718 Smartwatch Artikel
  1. Gerüchte: Apple arbeitet mit Intel an einer Smartwatch

    Gerüchte: Apple arbeitet mit Intel an einer Smartwatch

    Kein großer Fernseher, sondern eine kleine Armbanduhr steht im Mittelpunkt neuer Gerüchte um ein Produkt von Apple. Die Smartwatch soll im ersten Halbjahr 2013 auf den Markt kommen.

    27.12.201294 Kommentare
  2. Smartwatch: Pebble verpasst Weihnachten

    Smartwatch: Pebble verpasst Weihnachten

    Pebble-Unterstützer müssen sich weiter gedulden: Zu Weihnachten werden sie ihre smarten Armbanduhren nicht mehr bekommen.

    08.12.201234 KommentareVideo
  3. Pebble: Röntgenblick in die Smartwatch

    Pebble: Röntgenblick in die Smartwatch

    Das Pebble-Team ist weiterhin dabei, seine Smartwatch fit für die Produktion zu machen. Nun hat es Röntgenfotos veröffentlicht, die das Innenleben eines aktuellen Vorserienmodells der Pebble-Uhr zeigen.

    26.10.20129 KommentareVideo
  4. Casio: iPhone-kompatible Smartwatch mit Bluetooth 4.0

    Casio: iPhone-kompatible Smartwatch mit Bluetooth 4.0

    Casio hat eine G-Shock-Uhr vorgestellt, die per Bluetooth 4.0 mit dem iPhone des Trägers Kontakt aufnehmen kann und ihn auf ihrem kleinen LC-Display über eingehende Anrufe, E-Mails und Alarme hinweisen kann, selbst wenn das iPhone in der Tasche steckt.

    06.09.201221 Kommentare
  5. Touch Time: Uhr mit Touchscreen-Bedienkonzept

    Touch Time: Uhr mit Touchscreen-Bedienkonzept

    Mit der Touch-Time-Uhr soll das Bedienkonzept, das von Smartphones und Tablets bekannt ist, in die Uhrenwelt Einzug halten. Der Träger der Uhr kann mit Gesten zum Beispiel das Ziffernblatt wechseln, die Stoppuhr oder den Kalender aufrufen und den Taschenrechner benutzen.

    07.08.201211 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. SICOS BW GmbH, Stuttgart
  4. Progress-Werk Oberkirch AG, Oberkirch


  1. Metawatch Strata: Sportuhr mit Smartphone-Anschluss

    Metawatch Strata: Sportuhr mit Smartphone-Anschluss

    Mit der Sportuhr Strata will Metawatch eine Anbindung an das iPhone 4S und Android-Smartphones bieten. Das Display der Uhr soll die Informationen anzeigen, die das Smartphone empfangen hat.

    30.07.201213 KommentareVideo
  2. Smartwatch: Pebble kommt später

    Smartwatch: Pebble kommt später

    Die Macher der Smartwatch Pebble können ihren ursprünglich aufgestellten Zeitplan nicht einhalten. Eigentlich sollten die ersten Uhren im September ausgeliefert werden, daraus wird nun nichts.

    25.07.201221 KommentareVideo
  3. Smart Watch: Sony bekommt Ausfall der Bluetooth-Uhr nicht in den Griff

    Smart Watch: Sony bekommt Ausfall der Bluetooth-Uhr nicht in den Griff

    Sony hat ein zweites Update für die Smart Watch veröffentlicht. Das war notwendig, weil viele Smart-Watch-Besitzer ihre Bluetooth-Uhr nach dem vorherigen Update nicht mehr mit ihrem Android-Smartphone verwenden konnten. Beseitigt wurde das Problem damit jedoch nicht.

    11.06.20125 Kommentare
  4. Cookoo: Die Kuckucksuhr für das Smartphone-Zeitalter

    Cookoo : Die Kuckucksuhr für das Smartphone-Zeitalter

    Die Smartwatch Cookoo zeigt kleine Symbole auf dem Zifferblatt, wenn eine neue E-Mail, ein Tweet oder ein Anruf auf dem Handy des Besitzers eingegangen ist. So soll die ständige Handykontrolle durch einen diskreten Blick auf die Uhr ersetzt werden.

    05.06.201225 KommentareVideo
  5. Pebble: Riesiger Erfolg für die kleine Smartwatch

    Pebble: Riesiger Erfolg für die kleine Smartwatch

    Für die Produktion der Smartwatch Pebble haben ihre Entwickler über Kickstarter nach 37 Tagen über 10 Millionen US-Dollar eingenommen. Ursprünglich wurden nur 100.000 US-Dollar gefordert.

    21.05.201280 KommentareVideo
  1. Pebble ausverkauft: Smartwatch kommt mit Bluetooth 4.0 und Twine-Anbindung

    Pebble ausverkauft: Smartwatch kommt mit Bluetooth 4.0 und Twine-Anbindung

    Die E-Paper-Smartwatch Pebble war auf Kickstarter so erfolgreich, dass die Entwickler sie mittlerweile als ausverkauft deklariert haben. Sie sind nun in China, um sich mit Fabrikanten zu treffen.

    14.05.20125 KommentareVideo
  2. Pebble Smartwatch: E-Paper-Armbanduhr schlägt alle Rekorde auf Kickstarter

    Pebble Smartwatch : E-Paper-Armbanduhr schlägt alle Rekorde auf Kickstarter

    Die E-Paper-Armbanduhr Pebble ist schon jetzt das bisher erfolgreichste Kickstarter-Projekt. Dabei haben die Entwickler nur um 100.000 US-Dollar Anschubfinanzierung für ihre für iPhones und Android-Smartphones gedachte Smartwatch gebeten.

    17.04.201293 KommentareVideo
  3. Sony Smart Watch: Bluetooth-Display für Android-Smartphones kommt im März

    Sony Smart Watch: Bluetooth-Display für Android-Smartphones kommt im März

    Sony Ericsson bringt die auf der CES 2012 vorgestellte Smart Watch im März 2012 auf den Markt. Mit dem Bluetooth-Display lassen sich Android-Smartphones vom Handgelenk aus bedienen. Für Entwickler steht ein passendes SDK zur Verfügung.

    20.01.201224 KommentareVideo
  1. Sony Xperia S: Android-Smartphone mit lichtstarker 12-Megapixel-Kamera

    Sony Xperia S: Android-Smartphone mit lichtstarker 12-Megapixel-Kamera

    CES 2012 Sony Ericsson hat mit dem Xperia S das erste Smartphone unter der neuen Sony-Bezeichnung vorgestellt. Das Xperia S hat einen 4,3 Zoll großen Touchscreen und eine lichtstarke 12-Megapixel-Kamera, läuft allerdings noch mit Android 2.3 alias Gingerbread.

    10.01.201232 KommentareVideo
  2. Weiterer Microsoft-Flop: SPOT-Uhren-Verkauf eingestellt

    Microsoft hat per Blogeintrag das Aus für die SPOT-Uhren verkündet. Das Zeiteisen wurde eigens dafür geschaffen, den Dienst MSN Direct zu unterstützen und Nachrichten sowie persönliche Textmitteilungen per Smart Personal Objects Technology (SPOT) auf die Uhr zu bringen. Inzwischen sind die Armbanduhren ausverkauft und es soll erst mal keine Nachfolger geben.

    24.04.200844 Kommentare
  3. Microsofts SPOT-Uhren kommen mit Verzögerung auf den Markt

    Mit erheblicher Verspätung kündigte Chairman and Chief Software Architect von Microsoft, Bill Gates, auf der Keynote zur CES 2004 in Las Vegas die Verfügbarkeit der mit anderen Uhrenherstellern entwickelten SPOT-Armbanduhren an, die über Messaging-Funktionen verfügen. Ursprünglich sollten die vor einem Jahr angekündigten "intelligenten Uhren" bereits im Herbst 2003 erscheinen; allerdings wurde dieser Termin im vergangenen Jahr mehrfach verschoben.

    08.01.20040 Kommentare
  1. Microsoft kündigt Online-Dienst für Uhren an

    Microsoft will im Herbst im Rahmen seiner "Smart Personal Objects Technology"-(SPOT-)Initiative mit "MSN Direct" einen neuen Dienst starten, der speziell für SPOT-Uhren ausgelegt ist. MSN Direct soll über SPOT-Uhren einen einfachen Zugriff auf wichtige Informationen zu einem wie es heißt bezahlbaren Preis bieten.

    05.06.20030 Kommentare
  2. Microsoft zeigt Armbanduhren mit Internet-Anbindung

    Microsoft zeigt Armbanduhren mit Internet-Anbindung

    Auf der Keynote zur am 9. Januar startenden CES in Las Vegas stellte Chairman und Chief Software Architect von Microsoft, Bill Gates, die so genannte Smart Personal Objects Technology (SPOT) vor, womit künftige Armbanduhren ausgestattet sein sollen. Dadurch mutieren Armbanduhren zu Messaging-Geräten und Microsoft nimmt so Einzug in den Uhrenmarkt. Erste Geräte sollen von Fossil, Suunto und Citizen im Herbst 2003 in den USA auf den Markt kommen.

    09.01.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 15
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #