Abo
  • Services:
Anzeige
Oracle President Safra A. Catz
Oracle President Safra A. Catz

Oracle

Wir machen Gewinn mit Sun Microsystems

Oracle hat den Quartalsgewinn um 25 Prozent gesteigert. Die Nachfrage bei dem Hersteller von Unternehmenssoftware stieg und der Zukauf von Sun wirkte sich positiv auf die Bilanz aus.

Oracles Gewinn lag im vierten Finanzquartal bei 2,36 Milliarden US-Dollar (46 Cent pro Aktie) nach 1,89 Milliarden US-Dollar (38 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Oracle erklärte, der Umsatz sei um 39 Prozent auf 9,51 Milliarden US-Dollar gewachsen. Der Umsatz mit neuen Softwarelizenzen stieg um 14 Prozent und lag damit über den Unternehmensprognosen.

Anzeige

"Wir konzentrieren uns auf das Wachstum des Geschäfts bei Sun und wir wollen ein schnelles Wachstum", sagte Oracle-Chef Larry Ellison gestern während der Telefonkonferenz mit Analysten. Sun trug mit Hardware und Support 1,8 Milliarden US-Dollar zum Umsatz Oracles bei. Oracle schätzte, dass Sun 400 Millionen US-Dollar operativen Gewinn generierte.

Doch die Probleme des Server- und Softwareherstellers sind noch nicht gelöst: Laut Schätzungen von Gartner ging der Umsatz mit Oracle-Servern von Januar bis März 2010 um 39 Prozent zurück, während der Gesamtmarkt um 6 Prozent zulegte.

Oracle-President Safra Catz erklärte, Oracle werde den Produktmix bei Sun ändern. Statt zu versuchen, eine hohe Anzahl von Servern mit geringen Gewinnmargen zu verkaufen, werde der Schwerpunkt auf gewinnträchtige Higher-End-Produkte gelegt. Catz sagte, nach der Erreichung der Gewinnzone für Sun sei die Zuversicht gewachsen, dass die Tochterfirma die Ziele erreichen werde. Im laufenden Geschäftsjahr 2011 soll Sun 1,5 Milliarden US-Dollar operativen Gewinn generieren. Im Folgejahr sollen es 2 Milliarden US-Dollar sein.

Im laufenden ersten Quartal will Oracle für den Gesamtkonzern den Umsatz um 39 bis 43 Prozent steigern. Der Gewinn werde bei 17 bis 18 Cent pro Wertpapier liegen.


eye home zur Startseite
omaho 17. Dez 2010

Die haben Leute die wissen wie der Hase läuft, wie Apple halt. Man greift nach oben...

Pingponguin 27. Jun 2010

"Oracle-President Safra A. Catz" Catz oder Cater?

Rainer Tsuphal 26. Jun 2010

Ein Link zu dem Thema: http://www.theregister.co.uk/2010/06/21...

Lala Satalin... 25. Jun 2010

Das Problem mit den Downloads liegt daran, dass die Downloads angeblich nur aus Oracle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE NETZ GmbH, Oldenburg
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 9,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  2. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  3. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  4. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  5. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  6. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  7. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  8. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  9. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  10. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Google Express Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein
  2. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: "reichweitenangst"? lol?

    Azzuro | 10:36

  2. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    GangnamStyle | 10:36

  3. Re: Nach Update immer noch über Grenzwert...

    Dieselmeister | 10:36

  4. Re: Dass die Luft in den Städten nicht besser wird...

    Dieselmeister | 10:34

  5. Email kaputt dank Spam

    burzum | 10:33


  1. 10:52

  2. 09:10

  3. 09:00

  4. 08:32

  5. 08:10

  6. 07:45

  7. 07:41

  8. 07:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel