Abo
  • Services:
Anzeige

E-Book-Reader von Barnes & Noble soll 259 US-Dollar kosten

Offizielle Vorstellung des Nook voraussichtlich heute Abend

Am heutigen Dienstag wird die US-Buchhandelskette Barnes & Noble voraussichtlich ihren E-Book-Reader der Öffentlichkeit vorstellen. Vorab sind weitere Details zu dem Gerät durchgesickert.

Das Wall Street Journal hat weitere Details zum geplanten E-Book-Reader von Barnes & Noble herausgefunden. Danach wird das Gerät den Namen Nook tragen und 259 US-Dollar kosten - so viel wie derzeit Amazons E-Book-Reader Kindle.

Anzeige

E-Books verleihen

Das gehe aus einer Anzeige vor, die in der Wochenendausgabe der New York Times erscheinen soll, die der Zeitung vorliege. Die Buchhandelskette wirbt zudem mit der Möglichkeit, digitale Bücher an andere Besitzer eines Nooks zu verleihen. Laut der Anzeige wird es eine Website zu dem E-Book-Reader mit der Domain Nook.com geben, die derzeit jedoch nicht erreichbar ist.

Anfang Oktober 2009 hatte das Wall Street Journal erstmals berichtet, dass die Buchhandelskette, die im Juli 2009 einen Shop für digitale Bücher eröffnet hat, einen eigenen E-Book-Reader auf den Markt bringen will. In der vergangenen Woche waren technische Details des Geräts bekannt geworden. So soll es über ein 15 cm (6 Zoll) großen Bildschirm mit der E-Ink-Technik verfügen. Darunter soll sich ein kleines LC-Display befinden, auf dem der Leser den Buchdeckel in Farbe anschauen kann und das als virtuelle Tastatur dienen soll.

FCC-Freigabe

Der US-Branchendienst Cnet berichtet zudem, dass das Unternehmen bereits im September die Freigabe von der US-Regulierungsbehörde Federal Communications Commission (FTC) für den Verkauf eines E-Book-Readers mit 3G-Schnittstelle bekommen habe.

Barnes & Noble schweigt weiterhin zu den Berichten über einen E-Book-Reader. Für den heutigen Dienstagabend hat das Unternehmen eine Veranstaltung in New York angekündigt. Es wird erwartet, dass das Unternehmen dort den Nook vorstellen wird.


eye home zur Startseite
sssssssssss 20. Okt 2009

jo ich denke es wird einfach noch n jahr oder so dauern. wenn die dinger in soziale...

the-love-lord 20. Okt 2009

danke!

Siga9876 20. Okt 2009

In Büros evtl. nicht so sehr. Kunden hätten auch gerne Kopien von Aufträgen usw. Aber man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 16,99€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  2. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  3. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  4. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  5. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  6. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  7. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  8. Samyang

    Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  9. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  10. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Dann hat VW offensichtlich schon immer...

    David64Bit | 11:45

  2. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    as (Golem.de) | 11:45

  3. Re: Probleme sehe ich nicht bei Win, Mac...

    mgra | 11:45

  4. Re: AVM haelt sich bedeckt?

    bombinho | 11:45

  5. Re: Im Vergleich zum Fernsehen

    most | 11:44


  1. 11:50

  2. 11:41

  3. 11:10

  4. 10:42

  5. 10:39

  6. 10:26

  7. 10:08

  8. 09:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel