Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Produkten unter der Marke B&O Play soll der Umsatz verdreifacht werden.
Mit Produkten unter der Marke B&O Play soll der Umsatz verdreifacht werden. (Bild: Bang & Olufsen)

Beolit 12: Lautsprecher von Bang & Olufsen im Picknickkorb-Design

Mit Produkten unter der Marke B&O Play soll der Umsatz verdreifacht werden.
Mit Produkten unter der Marke B&O Play soll der Umsatz verdreifacht werden. (Bild: Bang & Olufsen)

Der Airplay-Lautsprecher Beolit 12 ist das erste Produkt der dänischen Luxusmarke Bang & Olufsen, das für den Massenmarkt konzipiert wurde. Nun hat die amerikanischen FCC die Zulassung erteilt.

Die amerikanische Zulassungsbehörde FCC hat verraten, mit welchen Produkt die dänische Luxusmarke Bang & Olufsen künftig auch einfache Konsumenten ansprechen will. Der Beolit-12-Lautsprecher erinnert mit seinem Henkel und dem gelochten, abgerundeten Gehäuse an einen Picknickkorb, wie die Fotos auf den Blogs Wirelessgoodness und Technabob zeigen.

Anzeige

Da der Beolit 12 von Bang & Olufsen ein WLAN-Modul enthält, muss er das Zulassungsverfahren der amerikanischen Zulassungsbehörde Federal Communications Commission durchlaufen. Die veröffentlichte offenbar kurzzeitig ein Foto des Lautsprechers, der über Apples Airplay-Technik vom Windows- oder Mac-Rechner oder dem iPhone und iPad aus kabellos mit Musik versorgt werden kann. Mittlerweile ist das Foto in den Dokumenten nicht mehr zu finden.

Neben der WLAN-Schnittstelle ist offenbar auch ein Netzwerkanschluss sowie USB vorhanden. Für Unterhaltungselektronik, die nur mit einem Audiokabel angeschlossen werden kann, wurde ein 3,5-mm-Klinkenstecker integriert. Preise und Erscheinungsdaten des Bang & Olufsen Beolit 12 verrät das Prüfdokument der FCC nicht.

Zubehör für Apple-Produkte unter der Marke B&O Play

B&O-Chef Tue Mantoni kündigte in einem Gespräch mit dem Handelsblatt Anfang November 2011 eine neue Produktlinie für Einsteiger mit dem Namen B&O Play an, die auch eine Dockingstation für das iPhone und Kopfhörer umfassen soll. Sie sollen ab einem Preis von 500 Euro ab Mitte November 2011 in den Handel kommen.

Mit den Produkten für das neue Marktsegment will Mantoni den Umsatz des Luxus-Unterhaltungselektronikkonzerns binnen fünf Jahren verdreifachen.


eye home zur Startseite
Groundhog Day 16. Nov 2011

Gibt's das gg. Aufpreis schon mit Bienenvolk bestückt? ;)

Keridalspidialose 16. Nov 2011

Irrtum. Genau sowas dürfte im Massenmarkt riesen Erfolg haben. Ist doch immer so.

Keridalspidialose 16. Nov 2011

Retro-Kitsch. Wem's gefällt...

hansi-wurst 16. Nov 2011

Picknickkorb ist schon fasst ein schmeichelhafte Umschreibung für diese schreckliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. DIgSILENT GmbH, Gomaringen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  2. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  3. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00

  4. Re: Ach RockStar ...

    DerSchwarzseher | 07:53

  5. Nein liebe Telekom

    Psy2063 | 07:45


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel