273 FCC Artikel
  1. Geheimhaltung: Apple lanciert gezielt fingierte Produkte

    Ex-Apple-Mitarbeiter berichten, dass der Konzern gezielt Informationen zu fingierten Produkten in Umlauf bringt. Damit will Apple herausfinden, welche Mitarbeiter Vorabinformationen an die Öffentlichkeit weiterreichen. Zumindest bei Apples iPhone gab es vorab kaum genaue Informationen zu dem geplanten Produkt.

    16.01.200733 Kommentare
  2. Erste Fotos vom Nintendo DS Lite

    Erste Fotos vom Nintendo DS Lite

    Noch bevor Nintendo selbst Fotos des Handhelds Nintendo DS Lite ausgegeben hat, tauchen nun Bilder von der Federal Communications Commission (FCC) auf, bei denen Nintendo das neue Handheld zur Begutachtung einreichen musste.

    09.02.200654 Kommentare
  3. United Airlines darf WLAN auf US-Inlandsflügen anbieten

    Als erste US-Fluggesellschaft hat United Airlines von der Federal Aviation Administration die Erlaubnis bekommen, auf ihren Inlandsflügen WLAN-Zugänge für die Crew und die Passagiere anzubieten. Dabei setzt United nicht auf den von der Konkurrenz auf einigen Transatlantik-Flügen genutzten Satellitendienst Connexion by Boeing, sondern auf Luft-zu-Boden-Übertragungstechnik von Verizon Airfone.

    07.06.20051 Kommentar
  4. USA: Gericht verhindert Einführung des Broadcast Flag

    Die US-Behörde Federal Communications Commission (FCC) ist laut eines am 6. Mai 2005 gefällten Gerichtsentscheids nicht befugt, mittels des umstrittenen "Broadcast Flag" staatlich zu regulieren, was mit einem Fernsehsignal nach dem Empfang durch den Fernseher oder Computer zu geschehen hat. Noch ist der Kampf gegen die drakonische Kopierschutzmaßnahme allerdings nicht zu Ende, wie die an der Klage beteiligte Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF) mitteilte.

    07.05.200524 Kommentare
  5. FCC will mehr Breitband-Internet im Flugzeug

    Die für die Vergabe von Funk-Frequenzen in den USA verantwortliche Federal Communications Commission (FCC) will 4 MHz im Spektrum von 800 MHz versteigern, um so mehr Wettbewerb bei der Breitbandkommunikation zwischen Flugzeug und Boden zu ermöglichen. So sollen neue Angebote beispielsweise für einen breitbandigen Internetzugang im Flugzeug entstehen.

    17.12.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bayern Card-Services GmbH, München
  2. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  3. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  4. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin (Remote-Office möglich)


  1. HDTV bis 2008 in bis zu 37 Millionen US-Haushalten?

    Das Bostoner Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics erwartet, dass Konkurrenzkampf, fallende Preise und neue Regulierungen in den nächsten fünf Jahren Millionen von US-Haushalten zum Wechseln zum hochauflösenden Fernsehen (High Definition TV, HDTV) treiben werden. In ihrem Report "The Transition to Digital Television: FCC Mandates and Market Evolution" sagen die Analysten voraus, dass die Anzahl der US-Haushalte mit HD-fähiger Hardware von 8,7 Millionen im Jahr 2003 auf mehr als 14 Millionen bis Ende 2004 ansteigen wird.

    07.10.20040 Kommentare
  2. TiVo: Digitale Videos dürfen künftig getauscht werden

    Nutzer der digitalen Videorekorder von TiVo dürfen in den USA künftig aufgezeichnete digital ausgestrahlte Fernsehsendungen untereinander tauschen. Die Federal Communications Commission (FCC) hat jetzt in den USA TiVos System zum Schutz von Urheberrechten abgesegnet.

    06.08.20040 Kommentare
  3. Motorola-Handy mit WLAN-Telefonfunktion in der Mache

    Motorola-Handy mit WLAN-Telefonfunktion in der Mache

    Wie Dokumente der US-Fernmeldebehörde Federal Communications Commission (FCC) zeigen, steht ein Motorola-Handy mit WLAN-Funktion vor der Auslieferung. Das Klapp-Handy CN620 wird voraussichtlich so nicht auf den deutschen Markt kommen, da das Modell wohl nur in nichteuropäischen GSM-Netzen arbeitet.

    07.07.20040 Kommentare
  4. USA: Kopierschutzmarkierung für Digital-TV ab 2005

    Die Federal Communications Commission (FCC) hat die von der US-Filmindustrie-Vereinigung MPAA vorgeschlagene Kopierschutzmarkierung für Digital-TV adoptiert. Das "Broadcast Flag" soll ab 2005 über den amerikanischen HDTV-Standard ATSC übertragene Sendungen insbesondere vor Verbreitung über Internet-Tauschbörsen schützen und dennoch eine Einschränkung von Privatkopien vermeiden.

    05.11.20030 Kommentare
  5. HP: Neuer WindowsCE-PDA mit integriertem Bluetooth in Arbeit

    HP: Neuer WindowsCE-PDA mit integriertem Bluetooth in Arbeit

    Auf den Seiten der amerikanischen Federal Communications Commission (FCC) erschienen soeben technische Angaben zu einer neuen iPAQ-Serie von Hewlett-Packard (HP). Demnach handelt es sich bei der iPAQ-Reihe H2200 um Geräte, die mit einer Bluetooth-Funktion ausgerüstet sind, weshalb diese Geräte bei der FCC zur Prüfung vorgelegt werden mussten und so an die Öffentlichkeit gelangten.

    25.03.20030 Kommentare
  1. Bald mehr Frequenzen für WLAN in den USA?

    Die Wi-Fi Alliance hat ihre Unterstützung über eine Mitte Januar 2003 eingereichte Gesetzesvorlage, den "Jumpstart Broadband Act of 2003", der Senatoren Allen und Boxer betont. Dieser schlägt vor, 5-GHz-WLAN-Funknetzwerken deutlich mehr Frequenzen zur Verfügung zu stellen, während gleichzeitig sichergestellt werden soll, dass der Militärfunk im 5-GHz-Band nicht gestört wird.

    06.02.20030 Kommentare
  2. Sony plant PalmOS-PDA mit Mini-Tastatur und Bluetooth

    Sony plant PalmOS-PDA mit Mini-Tastatur und Bluetooth

    Laut einem Bericht des US-News-Magazins PCWorld.com plant Sony im mittleren Preissegment ein neues Clié-Modell auf Basis von PalmOS. Das Gerät mit der Bezeichnung TG50 soll demnach einen integrierten Bluetooth-Chip und eine Mini-Tastatur statt eines Graffiti-Feldes besitzen.

    31.01.20030 Kommentare
  3. Gerücht: Neuer WindowsCE-PDA iPAQ mit Bluetooth und WLAN

    Das amerikanische PDA-Fanzine DavesPDA.com berichtet über ein FCC-Dokument, worin ein neues iPAQ-Modell erwähnt wird, das WLAN und Bluetooth integriert haben soll. Der WindowsCE-PDA iPAQ 5450 von Hewlett-Packard besitzt darüber hinaus einen biometrischen Fingerabdruck-Sensor.

    10.10.20020 Kommentare
  1. Fraunhofer Institut macht DECT-Standard USA-tauglich

    Der hauptsächlich für Haustelefonanlagen und schnurlose Telefone genutzte und recht störunempfindliche DECT-Standard (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) wird mittlerweile in über 90 Ländern genutzt. Lediglich in den USA musste man aus verschiedenen Gründen bisher auf derartige Systeme verzichten, was das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) nun mittels einer Alternativlösung ändern will.

    19.11.20010 Kommentare
  2. Gerüchte um GSM-Smartphones von Handspring

    Mit CNet und Visorcentral berichten zwei amerikanische News-Magazine unabhängig voneinander über den bevorstehenden Marktstart zweier GSM-Smartphones aus dem Hause Handspring. Das wären damit die ersten PDAs mit Telefonfunktionen des kalifornischen Herstellers. Zahlreiche Produktfotos sind bereits auf Visorcentral zu finden.

    29.08.20010 Kommentare
  3. Studie: UMTS startet in den USA erst nach dem Jahr 2007

    Laut einer Analyse der Unternehmensberatung Frost and Sullivan werden in den USA Mobiltelefonnetze der dritten Generation wie UMTS wahrscheinlich erst nach dem Jahr 2007 in Betrieb gehen. Gründe hierfür sind die derzeit allgemein knappe Finanzsituation bei Mobilfunkanbietern und -ausrüstern, Probleme bei der Frequenzbandvergabe, Schwierigkeiten beim Aufrüsten der bestehenden Netze sowie Ungewissheiten über die Verfügbarkeit der Endgeräte.

    03.08.20010 Kommentare
  1. Letzte US-Behörde genehmigt VoiceStream-Telekom-Deal

    Für den Erwerb der amerikanischen Mobilfunk-Gesellschaften VoiceStream Wireless Corp und Powertel Inc. durch die Deutsche Telekom AG liegen jetzt alle regulatorischen Genehmigungen vor. Das Committee on Foreign Investment in the United States (Ausschuss für ausländische Investitionen - CFIUS) teilte in Washington den Unternehmen mit, dass es die Prüfung des Erwerbs von VoiceStream und Powertel durch die Deutsche Telekom unter US-Sicherheitsaspekten abgeschlossen und entschieden habe, keine weiteren Maßnahmen zu ergreifen.

    02.05.20010 Kommentare
  2. FCC genehmigt Erwerb von VoiceStream durch Deutsche Telekom

    Die amerikanische Regulierungsbehörde für den Telekommunikationsmarkt (Federal Communications Commission, FCC) hat jetzt den geplanten Erwerb der amerikanischen Mobilfunk-Gesellschaften VoiceStream Wireless und Powertel durch die Deutsche Telekom genehmigt.

    26.04.20010 Kommentare
  3. Handspring beruft ehemaligen FCC-Chef in den Vorstand

    Der PDA-Hersteller Handspring gab bekannt, dass das Unternehmen den früheren FCC-Chef William E. Kennard in den Vorstand berufen werde. Handspring will sich damit vor allem die Erfahrungen des Managers im Telekommunikations-Markt sichern - ein Bereich, in dem Handspring stärker aktiv werden will.

    19.04.20010 Kommentare
  1. Studie: Bluetooth steigert Chipnachfrage

    Nach einer neuen Analyse der Unternehmensberatung Frost und Sullivan hat der globale Markt für Kurzstreckenfunk-Chips glänzende Zukunftsaussichten. Der weltweite Gesamtmarkt wird für das Jahr 2000 auf 1,34 Milliarden US-Dollar beziffert, für das Jahr 2006 prognostizieren die Auguren einen Umsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstumsrate von 23,7 Prozent. Hauptwachstumsfaktoren sind sinkende Kosten und die allgemein geschätzten Vorteile der drahtlosen Technik.

    22.01.20010 Kommentare
  2. Letzte Hürde: FCC genehmigt AOL/Time-Warner-Fusion

    Nachdem bereits die Federal Trade Commission (FTC) ihre Zustimmung gab, billigte jetzt auch die Federal Communication Commission (FCC) die Fusion von AOL und Time Warner zum größten Medienkonzern der Welt.

    12.01.20010 Kommentare
  3. US-Justizministerium billigt VoiceStream-Kauf durch Telekom

    Die VoiceStream Wireless Corporation und die Deutsche Telekom AG haben bekannt gegeben, dass die Wartefrist für die Fusionsvereinbarung gemäß dem amerikanischen Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 abgelaufen ist.

    08.09.20000 Kommentare
  1. Infineon kauft israelische Chipfirma Savan Communications

    Infineon übernimmt mit dem in Israel ansässigen Unternehmen Savan Communications Ltd. einen Hersteller von Spezialchips für die Breitbandkommunikation.

    28.04.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #