Abo
  • Services:

Java Developer Kit

Roadmap für JDK 7 und 8 steht fest

Oracle hat die endgültige Roadmap für die künftigen Versionen 7 und 8 des Java Developer Kit festgelegt. Demnach soll JDK 7 2011 und JDK 8 2012 erscheinen. Zusätzlich soll Oracles eigene Java-Virtual-Machine JRockit mit der freien JVM Hotspot aus dem Sun-Fundus vereint werden. Das JDK soll auch weiterhin unter einer freien Lizenz erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Java Developer Kit: Roadmap für JDK 7 und 8 steht fest

Nachdem bekanntgeworden war, dass das JDK 7 nicht mehr in diesem Jahr fertig wird, hat Oracle auf der JavaOne-Konferenz 2010 einen neuen Zeitplan vorgestellt. Die Verzögerung erstand durch die Übernahme von Sun durch Oracle und die noch nicht integrierten Projekte Lambda und Jigsaw.

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Nun steht fest: Es wird zwei kurz aufeinanderfolgende Versionen geben. Die gegenwärtige Vorabversion des JDK 7 wird stabilisiert und soll spätestens Mitte 2011 erscheinen. Neue Funktionen, etwa Lambda, Jigsaw und die Coin-Komponente, sollen dann in die für Ende 2012 geplante Version 8 einfließen.

Oracle verspricht, am bestehenden Lizenzmodell nichts zu verändern. Das JDK werde weiterhin unter der GPL v2 erscheinen und kostenlos verfügbar sein. Lediglich JRockit Mission Control, JRockit Real Time, Java for Business und Enterprise Support werden kostenpflichtig bleiben. Zudem werden die beiden Java Virtual Machines (JVM) JRockit und Hotspot, die sich unter Oracles Obhut befinden, zu einer quelloffenen Version zusammengefasst.

Die aktuelle Roadmap haben Entwickler auf der Webseite des Projekts veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

Trollerie 22. Sep 2010

Ich versuchs mal: "Siga, bist du es?".


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /