Abo
  • Services:

Apple Watch Series 4: WatchOS 5.1.2 mit EKG-App erschienen

Apple hat mit WatchOS 5.1.2 ein Update des Betriebssystems der Apple Watch veröffentlicht. In den USA wird damit die EKG-App für die Apple Watch Series 4 freigeschaltet, in Deutschland nicht. Benachrichtigungen über einen unregelmäßigen Herzrhythmus erhalten aber auch Besitzer älterer Uhren.

Artikel veröffentlicht am ,
EKG auf der Apple Watch
EKG auf der Apple Watch (Bild: Apple)

Mit WatchOS 5.1.2 schaltet Apple bei der Smartwatch Apple Watch Series 4 die EKG-Funktion frei. Allerdings klappt das nur mit den Modellen in den USA und solchen, die dort gekauft wurden. Der Trick, die Uhren in anderen Ländern einfach auf das US-Schema umzuschalten, funktionierte nur in der Beta-Phase.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die EKG-Daten werden an die Health-App des iPhones übertragen, das mit der Uhr verbunden ist. Apple zufolge wurde die Genauigkeit der EKG-App in einer klinischen Studie mit rund 600 Teilnehmern in den USA bestätigt.

Die EKG-App zeigt an, ob es beim Träger Anzeichen von Vorhofflimmern, eine schwere Form von Herzrhythmusstörungen oder einen normalen Sinusrhythmus gibt. Die notwendigen Elektroden sind im Uhrenboden und in der Uhrenkrone verbaut. Der Nutzer muss mit einem Finger die Krone berühren, um das EKG messen zu lassen, was etwa 30 Sekunden lang dauert.

Unabhängig vom EKG können die Apple Watches bekanntlich den Puls messen. Das Update auf WatchOS 5.1.2 bringt auch bei älteren Modellen eine Neuerung: Nutzer erhalten Benachrichtigungen über einen unregelmäßigen Herzrhythmus, wenn bei fünf Kontrollen innerhalb von mindestens 65 Minuten ein unregelmäßiger Herzrhythmus festgestellt wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 26,95€
  3. (-48%) 12,99€
  4. 25,49€

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

      •  /