• IT-Karriere:
  • Services:

Smartwatch: WatchOS 5.1.1 befördert Uhren nicht mehr in Neustartschleife

Apple hat mit WatchOS 5.1.1 ein Update des Uhrenbetriebssystems veröffentlicht, weil die Vorversion 5.1 die neue Series 4 in vielen Fällen lahmgelegt hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch Series 4
Apple Watch Series 4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Nachdem das vorherige Update für die Apple Watch Series 4 einige Smartwatches in eine Boot-Schleife versetzte, hat Apple WatchOS 5.1.1 vorgestellt. Damit lassen sich betroffene Uhren zwar nicht reparieren, doch Besitzer, die bisher keine Aktualisierung ihrer Apple Watch vorgenommen haben, sollen dieses System bedenkenlos aufspielen können. Das WatchOS-Update 5.1 zog Apple kurz nach dem Erscheinen wieder zurück.

Stellenmarkt
  1. Allianz Beratungs und Vertriebs-AG, München-Unterföhring
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart

WatchOS 5.1.1 enthält ansonsten die gleichen Verbesserungen wie WatchOS 5.1. Apple hebt ein verbessertes Sturzerkennungssystems der neuen Smartwartch hervor. Außerdem sollen Probleme mit der App Walkie-Talkie und den Aktivitätsbelohnungen beseitigt worden sein.

WatchOS 5.1 führte nicht bei allen Apple Watches zu Problemen, doch die betroffenen Series 4 müssen zum Kundendienst, weil es für Nutzer keine Möglichkeit gibt, die Boot-Schleife zu beenden.

Um das Update zu installieren, muss die Apple Watch zu mindestens 50 Prozent geladen sein, auf dem Ladegerät liegen und sich in Reichweite des gekoppelten iPhones befinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Bannsänger 06. Nov 2018

Ich gehöre zu den Glücklichen, die 5.1 ohne Probleme aufspielen konnten. Mal schaun ob...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    •  /