Abo
  • Services:

LG

Windows-Tablet in Arbeit

Bei der Federal Communications Commission (FCC) ist ein Tablet von LG ausführlich getestet worden. Zur kommenden CES im Januar 2011 könnte LG das Windows-Tablet offiziell vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

LG arbeitet offenbar an einem Tablet mit dem Namen H1000B. Die Dokumente des noch nicht vorgestellten LG-Tablets sind teils erst wenige Tage alt und wurden am 1. November 2010 online gestellt. Darunter ist auch ein Dokument, in welchem LG um Verschwiegenheit bezüglich des H1000B bittet. Der Bitte, 45 Tage lang nichts darüber zu veröffentlichen, ist die FCC aber nur zum Teil nachgekommen. Einige Details zum Tablet sind unter anderem im Testprotokoll zu finden. So besitzt das H1000B neben WLAN (802.11b/g/n auf 2,4 GHz, maximal 150 MBit/s) auch Bluetooth.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Aus den Testdokumenten geht zudem hervor, dass ein SD-Kartenslot existiert. Auch mindestens einen USB-Anschluss dürfte das Gerät haben, da die FCC mehrere USB-Geräte an dem Tablet getestet hat.

Bilder hat die FCC von dem Tablet nicht veröffentlicht. Wirelessgoodness hat allerdings ein Bild gefunden, demzufolge es sich um ein Windows-7-Tablet handeln soll. Ein dicker Rand auf der Unterseite könnte bedeuten, dass LG es beim Anwender nicht als drehbares Tablet vorsieht. Unter Windows ist das Drehen des Bildinhalts immer mit einem langwierigen Auflösungswechsel verbunden. Android und iOS sind auf Tablets deutlich schneller beim Bildformatwechsel.

Wann LG das Tablet veröffentlicht, ist noch nicht bekannt. Die Bitte um 45 Tage Verschwiegenheit legt den Schluss nahe, dass das Tablet auf der kommenden CES im Januar 2011 in Las Vegas vorgestellt werden soll.

Microsoft hatte auf der vergangenen CES erstmals das HP Slate als Windows-Tablet in die Luft gehalten. Seither lässt der große Schub der Windows-Tablets allerdings auf sich warten. Das HP Slate hat es mittlerweile sogar auf den US-Markt geschafft, und auch andere Tablets, wie das auf der Cebit gezeigte Hanvon-Tablet mit Windows 7, sind mittlerweile auf dem Markt. Allerdings fehlt den Geräten eine umfassende Anpassung.

Unklar ist derzeit zudem noch, was Microsoft mit Windows Embedded Compact 7 vorhat. Ursprünglich wurde es als Tablet-Betriebssystem vorgestellt, Geräte lassen aber weiterhin auf sich warten.

Mit einem Marktanteil von 95 Prozent im dritten Quartal 2010 dominiert Apple derzeit den Markt der Consumer-Tablets, gefolgt von Android-Geräten mit zwei Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...

iOS4ever 03. Nov 2010

Vergiss nicht das APad, dass verkauft sich bei ebay prächtig.

asdfsadf 03. Nov 2010

Stand auf mehreren Seiten, die die schönkorrigierten Pressemitteilungen aus der...

AppleUser 03. Nov 2010

Aus dem Hause Cupertino: http://www.macnews.de/news/59145/probleme-mit-macbook-air...

Bacardigurgler 03. Nov 2010

Nach einem Bild bei engadget zu Urteilen, ist es ein purer Schminkspiegel mit Klavierlack...

as (Golem.de) 03. Nov 2010

Hallo, das ging schnell... Während ich den Artikel geschrieben hatte, war es noch da...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /