Abo
  • Services:
Anzeige
T-Online nimmt iPad wieder aus dem Programm

T-Online nimmt iPad wieder aus dem Programm

Andere Onlineshops setzen weiter auf Vorbesteller

Der T-Online-Internetshop hat Apples iPad wieder aus dem Vorverkauf genommen. Apple erklärte in Deutschland, dass ein Verkaufsangebot des Tablet-Rechners ohne eine Zulassung durch die US-Kommunikationsbehörde FCC nicht legal sei.

T-Online hat das iPad von Apple wieder aus dem Programm genommen. Am 29. Januar 2010 hatte der Webshop von T-Online überraschend das iPad zum Vorverkauf angeboten, obwohl der Hersteller noch keinen Euro-Preis für den Tablet-PC bekanntgegeben hat. Dabei wurde der US-Preis für die verschiedenen Varianten des neuen Produkts trotz Währungsschwankungen einfach in Euro angegeben.

Anzeige

Am Abend desselben Tages war der iPad aus dem T-Onlineshop wieder verschwunden. Andere deutsche Onlineshops, wie Cyberport, Computer Universe, Cancom und Gravis bieten den iPad dagegen weiter für Vorbesteller an.

Auf der deutschen Produktwebsite des iPad erklärt Apple nun, dass das iPad noch nicht legal zum Vorverkauf angeboten werden darf: "Dieses Gerät setzt eine Zulassung der amerikanischen Kommunikationsbehörde (Federal Communications Commission) voraus, die bisher noch nicht erteilt wurde. Bis zur Erteilung dieser Zulassung darf und wird es nicht zum Verkauf oder zum Leasing angeboten oder verkauft oder verleast werden."

Apple erklärte Golem.de, dass bezüglich eines exakten Verkaufsdatums in Deutschland und für die deutschen Preise noch um Geduld gebeten werden müsse. Bei der Ankündigung des Geräts hatte Steve Jobs versprochen, dass das iPad ohne UMTS-Ausstattung Ende März 2010 verfügbar sein wird. Die Modelle mit UMTS kämen Ende April 2010.

Gestern war von der Deutschen Telekom keine Stellungnahme zu dem iPad-Angebot im T-Onlineshop zu erhalten. Am 30. Januar 2010 erklärte die zuständige Konzernsprecherin Golem.de: "Es gibt kein Angebot des iPad bei T-Online." Auf die Frage, ob Apple einen Vorverkaufsstopp erwirkt hat, sagte sie: "Was mit Apple läuft, dazu sagen wir nichts" Auch bei T-Mobile sei das iPad nicht im Angebot, sagte sie.


eye home zur Startseite
Grassator 15. Apr 2010

Die Abteilung Office of Engineering and Technology des FCC vergiebt...

1st1 01. Feb 2010

Als Importeur in der EU bist du immer mit einen Hersteller gleichgestellt, egal ob das...

Hagen Schramm 01. Feb 2010

keintextihrhammel!!!

ichweißbescheid 01. Feb 2010

Danke!!!

augur 31. Jan 2010

Nö, der ist einfach nur krank und wird wahrscheinlich noch dieses Jahrzehnt sterben.


Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks / 21. Feb 2010

Kanzlerblog / 01. Feb 2010

TechBanger.de / 31. Jan 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  3. BENTELER-Group, Düsseldorf
  4. Engelhorn KGaA, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Dagegen! [solution inside]

    bombinho | 02:20

  2. Re: Jamaika wird nicht halten

    plutoniumsulfat | 02:06

  3. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    mnementh | 02:05

  4. Re: und die anderen 9?

    plutoniumsulfat | 02:00

  5. Re: mich freut es

    Prinzeumel | 01:50


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel