Abo
  • IT-Karriere:

Obama nominiert Julius Genachowski für den FCC-Vorsitz

Signal für Netzwerkneutralität

US-Präsident Barack Obama hat Julius Genachowski als Wunschkandidaten für den Vorsitz der Federal Communications Commission benannt. Genachowski war im Obama-Wahlkampfteam für Technologie und Innovation zuständig.

Artikel veröffentlicht am , Meike Dülffer

Barack Obama setzt ein Zeichen für die Innovation. Das macht die Nominierung von Julius Genachowski als neuer Vorsitzender der einflussreichen Federal Communications Commission (FCC) deutlich. Der 1962 geborene Genachowski gilt als Architekt von Obamas Technologie- und Innovationsstrategie.

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Vodafone GmbH, München

Nach dem gemeinsamen Jurastudium mit Barack Obama an der Elite-Universität Harvard arbeitete Genachowski in der Zeit der Clinton-Regierung unter anderem als Rechtsberater für Richter des obersten Gerichtshofs und für Mitglieder der FCC. Anschließend machte er als Unternehmensgründer, -berater und Venture Capitalist Karriere in der High-Tech-Wirtschaft. Unter anderem war Genachowski zeitweilig in den Vorständen des von Microsoft gegründeten Internetreisebüros Expedia, von Hotels.com und von Ticketmaster tätig.

Sollte Julius Genachowski vom US-Senat als FCC-Vorsitzender bestätigt werden, wird ein Schwerpunkt seiner Arbeit das Thema Netzwerkneutralität werden. Genachowski gilt als Befürworter einer Politik der Netzwerkneutralität, des Ausbaus der Breitbandnetze und von mehr Vielfalt im Medienbereich. [von Robert A. Gehring]



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)

Picco 04. Mär 2009

Komisch das man da Chinareisen buchen kann ^^


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /