590 Oracle Artikel
  1. Prozessor: Oracle stellt Sparc T3 vor

    Prozessor: Oracle stellt Sparc T3 vor

    Oracle hat auf seiner Hausmesse seine neue Sparc-Generation T3 zusammen mit neuen Serversystemen vorgestellt. Der Prozessor verfügt über 16 Kerne und kann bis zu 128 Threads gleichzeitig verarbeiten.

    20.09.201031 Kommentare
  2. Oracle: Exalogic Elastic für private Clouds

    Oracle: Exalogic Elastic für private Clouds

    Oracle will künftig auf einen Kombination aus Soft- und Hardware-Lösungen setzen und bietet eine eigene Cloud-Variante: Exalogic Elastic Cloud. Als Basis dient der eigene linuxbasierte Unbreakable Enterprise Kernel. Exalogic Elastic Cloud soll speziell für die Java Virtual Machines optimiert werden.

    20.09.20100 Kommentare
  3. Oracle gegen Google: Microsoft freut sich über den Rechtsstreit

    Oracle gegen Google: Microsoft freut sich über den Rechtsstreit

    Bei der Klage von Oracle gegen Google wegen der Verwendung von Java in Android ist Microsoft der lachende Dritte. Solche Auseinandersetzungen zeigten, dass das Smartphone-Betriebssystem nicht "frei" sei.

    19.09.2010112 Kommentare
  4. Nach Sun-Übernahme: Oracle wächst kräftig

    Rund 7,5 Milliarden US-Dollar Umsatz hat Oracle im ersten Quartal 2010/2011 erzielt. Das sind 48 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei Softwarelizenzen konnte Oracle um 25 Prozent zulegen.

    17.09.20105 Kommentare
  5. Oracle: JDK bleibt unter der GPL

    Oracle: JDK bleibt unter der GPL

    Das Java Development Kit (JDK) soll auch weiterhin unter der GPL erscheinen. Seine Entwicklung soll mit der Java-Community vorangetrieben werden. Oracle will so an Suns Java-Strategie anknüpfen.

    16.09.201029 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT Network Administrator (f/m/div)
    Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart
  2. Qualitätsingenieur / Softwareentwickler in der Qualitätssicherung (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg, Mannheim
  3. Java Developer / Java Entwickler (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte deutschlandweit, Johannsburg (Südafrika), Pilsen (Tschechische Republik)
  4. Referentin (m/w/d) IT-Projektmanagement
    SOS-Kinderdorf e.V., München

Detailsuche



  1. Opensolaris: OpenIndiana wird die Community-Edition von Solaris

    Opensolaris: OpenIndiana wird die Community-Edition von Solaris

    Unter dem Namen OpenIndiana haben Entwickler eine Nachfolgeversion von Opensolaris veröffentlicht. Das Communityprojekt soll zu den künftigen Versionen Solaris 11 und Solaris 11 Express von Oracle kompatibel sein.

    15.09.20106 Kommentare
  2. Konzernchef: SAP freut sich über den Streit zwischen HP und Oracle

    Konzernchef: SAP freut sich über den Streit zwischen HP und Oracle

    SAP freut sich unverhohlen darüber, dass sein Hauptkonkurrent Oracle von Hewlett-Packard verklagt wird. Während Oracle plötzlich ins Servergeschäft eingestiegen sei, bleibe SAP seinem Kerngeschäft Software treu.

    10.09.20108 Kommentare
  3. JDK 7: Veröffentlichung verzögert sich mindestens bis Mitte 2011

    JDK 7: Veröffentlichung verzögert sich mindestens bis Mitte 2011

    Der Veröffentlichungstermin der kommenden Version 7 des Java Developer Kit verzögert sich um mindestens ein halbes Jahr bis Mitte 2011. Die Verzögerung erstand durch die Übernahme von Sun durch Oracle und die noch nicht integrierten Projekte Lambda und Jigsaw.

    09.09.201038 Kommentare
  4. ZFS: NetApp und Oracle legen ihren Streit bei

    Der Streit zwischen NetApp und Sun um Patentverletzungen wird beigelegt. NetApp einigte sich mit seinem langjährigen Partner Oracle, der Sun mittlerweile übernommen hat.

    09.09.20105 Kommentare
  5. Oracle: Solaris 10 9/10 samt Clustering und IDE veröffentlicht

    Oracle: Solaris 10 9/10 samt Clustering und IDE veröffentlicht

    Oracle hat ein Update für sein Solaris-Betriebssystem mit der Versionsnummer 9/10 veröffentlicht. Parallel dazu wurden auch Solaris Cluster und die dazugehörige Entwicklungsumgebung Oracle Studio aktualisiert.

    08.09.20109 Kommentare
  1. Personalie: Hewlett-Packard verklagt Oracle (Update)

    Personalie: Hewlett-Packard verklagt Oracle (Update)

    Hewlett-Packard will einen Wechsel seines früheren Vorstandschefs Mark Hurd zu Oracle mit einer Klage verhindern. Oracle bezeichnete das als Rachefeldzug und kündigte Hewlett-Packard die Zusammenarbeit auf.

    08.09.201014 Kommentare
  2. Mark Hurd: Ex-HP-Chef soll Oracles Hardwareoffensive leiten

    Mark Hurd: Ex-HP-Chef soll Oracles Hardwareoffensive leiten

    Oracle wird sich bei seiner Offensive im Serversektor auf den erst kürzlich von Hewlett-Packard gefeuerten Mark Hurd stützen. Übernahmen im Hardwarebereich sollen folgen.

    07.09.20103 Kommentare
  3. Vizechef: Ex-Hewlett-Packard-Chef könnte zu Oracle wechseln

    Vizechef: Ex-Hewlett-Packard-Chef könnte zu Oracle wechseln

    Die US-Presse berichtet, dass der bei Hewlett-Packard gefeuerte Mark Hurd Vizechef bei Oracle werden könnte. Hurd und Larry Ellison gelten als enge Freunde.

    06.09.20109 Kommentare
  1. Opensolaris: Schillix wendet sich an Illumos

    Die aktuelle Version 0.7.1 von Schillix soll die letzte Version sein, die den Opensolaris-Kern verwendet. Künftig wird Schillix auf dem Illumos-Projekt basieren. Das Illumos-Projekt ist als Fork von Opensolaris entstanden, nachdem Oracle das Projekt zunächst ignoriert hatte.

    01.09.20106 Kommentare
  2. Glibc: Oracle gibt Sun-RPC in Glibc unter BSD-Lizenz frei

    Das jahrelange Ringen um die Freigabe von Sun-RPC hat ein Ende: Oracle hat die Lizenz für die Remote Procedure Calls auch für Glibc und Krb5 freigegeben. Sie werden unter die BSD-Lizenz gestellt. Damit ist die C-Klassen-Bibliothek Glibc vollständig GPL-kompatibel.

    30.08.201024 Kommentare
  3. Oracle: Opensolaris-Führungsgremium löst sich auf

    Oracle: Opensolaris-Führungsgremium löst sich auf

    Das Führungsgremium des Opensolaris-Projekts hat einstimmig seine eigene Auflösung beschlossen. Bereits Mitte Juli 2010 wurde die Selbstauflösung festgelegt, sollte Oracle keine Kontaktperson benennen, die die Kommunikation zwischen dem Konzern und der Opensolaris Community künftig betreut.

    24.08.201015 Kommentare
  1. Bradley Kuhn: Java und C# sind gefährlich

    Sprachen wie Java und C# sind gefährlich, denn sie wurden von einem Unternehmen entwickelt, das eine Vielzahl von Patenten an der Technik hält, meint der technische Direktor des Software Freedom Law Center, Bradley Kuhn.

    16.08.2010225 Kommentare
  2. Opensolaris: Oracle beerdigt offene Entwicklung

    Opensolaris: Oracle beerdigt offene Entwicklung

    Oracle hat das Opensolaris-Projekt beendet. Die Entwicklung von Solaris wird künftig ohne das Opensolaris-Team erfolgen. Ausgewählter Quellcode wird erst veröffentlicht, nachdem eine offizielle Solaris-Version erscheint. Bis Ende 2010 wird Oracle die Binärversion Solaris 11 Express unter einer kostenlosen RTU-Entwickler-Lizenz veröffentlichen.

    14.08.2010160 Kommentare
  3. Java-Erfinder James Gosling: "Bei Oracle geht es immer nur ums Geld"

    Für Java-Erfinder James Gosling kommt die Klage von Oracle gegen Google wegen Java nicht überraschend.

    14.08.2010175 Kommentare
  1. Android: Oracle verklagt Google

    Android: Oracle verklagt Google

    Oracle hat Google wegen dessen Verwendung von Java im Smartphonebetriebssystem Android verklagt. Java ist integraler Bestandteil von Android.

    13.08.2010221 Kommentare
  2. Oracle: Solaris 11 erscheint 2011

    Oracle: Solaris 11 erscheint 2011

    Die nächste Version 11 des Unix-Betriebssystems Solaris soll wesentliche Änderungen mit sich bringen und in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 erscheinen. Danach sollen jährliche Updates das System an neue Sparc-Server bis 2015 anpassen. Dieses Jahr sollen noch Updates für Solaris 10 erscheinen.

    11.08.20103 Kommentare
  3. Oracle: SAP übernimmt Verantwortung für Urheberrechtsverletzung

    Im Rechtsstreit mit Oracle um die Verletzung von Oracles Urheberrechten durch die SAP-Tochter Tomorrownow räumt SAP Urheberrechtsverletzungen ein und übernimmt dafür die finanzielle Verantwortung.

    06.08.20102 Kommentare
  1. Bryan Cantrill: DTrace-Entwickler verlässt Oracle

    Mit Bryan Cantrill verlässt ein weiterer hochkarätiger Sun-Entwickler Oracle. Cantrill war maßgeblich an der Entwicklung von Suns Tracing-Framework DTrace beteiligt.

    03.08.20101 Kommentar
  2. Solaris: IBM stellt Auslieferung von Oracles Betriebssystem ein

    Solaris: IBM stellt Auslieferung von Oracles Betriebssystem ein

    IBM hat seine Kunden darüber informiert, dass es ab 27. August 2010 seine System-x- und Bladecenter-Server nicht mehr mit Oracles Betriebssystem Solaris ausliefert. So fällt nach der Proliant-Reihe die Solaris-Unterstützung für weitere x64-Server weg.

    26.07.201033 Kommentare
  3. JavaFX: Eingabe für Veröffentlichung des Quellcodes

    JavaFX: Eingabe für Veröffentlichung des Quellcodes

    Mit einer Onlinepetition appellieren zahlreiche Entwickler an Oracle, den Quellcode für das RIA-Framework JavaFX als Open Source freizugeben. Oracle könne von der Veröffentlichung des Quellcodes nur profitieren, so Initiator Stephen Chin.

    16.07.20106 Kommentare
  4. Patchday: Oracle schließt 59 Sicherheitslücken

    Insgesamt 59 Sicherheitslücken schließt Oracle im Rahmen seines Juli-Patchdays in seinen diversen Produkten. Darunter sind insgesamt 36 Lücken, die sich aus der Ferne ausnutzen lassen.

    14.07.20106 Kommentare
  5. Opensolaris: Führungsgremium droht Oracle mit eigener Auflösung

    Opensolaris: Führungsgremium droht Oracle mit eigener Auflösung

    Mit einem Ultimatum an Oracle will das Führungsgremium von Opensolaris den Konzern zu Entscheidungen bezüglich der quelloffenen Variante des Solaris-Betriebssystems bewegen.

    13.07.201037 Kommentare
  6. Nicht nur Sparc: Sun wollte angeblich auch x86-Prozessoren bauen

    Nicht nur Sparc: Sun wollte angeblich auch x86-Prozessoren bauen

    Ein halbes Jahr nach der Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle packen einige der Chipentwickler aus. Einem Bericht der New York Times zufolge wollte Sun nicht nur die längst eingestellten Sparc-Prozessoren Rock und Rainbow Falls bauen, sondern auch x86-CPUs.

    30.06.201022 Kommentare
  7. Oracle: Wir machen Gewinn mit Sun Microsystems

    Oracle: Wir machen Gewinn mit Sun Microsystems

    Oracle hat den Quartalsgewinn um 25 Prozent gesteigert. Die Nachfrage bei dem Hersteller von Unternehmenssoftware stieg und der Zukauf von Sun wirkte sich positiv auf die Bilanz aus.

    25.06.201014 Kommentare
  8. Dateisystem: ZFS als natives Modul für Linux verfügbar

    Zusammen mit Oracle haben Entwickler am Lawrence Livermore National Laboratory ein natives Linux-Kernel-Modul für das Dateisystem ZFS entwickelt. Das gemeinsame Projekt soll langfristig das verteilte Dateisystem Lustre unter Linux auf dem ZFS-Dateisystem zur Verfügung stellen.

    08.06.20106 Kommentare
  9. Oracle: Drastischer Stellenabbau bei Sun in Europa

    Oracle: Drastischer Stellenabbau bei Sun in Europa

    Oracle sieht bis zu 825 Millionen US-Dollar für ein Stellenabbauprogramm bei Sun Microsystems vor. Die Restrukturierungen finden in Europa und Asien statt. Wie viele Arbeitsplätze reduziert werden, sagt Oracle bislang nicht.

    07.06.20109 Kommentare
  10. MySQL: Oracle veröffentlicht Enterprise Spring 2010

    MySQL: Oracle veröffentlicht Enterprise Spring 2010

    Die von Oracle freigegebene Version Enterprise Spring 2010 basiert auf der MySQL-Datenbank in Version 5.1 und bringt das Administrationswerkzeug MySQL Enterprise Monitor in Version 2.2 mit.

    24.05.20101 Kommentar
  11. Oracle: ODF-Plugin für Microsoft Office kostenpflichtig

    Oracle verlangt für die neue Version 3.2 des ODF-Plugins für Microsoft Office ab sofort einen Obolus. Bislang hatte Sun das Plugin für das freie Dokumentenformat kostenlos angeboten. Das ODF-Plugin im- und exportiert im Open-Document-Format gespeicherte Openoffice-Dokumente.

    20.04.201054 Kommentare
  12. Oracle kauft Phase Forward für 685 Millionen US-Dollar

    Oracle kauft Phase Forward für 685 Millionen US-Dollar

    Oracle gibt 685 Millionen US-Dollar für den Pharmasoftwarehersteller Phase Forward aus. Der Hersteller von Unternehmenssoftware rechnet sich künftig höhere Gewinne im Gesundheitssektor aus.

    17.04.201013 Kommentare
  13. Java-Update schließt Sicherheitsloch

    Oracle hat das 20. Update für Java 6 veröffentlicht. Damit wird das seit vergangener Woche bekannte Sicherheitsloch in Java beseitigt, das zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden kann.

    15.04.20108 Kommentare
  14. 47 Sicherheitsupdates von Oracle

    Oracle hat zu seinem Patchday im April 2010 insgesamt 47 Sicherheitspatches veröffentlicht. Erstmals mit dabei ist auch ein Patchpaket für Software von Sun.

    14.04.20105 Kommentare
  15. Java-Urvater Gosling verlässt Oracle

    Java-Urvater Gosling verlässt Oracle

    James Gosling, einer der Urväter der Programmiersprache Java, hat bereits zum 2. April 2010 seine Kündigung bei Oracle eingereicht. Gründe für seinen Weggang gab er nicht an.

    12.04.201022 Kommentare
  16. Lücke in aktueller Java-Version bringt Anwender in Gefahr

    Oracles, vormals Suns Java Runtime Environment ist für Angriffe anfällig. Ein Angreifer kann beliebige Dateien ausführen. Betroffen sind sowohl Windows-Installationen mit dem Internet Explorer als auch Firefox.

    10.04.201089 Kommentare
  17. Java-Update beseitigt 27 Sicherheitslücken

    Oracle hat das 19. Update für Java 6 veröffentlicht. Damit werden insgesamt 27 Sicherheitslecks beseitigt, die alle zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden können.

    31.03.20106 Kommentare
  18. Solaris 10 wird nach 90 Tagen kostenpflichtig

    Solaris 10 wird nach 90 Tagen kostenpflichtig

    Oracle hat den Lizenzvertrag des Solaris-Betriebssystems in der Version 10 geändert. Solaris kann jetzt 90 Tage lang kostenlos getestet werden.

    30.03.201072 Kommentare
  19. Oracle macht sich über Führungskrise bei SAP lustig

    Oracle macht sich über Führungskrise bei SAP lustig

    Oracles Eingliederung von Sun Microsystems geht besser voran als erwartet. Das hat Oracle-President Safra Catz bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse des Unternehmens erklärt. Konzernchef Ellison machte dabei Witze über die Führungskrise bei SAP.

    26.03.201025 Kommentare
  20. Oracles Berkeley DB spricht jetzt SQLite

    Oracle hat seine freie Embedded-Datenbank Berkeley DB in der neuen Version 11g Release 2 veröffentlicht. Diese bietet eine SQL-Schnittstelle und steht auch für Android zur Verfügung.

    25.03.20105 Kommentare
  21. Simon Phipps in den OSI-Verwaltungsrat gewählt

    Simon Phipps übernimmt ab dem 1. April 2010 als Direktor einen Platz im Verwaltungsrat der Open Source Initiative. In der OSI will für sich freie Software in der Bildung einsetzen und die Entwicklung von Strategien in Open-Source-Projekten fördern.

    12.03.20103 Kommentare
  22. Drizzle lässt Oracle hinter sich

    Während einige Drizzle-Entwickler Oracle in den vergangenen Wochen in Richtung Rackspace verlassen haben, hat Projektleiter Brian Aker einen Ausblick auf die Zukunft des MySQL-Forks gegeben.

    09.03.20101 Kommentar
  23. Simon Phipps verlässt Oracle

    Suns Chief Open Source Officer Simon Phipps verlässt das Unternehmen, kurz nachdem die Übernahme durch Oracle abgeschlossen wurde. Phipps war fast zehn Jahre bei Sun.

    09.03.20102 Kommentare
  24. Oracle will Opensolaris weiterentwickeln

    Oracle will das Unix-Betriebssystem Opensolaris aktiv weiterentwickeln und als Open Source zugänglich machen. Das hat Oracle der Community während des jährlichen IRC-Treffens versprochen. Zuvor hatten Entwickler um den Fortbestand des Projektes gebangt.

    28.02.201030 Kommentare
  25. Opensolaris-Entwickler weiter mit ungewisser Zukunft

    Opensolaris-Entwickler weiter mit ungewisser Zukunft

    Oracle lässt die Zukunft von Opensolaris weiterhin offen, beklagen die an dem Projekt beteiligten Entwickler. Bislang haben sie noch keine einzige Antwort auf die an den Konzern gestellten Fragen um die geplante Weiterführung des Projekts erhalten.

    19.02.20103 Kommentare
  26. Oracle kauft Telekom-Softwarefirma Convergin

    Oracle kauft Telekom-Softwarefirma Convergin

    Oracle tätigt erneut eine Übernahme. Diesmal kauft der US-Softwarekonzern Convergin, ein Startup, das auf Serverprodukte für den Telekommunikationsbereich spezialisiert ist. Der Preis soll laut inoffiziellen Angaben bei circa 90 Millionen US-Dollar liegen.

    10.02.20100 Kommentare
  27. "CEO no more" - Sun-Chef verlässt Oracle

    Jonathan Schwartz verlässt Sun und verkündet das per Twitter, verpackt in ein Haiku: "Financial crisis/Stalled too many customers/CEO no more".

    04.02.20106 Kommentare
  28. Oracle: Mehr Geld für Sparc, Solaris, Java und MySQL

    Oracle hat die Übernahme von Sun Microsystems abgeschlossen und einen Ausblick auf die Zukunft von Suns Produkten gegeben. Die Investitionen in Sparc, Solaris, Java und MySQL sollen erhöht werden.

    28.01.201012 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #