Abo
  • Services:
Anzeige
LTE-Antenne
LTE-Antenne (Bild: Vodafone)

Mobilfunk: Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

LTE-Antenne
LTE-Antenne (Bild: Vodafone)

Nokia erreicht im Frequenzbereich 600 MHz eine hohe Datenrate von 387 MBit/s. Damit soll die LTE-Versorgung auf dem Land und im Haus verbessert werden.

Nokia hat einen Test mit LTE im Bereich 600 MHz erfolgreich abgeschlossen. Das gab der finnische Telekommunikationsausrüster am 23. März 2017 in Irving im US-Bundesstaat Texas bekannt. Nokia glaubt, dass sich mit dem 600-MHz-Bereich die LTE-Versorgung verbessern lässt. Das Unternehmen arbeite hier "an Vorstandard-Produkten im Rahmen seines 4.5G-Pro- und 4.9G-Angebots", hieß es.

Anzeige

Der Einsatz wird zuerst in ländlichen Gebieten erwartet. Die Technik lässt sich den Angaben zufolge auch zur Erhöhung der LTE-Kapazität und einer verbesserten Inhouse-Versorgung einsetzen.

Nokia zeigte einen Ende-zu-Ende-Anruf in dem Frequenzbereich mit einem Testgerät. Dabei wurde eine maximale Datenrate von 387 MBit/s erreicht. Es kam 4X4 MIMO (Multiple Input und Multiple Output) mit 256 QAM (Quadrature Amplitude Modulation) als Codierungsverfahren zum Einsatz.

In Deutschland kann der 600-MHz-Bereich nicht für LTE genutzt werden

In den USA versteigert die US-Regulierungsbehörde FCC (Federal Communications Commission) die 600-MHz-Frequenzen an die Mobilfunkbetreiber. Diese zahlten hier bisher 19,6 Milliarden US-Dollar, 10 Milliarden US-Dollar davon erhielten die terrestrischen Fernsehsender, die diesen Bereich nutzen.

In Deutschland kann der 600-MHz-Bereich nicht für LTE genutzt werden. "Der Frequenzbereich von 470 bis 694 MHz wird in Deutschland - sowie in anderen Staaten der Europäischen Union - durch das digitale terrestrische Fernsehen genutzt. Ab dem 29. März 2017 in der für Deutschland vorgesehenen Spezifikation DVB-T2 HD", erklärte die Bundesnetzagentur Golem.de auf Anfrage. Der Standard wird in wenigen Tagen breit eingeführt.


eye home zur Startseite
M.P. 24. Mär 2017

Und der App-Programmiere schenkt sich das Caching, weil er sich denkt "die haben doch eh...

tg-- 23. Mär 2017

Das ist kein Muss. In den höheren Bändern sind schlicht weit größere Kapazitäten frei...

M.P. 23. Mär 2017

... bis dann die nächste Sau "Digitale Dividende 3" durch das Dorf getrieben wird, und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  2. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  3. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  4. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  5. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  6. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  7. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  8. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  9. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Von 74 Milliarden Investitionen insgesamt...

    Ach | 15:07

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    picaschaf | 15:07

  3. Re: Recht hatter..

    klink | 15:06

  4. VW am ehesten zuzutrauen

    xxsblack | 14:55

  5. weitere Milliarden?

    captainhero | 14:52


  1. 13:36

  2. 12:22

  3. 10:48

  4. 09:02

  5. 19:05

  6. 17:08

  7. 16:30

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel