Abo
  • IT-Karriere:

Steel HR Sport: Withings meldet sich mit neuer Uhr und altem Besitzer zurück

Mit der Steel HR Sport hat Withings seine erste Fitness-Uhr nach dem Rückkauf des Unternehmens durch den Gründer Eric Carreel vorgestellt. Die Uhr hat ein analoges Ziffernblatt mit einem kleinen OLED-Display, was für eine Laufzeit von bis zu 25 Tagen sorgen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue Steel HR Sport in Weiß
Die neue Steel HR Sport in Weiß (Bild: Withings/Screenshot: Golem.de)

Withings hat seine neue Fitness-Hybrid-Smartwatch Steel HR Sport vorgestellt. Die Uhr hat wie die Steel HR ein analoges Ziffernblatt, kann allerdings wie eine Smartwatch Benachrichtigungen vom Smartphone und sportliche Aktivitäten anzeigen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Hays AG, Raum Stuttgart

Dafür hat die Uhr auf der 12-Uhr-Position ein kleines, rundes OLED-Display. Hier werden unter anderem die Pulsrate und andere Messwerte angezeigt, die die Uhr während sportlicher Betätigung aufzeichnet. Dazu gehört auch der VO2-Max-Wert, der das Fitness-Niveau bestimmen lässt. Dieser wird allerdings nicht direkt gemessen, sondern aus der Herzrate und der sportlichen Betätigung errechnet.

  • Die Steel HR Sport hat ein analoges Ziffernblatt und ein kleines OLED-Display. (Bild: Withings/Screenshot: Golem.de)
  • Die Uhr gibt es mit schwarzem und weißen Ziffernblatt. (Bild: Withings/Screenshot: Golem.de)
  • Die neue Steel HR Sport von Withings (Bild: Withings/Screenshot: Golem.de)
Die Steel HR Sport hat ein analoges Ziffernblatt und ein kleines OLED-Display. (Bild: Withings/Screenshot: Golem.de)

Die Steel HR Sport erkennt Withings zufolge 30 Sportarten. Der Trainingsmodus kann über einen Druck auf die Krone der Uhr aktiviert werden, durch mehrmaliges Drücken können Nutzer eine Sportart auswählen. Die Uhr verfügt aber auch über eine automatische Aktivitätserkennung.

Die Smartwatch hat kein eingebautes GPS-Modul, Streckenaufzeichnungen sind nur über ein per Bluetooth verbundenes Smartphone möglich. Wer ohne sein Mobiltelefon laufen geht, kann entsprechend seinen Weg nicht aufzeichnen. Dafür soll die Uhr mit einer Akkuladung 25 Tage lang durchhalten.

Das Gehäuse der Steel HR Sport ist bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht. Nachts kann die Uhr das Schlafverhalten aufzeichnen und den Nutzer mit Vibrationen wecken. Synchronisiert wird die Uhr über eine dazugehörige App.

Uhr kostet 200 Euro

Die Steel HR Sport ist ab sofort erhältlich und kostet 200 Euro. Sie ist mit weißem oder dunkelgrauem Ziffernblatt erhältlich. Withings gehörte bis vor kurzem noch zu Nokia, das finnische Unternehmen hat die Marke allerdings wieder an den Withings-Gründer Eric Carreel zurückverkauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...
  2. 116,09€ (10% Rabatt mit dem Code PREISOPT10)
  3. 33,95€

Sandeeh 18. Sep 2018

GPS dient bei mir hauptsächlich zur Orts- und Geschwindigkeitsbestimmung. So kann ich...

elknipso 18. Sep 2018

Sowas mit Google Pay und es ist gekauft.


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

    •  /