Apple Watch: Apple zieht Watch-OS-Update zurück

Das jüngste Update für die neue Apple Watch Series 4 hat bei einigen Nutzern zu einer Boot-Schleife geführt, die Uhr lässt sich anschließend nicht mehr verwenden. Apple hat die Aktualisierung mittlerweile zurückgezogen, betroffene Nutzer sollen sich an den Kundenservice wenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Apple Watch Series 4
Die Apple Watch Series 4 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Einige Nutzer der neuen Apple Watch Series 4 haben nach dem Update auf Watch OS 5.1 Probleme mit ihrer Smartwatch bekommen. Die Uhr lässt sich aufgrund einer Bootschleife nicht mehr starten und verwenden. 9to5Mac hat das Problem bei einem seiner Redakteure selbst beobachten können.

Stellenmarkt
  1. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz
  2. Inhouse SAP FI/CO-Berater (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
Detailsuche

Der Grund für die Bootschleife und warum sie nur einige Nutzer betrifft, ist nicht bekannt. Die meisten Anwender konnten die Aktualisierung offenbar problemlos installieren.

Apple hat mittlerweile reagiert und das Update zurückgezogen; Nutzer können es nicht mehr herunterladen und installieren. Der Internetseite Cnet hat das Unternehmen mitgeteilt, dass die Aktualisierung als Vorsichtsmaßnahme zurückgezogen wurde, da einige wenige Nutzer mit ihr Probleme hätten.

Betroffene Nutzer sollen sich an Apple wenden

Wer nach dem Update eine Bootschleife auf seiner Apple Watch Series 4 hat, soll sich an den Apple-Kundenservice wenden. Nutzer, die nach der Aktualisierung keine Probleme haben, brauchen nichts weiter zu unternehmen. Apple arbeite an einer Lösung des Problems und an einem neuen Update. Wann dieses erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Apple hat die Watch Series 4 zusammen mit dem iPhone Xs, Xs Max und Xr vorgestellt. Neu sind unter anderem ein etwas kompakteres Design, eine Sturzerkennung sowie eine EKG-Funktion. Wann diese auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Sturzerkennung funktionierte in unserem Test hingegen bereits sehr gut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mica statt Aero
Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück

Weitere Applikationen werden mit einem bekannten Designelement ausgestattet: Windows 11 implementiert Transparenzeffekte mit Mica.

Mica statt Aero: Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück
Artikel
  1. Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
    Wemax Go Pro
    Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

    Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

  2. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /