet jedenfalls hin, dass die neuen Modelle mit der Typenbezeichnung CUH-1215 gegenüber dem aktuellen Gerät (CUH-1115) zum einen eine etwas niedrige Energieaufnahme haben - 230 Watt statt 250 Watt. Zum anderen sind sie minimal leichter: Das Gewicht liegt bei 2,5 kg, was rund 300 Gramm weniger sind.

Eines der neuen bei der FCC eingereichten Modelle (CUH-1215B) verfügt über eine Festplatte mit einem Speichervolumen von 1 TByte. Die andere hat eine Festplatte mit 500 GByte verbaut - was der aktuellen PS4 entspricht. Es erscheint denkbar, dass Sony auf der demnächst anstehenden Spielemesse E3 das Modell mit der größeren Platte neu vorstellt.

Eine ganz große Sensation wäre das allerdings nicht, weil Spieler die Festplatte von der Playstation 4 selbst ohne allzu großen Aufwand gegen ein Modell mit mehr Platz austauschen können.

Bei der Xbox One ist das übrigens nicht ganz so einfach möglich. Allerdings gibt es derzeit auch das Gerücht, dass Microsoft seine Konsole ab der E3 ebenfalls in einer Variante mit einer 1 TByte großen Festplatte anbieten möchte.


eye home zur Startseite
mryello 03. Jun 2015

Obwohl - wenn ich genug starken Alkohol hab geh ich auch Ziegen fangen und Blumen...

foobar_germany 02. Jun 2015

Spiele wie zB. Borderlands, die im Split-Screen laufen, laufen auch bei SharePlay im...

tunnelblick 02. Jun 2015

stelle ich gar nicht infrage. aber was ist mit denen, wo der speicher voll läuft und die...

dschu 02. Jun 2015

Ist SATA2 der Flaschenhals? Gab es bisher Qualitätsprobleme beim Laufwerk? Was soll man...

Thug 02. Jun 2015

Also ich warte immer noch auf eine 2TB sshd. Gibt seit Ewigkeiten nur die 1TB. Muss...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. Power Service GmbH, Heilbronn
  3. expert SE, Langenhagen
  4. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-37%) 37,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Nicht jammern, sondern machen

    kellemann | 08:58

  2. Re: iPhone X = Experimental

    stoneburner | 08:13

  3. Deutschlands größter Speicher steht in Goldisthal

    barforbarfoo | 07:41

  4. Re: 24/32

    esqe | 07:05

  5. Re: Entwickler kündigen

    GodsBoss | 06:56


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel