Abo
  • IT-Karriere:

Smartwatches: Google sucht Chefposition für die Entwicklung von Wearables

Baut Google eine eigene Smartwatch? Zwei Jobangebote zeigen, dass das Unternehmen zumindest eine Form von Wearables entwickeln will. Das könnte ein Vorzeigemodell für Android Wear sein, das allerdings mit etablierten Marken wie der Apple Watch konkurrieren muss.

Artikel veröffentlicht am ,
Baut Google eine eigene Smartwatch?
Baut Google eine eigene Smartwatch? (Bild: Martin Wolf/Golem.de/Montage: Golem.de)

Momentan sucht Google nach einem Bereichsleiter für Hardware Engineering für Wearables. Das Unternehmen könnte also eine eigene Strategie verfolgen, um eine Smartwatch, Smartglasses oder ein anderes Wearable-Gerät unter einger Marke zu entwickeln. Das bestätigt auch ein zweites Jobangebot, welches nach einem Design-Manager für Wearables sucht. Bewerber sollten ein Portfolio mit "exzellenten Produktdesigns" vorlegen. Außerdem sollte Sinn für aktuelle und aufkommende Trends mitgebracht werden.

Stellenmarkt
  1. DIS AG, Stuttgart
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim

Beide Stellen sollen ein Minimum an 15 Jahren Berufserfahrung in ihrem jeweiligen Gebiet vorweisen können. Dabei ist nicht ganz klar, welche Art von Wearables Google entwickeln möchte. Experimentelle Produkte wie Google Glass waren nie wirklich erfolgreich. Es könnte sich daher um eine Smartwatch handeln. Das würde erklären, warum Google diese Sparte im Januar 2019 vom Uhrenhersteller Fossil gekauft hat. Immerhin hat die Akquise 40 Millionen US-Dollar gekostet.

Eines der letzten Projekte stellte die damalige Fossil-Abteilung im Herbst 2018 vor. Die Fossil Sport ist eine Runduhr mit Fitnesstracker, GPS, NFC-Chip und einem Snapdragon-3100-Chip von Qualcomm. Es ist möglich, dass Google dieses Projekt weiterführt. Dabei könnte das Unternehmen das eigens entwickelte Betriebssystem Android Wear auf einer Vorzeigeplattform präsentieren.

Einfach wird das Unterfangen sicherlich nicht. Apple und Samsung bauen ihre jeweils eigenen Smartwatches. Gerade Apple ist mit der Apple Watch auf dem Nischenmarkt gut positioniert. Um erfolgreich zu sein, muss auf jeden Fall ein neues SoC her, das nicht essenziell - wie Qualcomms Chip - mehrere Jahre alt und daher wenig energieeffizient ist. Das ist eine schwierige Aufgabe für einen angehenden Bereichsleiter für Hardware-Engineering bei Google.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€
  3. 4,49€
  4. (-81%) 11,50€

developwork 11. Feb 2019

Mir kommen mittlerweile auch die Tränen, wenn ich an all die verlorenen Stunden denke...

Pixelfeuer 10. Feb 2019

Das ist wie in der Politik. Dort sind auch nur die Leute die nie etwas mit dem Endprodukt...

dummzeuch 09. Feb 2019

... Golem ist doch jetzt eine Seite für Job-Angebote, oder habe ich da was falsch verstanden?


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

    •  /