Abo
  • Services:
Anzeige
Prozessor: Oracle stellt Sparc T3 vor

Prozessor

Oracle stellt Sparc T3 vor

Oracle hat auf seiner Hausmesse seine neue Sparc-Generation T3 zusammen mit neuen Serversystemen vorgestellt. Der Prozessor verfügt über 16 Kerne und kann bis zu 128 Threads gleichzeitig verarbeiten.

Der Sparc T3 bringt neben bis zu 16 Kernen auf Basis der Architektur Sparc v9 weitere integrierte Funktionen mit. So hat Oracle auch 10-Gigabit-Ethernet, einen kryptographischen Co-Prozessor und zwei PCI-Express-Schnittstellen der zweiten Generation in die CPU integriert.

Anzeige

Insgesamt kann der Sparc T3 bis zu 128 Threads parallel ausführen. Dank Solaris Containers und Oracle VM (vormals Logical Domains) können so bis zu 128 getrennte virtuelle Systeme pro Prozessor betrieben werden.

Angeboten wird der Sparc T3 mit acht und 16 Kernen, 6 MByte Level-2-Cache und 1,65 GHz. Das Die ist dabei 371 Quadratmillimeter groß und wird in 40-Nanometer-Technik gefertigt.

Die einzelnen Kerne sind 6,5 Quadratmillimeter groß und unterstützen maximal acht Threads. Sie verfügen über 8 KByte Datencache, 16 KByte Instruktionscache sowie zwei Execution-Pipelines, eine Fließkommaeinheit und einen kryptographischen Co-Prozessor, der DES, 3DES, AES, RC4, SHA1, SHA256/384/512, Kasumi, Galois Field, MD5, RSA-To-2048-Key, ECC und CRC32 beschleunigen kann.

DDR3-Speicher unterstützt der Sparc T3 mit 1.066 MHz, wobei maximal 64 DIMM-Slots für bis zu 1 TByte Ram zur Verfügung stehen. Die Leistungsaufnahme gibt Oracle mit 75 bis 139 Watt an. In einem System können maximal vier der CPUs betrieben werden, so dass in einem Sparc-T3-Server maximal 64 CPU-Kerne zur Verfügung stehen.

Erste Server auf Basis des neuen Prozessors hat Oracle mit dem Sparc T3-1B sowie den Servern Sparc T3-1, T3-2 und T3-4 vorgestellt.


eye home zur Startseite
qwertzu 21. Sep 2010

Hitachi hat noch nie SPARCs hergestellt. Du meinst möglicherweise Fujitsu! Ja auf SPARC...

Zentri 21. Sep 2010

Was ist den überhaupt mit dem Power 7 von IBM ich weis nicht mehr die Leistungsdaten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  2. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin
  3. sedApta advenco GmbH, Gießen
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS GeForce GTX 1070 Ti STRIX A8G Gaming 449€ statt 524,90€, Gigabyte Z370 Aorus Ultra...
  2. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert

Folgen Sie uns
       


  1. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  2. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  3. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  4. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  5. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  6. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  7. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  8. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  9. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  10. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: benötigte CPU?!

    Kondratieff | 07:02

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    JackIsBlack | 07:02

  3. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    Pete Sabacker | 07:00

  4. Re: 999$ = 1150¤?

    BodoMitDemBagger | 06:59

  5. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    serra.avatar | 06:50


  1. 07:00

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:23

  5. 17:05

  6. 17:04

  7. 14:39

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel