Abo
  • Services:
Anzeige
Der SD835 soll zeitexklusiv im Galaxy S8 stecken
Der SD835 soll zeitexklusiv im Galaxy S8 stecken (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Snapdragon 835: Erst Samsung, dann alle anderen

Der SD835 soll zeitexklusiv im Galaxy S8 stecken
Der SD835 soll zeitexklusiv im Galaxy S8 stecken (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Wer sich wundert, warum HTC und LG noch einen Snapdragon 821 statt 835 verwenden: Qualcomm soll vorerst ausschließlich Samsung beliefern, nach der Veröffentlichung des Galaxy S8 würden die Chips in größeren Mengen auch an andere Hersteller verkauft. Das sei erst ab April 2017 der Fall.

Geht es nach ungenannten asisatischen Quellen in einem Forbes-Bericht, so haben Qualcomm und Samsung eine Art Exklusivvertrag geschlossen: Samsung fertigt Qualcomms Snapdragon 835 in den eigenen Fabs und Qualcomm verkauft die Chips nahezu ausschließlich an Samsung. Daran soll sich bis Mitte April 2017 nichts ändern, denn am 14. des Monats erscheine das Galaxy S8. Erst nach diesem Zeitpunkt werde Qualcomm größere Mengen des Snapdragon 835 auch an andere Hersteller liefern.

Anzeige

Zu den angeblich Benachteiligten gehören unter anderem HTC und LG: Im neuen HTC U Ultra steckt noch der Snapdragon 821, welcher wiederum schlicht ein Speedbump des noch älteren Snapdragon 820 von 2015 ist. In LGs kommendem G6-Smartphone steckt ebenfalls der Snapdragon 821, berichtet Forbes mit Verweis auf eine Primärquelle, was ein zeitlicher Vorteil wäre. In der Vergangenheit hatte sich LG schon einmal für einen langsameren Chip entschieden - wenn auch ungewollt. Statt des bei längerer Last drosselnden Snapdragon 810 verbaute der Hersteller im G4 den weniger hitzigen Snapdragon 808.

Samsung verbaut seit Jahren Snapdragons

Die enge Zusammenarbeit zwischen Qualcomm und Samsung ist indes auch nicht neu: Die Südkoreaner verwenden seit Jahren die eigenen Exynos-Chips und Qualcomms Snapdragon-Modelle für die Galaxy-Smartphone-Reihe. Eine Ausnahme war das Galaxy S6, bei dem Samsung komplett auf Qualcomm-Komponenten verzichtet. Als Chip wird der Exynos 7420 verbaut, selbst das Modem stammt aus eigener Produktion.

Während Samsung gestern Details zu den brennenden Galaxy Note 7 verkündete, wurde Qualcomm von der US-Handelskommission FTC (Federal Communications Commission) verklagt: Der Hersteller habe Apple günstigere Patentzahlungen für die Zusage gegeben, im iPhone keine Modems anderer Anbieter zu verwenden. Apple verklagte daher Qualcomm.


eye home zur Startseite
shujin51 26. Jan 2017

Ich werd trotzdem kein überteuertes samsung holen. Pech gehabt :P

ms (Golem.de) 25. Jan 2017

HiSilicon gehört zu Huawei, die nutzen die SoCs nur intern (AFAIK).

Trollfeeder 24. Jan 2017

Guter Versuch. Aber notfalls warte ich lieber auf andere Geräte als mir nochmal einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: IQ Test - hast Du HD+

    SchitzoSchaf | 06:40

  2. Re: Recht von Jameda

    AllDayPiano | 06:10

  3. Re: Endlich das Hauptproblem erkannt

    kazhar | 06:05

  4. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    Mett | 05:51

  5. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    Workoft | 05:47


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel