• IT-Karriere:
  • Services:

Sonos Play 3

Miniversion des Zoneplayer S5 aufgetaucht

Offiziell ist der Sonos Play:3 noch nicht angekündigt worden. In FCC-Dokumenten gibt es jedoch schon Fotos zum bisher kleinsten Zoneplayer von Sonos' Multiroom-Audio-Musiksystem.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonos Play:3 bei FCC-Tests
Sonos Play:3 bei FCC-Tests (Bild: FCC/Golem.de)

Sonos wird wohl bald eine Miniversion des Zoneplayer S5 ankündigen. Die Federal Communications Commission (FCC) der USA hat Testdokumente veröffentlicht, in denen das Play:3 genannte Gerät auch auf Fotos zu sehen ist. In Anlehnung an den Zoneplayer S5 nennen die FCC-Tester das Play:3 teils auch S3. Genaue Daten fehlen zwar, aber der Play:3 hat den Fotos zufolge deutlich kleinere Gehäuseabmaße als der S5 - und könnte damit leicht auf dem Spiegelschrank im Badezimmer oder auf dem Nachttisch Platz finden. Wie beim S5 wird es zwei Gehäusefarben geben, die FCC zeigt einen weißen und einen schwarzen Aufkleber.

  • Sonos Play:3 im FCC-Test (Bild: FCC)
  • Sonos Play:3 im FCC-Test (Bild: FCC)
  • Sonos Play:3 im FCC-Test (Bild: FCC)
  • Sonos Play:3 im FCC-Test (Bild: FCC)
  • Sonos Play:3 - Aufkleber mit FCC-Hinweis gibt es für schwarze und weiße Gehäuse (Bild: FCC)
Sonos Play:3 im FCC-Test (Bild: FCC)
Stellenmarkt
  1. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Dave Zatts von Zatts Not Funny vermutet, dass der Play:3 drei Treiber beinhaltet, während im S5 fünf Lautsprecher stecken, was naheliegend erscheint. Engadget fragt sich, ob Sonos damit nicht auch ein funkbasiertes 5.1-Kanal-Soundsystem realisieren könnte. Zwei S5 ließen sich bereits koppeln, um wie eine linke und eine rechte Stereobox angesteuert zu werden. Interessant ist das für größere Zimmer, in denen ein einzelner S5 nicht ausreicht, um alleine für ordentlichen Stereoklang zu sorgen. Allerdings hat Sonos bisher keine Heimkinoprodukte entwickelt, der Fokus lag immer auf hochqualitativer Musikwiedergabe in allen Zimmern.

Die Zoneplayer von Sonos bauen dazu untereinander ein proprietäres Funknetz mit Mesh-Struktur auf. Es braucht damit nur einer der Zoneplayer per Ethernet mit dem Heimnetzwerk verbunden zu sein, um auf Musik aus dem Internet oder von einem NAS zuzugreifen. Alternativ bietet Sonos auch die Zonebridge an, die Zoneplayer über Funk mit dem Heimnetzwerk verbindet. Durch die Vernetzung der Zoneplayer kann Musik auch gleichzeitig und synchronisiert in allen Zimmern wiedergegeben werden. Die Zoneplayer werden dazu gruppiert, anstatt jeweils unterschiedliche Musik abzuspielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

narf 03. Jun 2011

der klöng wird sicher in sachen high fidelity (fast) nicht mehr zu übertreffen sein... =)


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


      •  /