Abo
Anzeige
Hauke Gierow, Hauke Gierow
Hauke Gierow

Hauke Gierow

Hauke Gierow schreibt für Golem.de seit September 2015 über IT-Security, Datenschutz und Urheberrecht. Die koreanische Starcraft-Liga interessiert ihn mehr als die Fußball-Bundesliga. Bevor er in den Journalismus wechselte, arbeitete er für Reporter ohne Grenzen, das Mercator Institut für China-Studien (Merics) und die Open Knowledge Foundation. Sein Studium der Politikwissenschaften und Sinologie absolvierte er in Trier.

Hauke Gierow folgen auf:
Twitter (@h4uk3). E-Mail-Adresse: hg@golem.de

Artikel
  1. Fruit Fly 2: Mysteriöse Mac-Malware seit Jahren aktiv

    Fruit Fly 2: Mysteriöse Mac-Malware seit Jahren aktiv

    Auch Mac-Nutzer sind nicht vor Schadsoftware sicher: Eine Malware soll seit mehr als fünf Jahren aktiv sein, aber nur einige hundert Nutzer befallen haben. Die Software ermöglicht einen weitgehenden Zugriff auf den Rechner und private Informationen.

    25.07.20173 Kommentare

  2. Nahverkehr: 18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

    Nahverkehr: 18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

    Wer eine Sicherheitslücke an ein Unternehmen meldet, sollte es dafür eigentlich nicht mit der Polizei zu tun bekommen. Doch ein Schüler in Ungarn wurde festgenommen, nachdem er Schwachstellen im neuen E-Ticket-System der Budapester U-Bahn gefunden hatte.

    24.07.201774 Kommentare

  3. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware

    Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

    22.07.201738 KommentareVideo

Anzeige
  1. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

    22.07.201720 Kommentare

  2. Router Sense von F-Secure im Test: Kindergärtner für das Internet of Things

    Router Sense von F-Secure im Test: Kindergärtner für das Internet of Things

    F-Secure will mit einem Router das Internet of Things sicherer machen. Das Ganze wird per App bedient und funktioniert im Test meist reibungslos. Experten dürften sich jedoch deutlich mehr Einstellungen wünschen.
    Ein Test von Hauke Gierow

    03.07.201711 KommentareVideo

  3. Störerhaftung: Abmahnanspruch abgeschafft, Netzsperren eingeführt

    Störerhaftung: Abmahnanspruch abgeschafft, Netzsperren eingeführt

    Wenn es nach den Regierungsfraktionen geht, können Gastwirte und Freifunker künftig ohne Risiken ihr WLAN öffnen. Doch die Abschaffung der Abmahnansprüche wird mit Netzsperren erkauft.

    30.06.201712 Kommentare

  1. Hasskommentare bei Facebook: Bundestag beschließt Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Hasskommentare bei Facebook: Bundestag beschließt Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Facebook und Twitter droht künftig bis zu 50 Millionen Euro Strafe, wenn sie Hasskriminalität nicht richtig bekämpfen. Zur Verteidigung des umstrittenen Gesetzes sagte Heiko Maas: "Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein".

    30.06.201785 Kommentare

  2. Petya: Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

    Petya: Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

    Unternehmen, die Opfer der aktuellen Malware-Kampagne geworden sind, haben wohl wenig Aussicht, ihre Dateien wiederherstellen zu können. Verschiedene Sicherheitsfirmen gehen davon aus, dass es sich nicht um eine Ransomware handelt, sondern um einen Wiper.

    29.06.201754 Kommentare

  3. Ransomware: Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

    Ransomware: Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

    Einen Tag nach Ausbruch einer neuen globalen Ransomware-Welle gibt es Informationen zum Verbreitungsweg. Die Macher der Ransomware gehen offenbar deutlich organisierter vor, als bei Wanna Cry. Auch das Kernkraftwerk Tschernobyl ist infiziert.

    28.06.201743 KommentareVideo

  1. Datenschutz: In Realmärkten sollen keine Gesichter mehr gescannt werden

    Datenschutz  : In Realmärkten sollen keine Gesichter mehr gescannt werden

    Der Nutzen der Kameras zur Gesichtserfassung in Real-Supermärkten ist für die Kunden nicht nachvollziehbar, der Test wird daher mit sofortiger Wirkung beendet. So erklärt Real das überraschende Aus des Systems.

    28.06.201714 Kommentare

  2. Petya-Ransomware: Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

    Petya-Ransomware: Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

    Die Reederei Maersk, der russische Staatskonzern Rosneft und zahlreiche Behörden und Unternehmen in der Ukraine: Sie alle sind einen Monat nach Wanna Cry Ziel eines neuen Angriffs mit Ransomware. Genutzt wird eine Variante von Petya, der Verbreitungsweg ist bislang unklar.

    27.06.20178 KommentareVideo

  3. Online-Banking: Zahlungsdienste der Commerzbank ausgefallen

    Online-Banking  : Zahlungsdienste der Commerzbank ausgefallen

    Erneut hat die IT einer Bank folgenreiche Probleme: Kunden der Commerzbank konnten zwischenzeitlich kein Geld apbheben und auch das Online-Banking nicht nutzen. Bereits am Wochenende hatte es einen Ausfall gegeben.

    27.06.201726 Kommentare

  1. Erziehung: Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

    Erziehung: Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

    In einem Sorgerechtsfall sorgt das Amtsgericht Bad Hersfeld mit einem Beschluss für einige Verwirrung. So sollen Eltern von allen Whatsapp-Kontakten der Kinder eine schriftliche Einwilligung einholen, sonst würden Abmahnungen drohen.

    26.06.2017139 Kommentare

  2. Malware: Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

    Malware: Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

    Windows 10 S soll vor Ransomware schützen - sagt Microsoft. Einem Sicherheitsforscher gelang es trotzdem, innerhalb weniger Stunden Zugriff auf Systemprozesse zu bekommen.

    26.06.201731 KommentareVideo

  3. Wegen Wanna Cry: Australische Polizei nimmt Strafen gegen Raser zurück

    Wegen Wanna Cry: Australische Polizei nimmt Strafen gegen Raser zurück

    Wanna Cry führt auch in Australien zu Verlusten - aber nicht wegen einer Zahlung an die Erpresser. Der australische Bundesstaat Victoria hat nach einer Infektion von Verkehrskameras rund 8.000 Strafen gegen Raser, Über-Rot-Fahrer und andere Verkehrssünder zurückgenommen.

    26.06.20170 Kommentare

  1. E-Mail: Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

    E-Mail: Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

    Angriffe auf IT-Infrastruktur richten sich nicht nur gegen dienstliche Adressen. Derzeit seien auch private Mailkonten im Visier von Angreifern, warnt das BSI. Betroffen seien "Spitzenkräfte" aus Wirtschaft und Verwaltung.

    23.06.20171 Kommentar

  2. Kaspersky: Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

    Kaspersky: Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

    Kaspersky wirft Microsoft vor, den eigenen Virenscanner zu bevorzugen. Das Unternehmen weist die Anschuldigungen zurück, man würde eng mit den Herstellern zusammenarbeiten.

    22.06.201728 Kommentare

  3. Andreas Dombret: Bundesbankchef will IT-Stresstest für Banken

    Andreas Dombret: Bundesbankchef will IT-Stresstest für Banken

    Banken sollen besser auf ihre IT-Infrastruktur aufpassen - und sich möglicherweise bald auch in diesem Bereich einem "Stresstest" unterziehen. Das fordert der Bundesbankvorstand Andreas Dombret in einem Interview. Seine Ausführungen zum Darknet bleiben nebulös.

    22.06.20174 Kommentare

  4. Stack Clash: Aufgepumpter Stack kann Codeausführung verursachen

    Stack Clash: Aufgepumpter Stack kann Codeausführung verursachen

    Sieben Exploits für Fehler im Stack-Management: Qualys hat eine Sicherheitslücke für Linux veröffentlicht, mit der lokale Angreifer erweiterte Rechte bekommen können. Die Stack-Guards-Funktion schützt nicht vor dem Angriff.

    21.06.20173 Kommentare

  5. Ransomware: Honda stoppt Produktion wegen Wanna Cry

    Ransomware: Honda stoppt Produktion wegen Wanna Cry

    Die Wanna-Cry-Krise ist noch nicht vollständig vorbei: Der japanische Autobauer Honda musste die Produktion in einem seiner japanischer Werke einstellen, weil die eigenen Netzwerke infiziert waren. Verschiedene Geheimdienste glauben, den Schuldigen gefunden zu haben.

    21.06.201745 Kommentare

  6. Datenschutz: US-Wählerdaten frei auf AWS-Server veröffentlicht

    Datenschutz: US-Wählerdaten frei auf AWS-Server veröffentlicht

    Ein Fehler mit Folgen: Eine US-Analysefirma hat die Wählerdaten von rund 200 Millionen US-Bürgern versehentlich ins Internet gestellt. Die Informationen wurden im Auftrag der Republikanischen Partei gesammelt.

    20.06.20173 Kommentare

  7. Datenschutz: Freifunker müssen erstmal keine Vorratsdaten speichern

    Datenschutz: Freifunker müssen erstmal keine Vorratsdaten speichern

    Fallen Freifunk-Initiativen unter die Vorratsdatenspeicherung? Der Verein Freifunk Rheinland gibt erst einmal Entwarnung: Nach Aussage der Bundesnetzagentur handele es sich nicht um einen Internetzugangsdienst.

    19.06.20173 Kommentare

  8. Gläserne Gesetze: Initiative will 17.000 Lobbypapiere befreien

    Gläserne Gesetze: Initiative will 17.000 Lobbypapiere befreien

    Welche Dokumente entstehen eigentlich im Laufe eines Gesetzgebungsverfahrens? Abgeordnetenwatch und das Portal Frag den Staat wollen es wissen und setzen auf viele Freiwillige, die die Dokumente anfragen.

    15.06.20178 KommentareVideo

  9. In-Car-Entertainment: Mazda schließt drei Jahre alte Sicherheitslücke

    In-Car-Entertainment: Mazda schließt drei Jahre alte Sicherheitslücke

    Mazda hat eine Sicherheitslücke im eigenen In-Car-Entertainment-System nach drei Jahren geschlossen. Der Autobauer sieht darin kein Problem, Angriffe auf kritische Komponenten seien nicht möglich. Ein vor kurzem erschienenes Update soll das Problem beheben.

    15.06.201727 KommentareVideo

  10. Nachfülltinte: Tintenmarkt.de warnt Nutzer vor Sicherheitsupdates

    Nachfülltinte: Tintenmarkt.de warnt Nutzer vor Sicherheitsupdates

    Ein Hersteller von Nachfüllpatronen empfiehlt seinen Kunden, auf Firmwareupdates zu verzichten. Der Drucker funktioniere schließlich auch ohne. Damit gefährdet das Unternehmen die eigenen Kunden.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    14.06.201770 Kommentare

  11. Anonymität: Tails 3.0 nur für 64-Bit-Systeme ist erschienen

    Anonymität: Tails 3.0 nur für 64-Bit-Systeme ist erschienen

    Tails wagt den Schritt und beendet wie angekündigt die 32-Bit-Unterstützung. Ansonsten hat das Projektteam vor allem an der Nutzerfreundlichkeit des Betriebssystems gearbeitet.

    14.06.20178 Kommentare

  12. Firefox 52 ESR: Tor-Browser 7.0 kommt mit Sandboxing für Linux und MacOS

    Firefox 52 ESR: Tor-Browser 7.0 kommt mit Sandboxing für Linux und MacOS

    Tor will Nutzer besser gegen Angriffe durch Javascript, Fingerprinting und Tracking schützen. Der Tor-Browser in der Version 7.0 kommt daher erstmals mit Multiprozess-Architektur, Windows-Nutzer müssen sich allerdings noch gedulden.

    13.06.201710 Kommentare

  13. Tor-Netzwerk: Mutmaßlicher Darknet-Waffenhändler ist festgenommen

    Tor-Netzwerk: Mutmaßlicher Darknet-Waffenhändler ist festgenommen

    Der mutmaßliche Betreiber einer Darknet-Seite soll auch dem Attentäter von München im vergangenen Jahr die Tatwaffe verkauft haben. Der 30-jährige Verdächtige soll seit 2013 aktiv sein und wurde jetzt festgenommen.

    12.06.201719 KommentareVideo

  14. Real: Gesichter dürfen an der Supermarktkasse gescannt werden

    Real: Gesichter dürfen an der Supermarktkasse gescannt werden

    Wer Gesichter von Kunden mit einer Kamera erfasst, betreibt nicht automatisch eine Verarbeitung personenbezogener Daten. Dieser Ansicht ist jedenfalls der Bayerische Datenschutzbeauftragte und erlaubt Real den Einsatz der umstrittenen Technologie.

    12.06.2017186 Kommentare

  15. Linux Muldrop.14: Cryptomining-Malware befällt ungeschützte Raspberry Pi

    Linux Muldrop.14: Cryptomining-Malware befällt ungeschützte Raspberry Pi

    Eine neue Malware befällt ausschließlich Raspberry Pi und nutzt die Geräte, um Cryptowährungen zu minen. Nutzer können sich relativ leicht dagegen schützen.

    12.06.201781 Kommentare

  16. Kartellrecht: Fusion von Qualcomm und NXP wird untersucht

    Kartellrecht: Fusion von Qualcomm und NXP wird untersucht

    Der geplante Zusammenschluss zweier Halbleiter-Hersteller könnte gegen Kartellrecht verstoßen: Weil Qualcomm von sich aus keine Konzessionen machen wollte, prüft die EU-Kommission die geplante Übernahme von NXP jetzt - das kann bis zum Oktober dauern.

    10.06.20171 Kommentar

  17. NetzDG: EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen

    NetzDG: EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen

    Kein Ärger aus Brüssel: Die EU-Kommission will das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz von Heiko Maas offenbar ohne Auflagen durchwinken. Hass und radikale Propaganda hätten keinen Platz in unserer Gesellschaft, sagte ein Sprecher.

    10.06.201778 Kommentare

  18. Verelox: Ex-Admin löscht alle Kundendaten von Hostingprovider

    Verelox  : Ex-Admin löscht alle Kundendaten von Hostingprovider

    Ein ehemaliger Admin soll beim Hostingprovider Verelox alle Daten gelöscht haben. Das teilt das Unternehmen auf seiner Webseite mit. Nach derzeitigem Stand sind zumindest einige der Daten dauerhaft verloren.

    10.06.2017270 Kommentare

  19. Firewall-Umgehung: Kriminelle nutzen Intel AMT für Angriffe

    Firewall-Umgehung: Kriminelle nutzen Intel AMT für Angriffe

    Microsoft warnt vor Angriffen der Platinum-Gruppe, die Intels Active Management ausnutzen. Dabei geht es allerdings nicht um die vor einigen Wochen entdeckte Sicherheitslücke in der Technologie.

    09.06.20175 KommentareVideo

  20. Wikimedia vs. Engelhorn: Bundesgerichtshof soll über Kunstfotografien entscheiden

    Wikimedia vs. Engelhorn: Bundesgerichtshof soll über Kunstfotografien entscheiden

    Ist das Foto eines gemeinfreien Werkes selbst auch gemeinfrei? Diese Frage muss jetzt der Bundesgerichtshof klären. Der Verein Wikimedia Deutschland will ein Urteil des Oberlandesgerichtes Stuttgart nicht akzeptieren.

    09.06.201734 Kommentare

  21. Zensur: Netzwerkdurchsetzungsgesetz verstößt gegen Menschenrechte

    Zensur: Netzwerkdurchsetzungsgesetz verstößt gegen Menschenrechte

    Bislang war die Kritik am Netzwerkdurchsetzungsgesetz vor allem national, jetzt kritisiert auch der Sonderberichterstatter für Meinungsfreiheit der Vereinten Nationen das Gesetz. Die Strafen seien unverhältnismäßig, außerdem dürften Unternehmen nicht selbst für die Löschung verantwortlich sein.

    09.06.201715 Kommentare

  22. Foscam: IoT-Hersteller ignoriert Sicherheitslücken monatelang

    Foscam  : IoT-Hersteller ignoriert Sicherheitslücken monatelang

    Die IoT-Apokalypse hört nicht auf: Erneut wurden zahlreiche Schwachstellen in einer IP-Kamera dokumentiert. Der Hersteller reagiert mehrere Monate lang nicht auf die Warnungen, bestreitet aber einige der Schilderungen.

    08.06.201727 Kommentare

  23. Verschlüsselung: Zitis hat erst acht Mitarbeiter und sucht nach einem Auftrag

    Verschlüsselung: Zitis hat erst acht Mitarbeiter und sucht nach einem Auftrag

    Die Entschlüsselungsbehörde Zitis ist noch nicht arbeitsfähig - bislang gibt es nur acht Mitarbeiter. Neben den Personalsorgen stellt sich eine weitere wichtige Frage: Was genau soll die Behörde eigentlich machen?

    08.06.201749 Kommentare

  24. Britney Spears: Wenn Instagram den C-und-C-Server steuert

    Britney Spears: Wenn Instagram den C-und-C-Server steuert

    Die Instagram-Seite von Britney Spears wird nach Angaben einer Sicherheitsfirma genutzt, um Verbindungen zu Command-und-Control-Servern herzustellen. Bestimmte Kommentare werden dabei zu Bit.ly-Links transformiert, die dann zur Übermittlung der Befehle genutzt werden.

    07.06.201726 Kommentare

  25. Responsible Disclosure: "Wir sollten die Kriminellen aushungern"

    Responsible Disclosure: "Wir sollten die Kriminellen aushungern"

    Patchdays sind für Administratoren längst zum Alltag geworden. Doch dass immer mehr Informationen über Sicherheitslücken bereitgestellt werden, sei nicht nur positiv, sagt Oded Vanunu. Er ist bei Checkpoint für die Sicherheit der Produkte zuständig - und fordert ein Umdenken.
    Ein Interview von Hauke Gierow

    07.06.201733 Kommentare

  26. Virenscanner: Kaspersky legt Kartellbeschwerde gegen Microsoft ein

    Virenscanner: Kaspersky legt Kartellbeschwerde gegen Microsoft ein

    Nach den Browserkriegen soll Microsoft erneut gegen Kartellrecht verstoßen - dieser Ansicht ist zumindest Kaspersky. Das Unternehmen will erreichen, dass Microsoft die Verwendung alternativer Virenscanner unter Windows 10 erleichtert.

    06.06.201789 Kommentare

  27. Drucker: The Intercept verrät mutmaßliche NSA-Quelle

    Drucker: The Intercept verrät mutmaßliche NSA-Quelle

    Wer Dokumente von anonymen Quellen veröffentlicht, sollte diese vorher genau analysieren. Im Falle von The Intercept führte die Veröffentlichung eines internen NSA-Papiers innerhalb von Stunden zur Festnahme der mutmaßlichen Quelle.

    06.06.201724 Kommentare

  28. Passwortmanager: Kundendaten von Onelogin gehackt

    Passwortmanager: Kundendaten von Onelogin gehackt

    Ein Passwortmanager soll Nutzern helfen, sichere Passwörter zu generieren und sicher zu speichern. Bei dem Betreiber Onelogin wurden jedoch zahlreiche Informationen von Nutzern durch Angreifer kompromittiert, wie das Unternehmen selbst mitteilt.

    02.06.201749 Kommentare

  29. Linux: Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

    Linux: Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

    Wie Eternalblue, nur für Linux: Eine Schwachstelle in Samba ermöglicht die Ausführung von Code auf den Rechnern anderer Leute. Linux-Distributionen verteilen bereits Patches, Synology will in den kommenden Tagen nachziehen.

    26.05.201721 Kommentare

  30. Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

    Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

    Wie nach einem schwerwiegenden IT-Sicherheitsvorfall üblich sollen die Probleme rund um Wanna Cry politisch bekämpft werden. In den USA soll dafür der Umgang der Geheimdienste mit Sicherheitslücken neu geregelt werden, andere Politiker fodern: Lasst Unternehmen hacken!
    Von Hauke Gierow

    26.05.201710 Kommentare

  31. VLC, Kodi, Popcorn Time: Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

    VLC, Kodi, Popcorn Time: Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

    Untertitel sind praktisch, um Filme in einer fremden Sprache zu sehen oder eine andere Sprache zu lernen. Doch die Art und Weise, wie Mediaplayer damit umgehen, ist offenbar alles andere als sicher - bis jetzt.

    24.05.201795 KommentareVideo

  32. Passwortmanager: 1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

    Passwortmanager: 1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

    Wer seine elektronischen Geräte auf Reisen mitnimmt, sollte sich stets Gedanken machen, welche Informationen über die Grenze transportiert werden. Die Entwickler von 1Password wollen das künftig vereinfachen - mit einem Reisemodus in der App.

    24.05.201787 KommentareVideo

  33. Biometrie: Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

    Biometrie: Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

    Schon wieder zeigt sich: Biometrische Merkmale sind praktisch zum Entsperren von Geräten - sicher sind sie hingegen nicht. Ein Hacker hat gezeigt, dass sich der Irisscanner des Galaxy S8 von Samsung mit einem einfachen Foto und einer Kontaktlinse austricksen lässt.

    23.05.201711 KommentareVideo

  34. Fernwartung: Microsoft kämpft weiter gegen Support-Betrüger

    Fernwartung: Microsoft kämpft weiter gegen Support-Betrüger

    Microsoft kämpft weiter gegen Support-Betrüger, die per Fernwartung auf Rechner zugreifen wollen. Die Aufregung um IT-Sicherheit in den vergangenen Wochen hat offenbar zu einer neuen Welle von Anrufen geführt.

    23.05.201711 Kommentare

  35. Kryptowährung: Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

    Kryptowährung: Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

    Die Kryptowährung Bitcoin hat ihren Kurs in den vergangenen Monaten verdoppelt und notierte am Wochenende erstmals über 2.000 US-Dollar. Mit der Ransomware-Epidemie Wanna Cry dürfte das allerdings nur am Rande zu tun haben.

    22.05.201724 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 21
Anzeige

Verwandte Themen
Imagetragick, veracrypt, Riseup, RSA 2016, Zitis, Usenix Enigma, Vtech, Shadow Broker, Angler, Dirty Cow, Trutzbox, Wanna Crypt, Ransomware, Mirai-Botnetz, Yubikey

RSS Feed
RSS FeedHauke Gierow

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige