Apple Watch: Apple zieht Watch-OS-Update zurück

Das jüngste Update für die neue Apple Watch Series 4 hat bei einigen Nutzern zu einer Boot-Schleife geführt, die Uhr lässt sich anschließend nicht mehr verwenden. Apple hat die Aktualisierung mittlerweile zurückgezogen, betroffene Nutzer sollen sich an den Kundenservice wenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Apple Watch Series 4
Die Apple Watch Series 4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Einige Nutzer der neuen Apple Watch Series 4 haben nach dem Update auf Watch OS 5.1 Probleme mit ihrer Smartwatch bekommen. Die Uhr lässt sich aufgrund einer Bootschleife nicht mehr starten und verwenden. 9to5Mac hat das Problem bei einem seiner Redakteure selbst beobachten können.

Stellenmarkt
  1. Solution Architekt SAP (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Risikomanager (m/w/d) Schwerpunkt operationelle Risiken
    Hannover Rück SE, Hannover
Detailsuche

Der Grund für die Bootschleife und warum sie nur einige Nutzer betrifft, ist nicht bekannt. Die meisten Anwender konnten die Aktualisierung offenbar problemlos installieren.

Apple hat mittlerweile reagiert und das Update zurückgezogen; Nutzer können es nicht mehr herunterladen und installieren. Der Internetseite Cnet hat das Unternehmen mitgeteilt, dass die Aktualisierung als Vorsichtsmaßnahme zurückgezogen wurde, da einige wenige Nutzer mit ihr Probleme hätten.

Betroffene Nutzer sollen sich an Apple wenden

Wer nach dem Update eine Bootschleife auf seiner Apple Watch Series 4 hat, soll sich an den Apple-Kundenservice wenden. Nutzer, die nach der Aktualisierung keine Probleme haben, brauchen nichts weiter zu unternehmen. Apple arbeite an einer Lösung des Problems und an einem neuen Update. Wann dieses erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.-23.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Apple hat die Watch Series 4 zusammen mit dem iPhone Xs, Xs Max und Xr vorgestellt. Neu sind unter anderem ein etwas kompakteres Design, eine Sturzerkennung sowie eine EKG-Funktion. Wann diese auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Sturzerkennung funktionierte in unserem Test hingegen bereits sehr gut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kindle Scribe im Test
Amazons E-Book-Reader lernt schreiben

Amazons Kindle Scribe soll sowohl E-Reader als auch Remarkable-Notiz-Tablet sein. Diese interessante Mischung hat ihre Vor- und Nachteile.
Ein Test von Tobias Költzsch

Kindle Scribe im Test: Amazons E-Book-Reader lernt schreiben
Artikel
  1. El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
    El-Ali-Meteorit
    Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

    In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

  2. Marvel's Midnight Suns im Test: Strategisch super aufgestellte Helden
    Marvel's Midnight Suns im Test
    Strategisch super aufgestellte Helden

    Doctor Strange, Spider-Man und weitere Superhelden kämpfen im Strategiespiel Marvel's Midnight Suns in einer ungewohnt aufwendigen Kampagne.
    Von Peter Steinlechner

  3. Neue Studie: Des Klimawandels unumkehrbare Folgen
    Neue Studie
    Des Klimawandels unumkehrbare Folgen

    Wer denkt, dass sich beim Klima alles wieder einrenkt, wenn wir nur langsam unseren Treibhausgas-Ausstoß reduzieren, irrt. Eine neue Studie zeigt: Es muss schnell viel passieren, denn manche Änderungen sind unumkehrbar.
    Ein Bericht von Dirk Eidemüller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /