Abo
  • Services:

Java-Streit

Oracle bittet ASF um Rückkehr

Oracle bittet die Apache Software Foundation, ihre Entscheidung, den Java Community Process zu verlassen, nochmals zu überdenken und sich auch in Zukunft an der Weiterentwicklung von Java zu beteiligen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Apache Software Foundation soll ihren Entschluss, den Java Community Process (JCO) zu verlassen, nochmals überdenken, fordert Oracle in einer knappen Stellungnahme zum Ausscheiden der ASF aus Protest über Oracles Lizenzpolitik. Die ASF und viele Open-Source-Projekte unter ihrem Dach seien wichtige Teile des Ökosystems Java, so Oracle-Manager Adam Messinger.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Balingen

Ein Wort des Bedauerns oder eine Andeutung, die eigene Lizenzpolitik zu überdenken, gibt es in der Stellungnahme nicht. Vielmehr wiederholt Messinger Oracles Position: Das Unternehmen habe dafür zu sorgen, dass Java vorankomme und dabei einen einheitlichen Standard für Java bewahre.

Die ASF beklagt, Oracle verweigere ihr eine uneingeschränkte Lizenz für das Java-SE-Testkit (TCK). Nur mit dieser könne die ASF ihre freie Java-Implementierung wie vorgeschrieben testen, um sie unter der freien Apache-Lizenz zu verteilen. Oracle hingegen biete der AFS nur eine TCK-Lizenz an, die die Einsatzgebiete der damit überprüften Software einschränkt. Das verhindere nach Ansicht der ASF aber, die Software unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlichen zu können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,49€
  2. (u. a. Pirates of the Caribbean 1-5 Box Blu-ray 26,97€, Iron Man Trilogie Blu-ray Collector's...
  3. 259,00€
  4. (u. a. One 219,99€)

Mr Seife 23. Jan 2011

Der Gute alte Larry - "Unter anderem ist Ellison Mitbesitzer der zurzeit sechstgrößten...

Mr Seife 23. Jan 2011

Würden das diverse verschiedene Scriptinterpreter nicht auch tun? Oracles Java ist...

Mr Seife 23. Jan 2011

Mal schaun, irgendwann wird Oracle Java SE oder OpenJDK in Java Community-Edition...

Mr Seife 23. Jan 2011

Oracle hatte ja (soviel ich weiss) die externalisierung des JCP gefordert. Wenn ein von...

Mr Seife 23. Jan 2011

Eine nachbildung der JVM(wie z.b. Harmony) mit sicherheit nicht! ...und wird von Oracle...


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

      •  /