Abo
  • Services:
Anzeige

Oracle

SAP übernimmt Verantwortung für Urheberrechtsverletzung

Im Rechtsstreit mit Oracle um die Verletzung von Oracles Urheberrechten durch die SAP-Tochter Tomorrownow räumt SAP Urheberrechtsverletzungen ein und übernimmt dafür die finanzielle Verantwortung.

Angesichts des nahenden Verhandlungstermins im Rechtsstreit zwischen Oracle und SAP bemüht sich SAP, die Angelegenheit außergerichtlich beizulegen. SAP räumte gegenüber dem zuständigen US-Gericht ein, Tomorrownow habe wie von Oracle behauptet Urheberrechte verletzt und Dokumente von Oracle heruntergeladen. SAP erklärte sich auch bereit, für das Fehlverhalten der Tochter die finanzielle Verantwortung zu übernehmen.

Anzeige

Allerdings besteht SAP auf der Feststellung, selbst nicht in das Vorgehen von Tomorrownow involviert gewesen zu sein und seinerseits keine Urheberrechte verletzt zu haben. Die Firma Tomorrownow wurde vor rund zwei Jahren von SAP in Reaktion auf Oracles Vorwürfe geschlossen.

Darüber will SAP mit Argumenten und Beweisen darlegen, dass die Schadensersatzforderungen weit überzogen sind. SAP sei gewillt, Oracle für den entstandenen Schaden zu entschädigen, sagte SAP-Finanzchef Werner Brandt, bezeichnet die Vorkommnisse dabei aber als begrenzt.

Oracle wirft SAP konkret vor, dass Angestellte des SAP-Tochterunternehmens Tomorrownow Logins von Oracle-Kunden genutzt hätten, um Tausende von Softwareprodukten und andere vertrauliche Dokumente von Oracles Servern herunterzuladen und zu nutzen. Außerdem sei Oracles Lösung zur Anpassung der Peoplesoft-Software an die neuen Sommerzeitregelungen in den USA von SAP gestohlen worden. Dabei seien in der angeblich kopierten Version von SAP Tomorrownow sogar kleine Fehler enthalten, die Oracle erst später in seinem Code beseitigte.

Die Gerichtsverhandlung zwischen Oracle und SAP ist derzeit für sechs Wochen ab dem 1. November 2010 angesetzt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück
  4. DPD Deutschland GmbH, Großostheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    KaeseSchnitte | 03:27

  2. Re: Migration X11 -> Wayland

    Teebecher | 03:18

  3. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    KaeseSchnitte | 03:11

  4. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    lurchie | 02:55

  5. Spectre und ältere Rechner

    Thobar | 02:52


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel